"Live At Massey Hall", "Live At The Cellar Door", "Young Shakespeare" und nun "Carnegie Hall" - wenn es so weitergeht, gibt es irgendwann eine offizielle Platte zu jedem Konzert, das Neil Young während seiner "Journey Through The Past"-Tour im Winter 1970/1971 gegeben hat. Das ist an sich nicht schlecht, …

Zurück zum Album
  • Vor einem Monat

    Ja, mit Archive I und den bereits oben genannten Live-Alben dieser Ära ist dies die bisher am Besten dokumentierte Phase von Neil Young.

    Dennoch gibt es noch immer neues zu entdecken und Live-Mitschnitte von ganzen Konzerten auf Platte sind bei Herrn Young bisher trotz umfangreichen Veröffentlichungen rar gesät.

    Hier erhält man also einen Mitschnitt eines ganzen Konzertes in bester Klangqualität mit einer hervorragenden Setlist.