Wenn absolut gar nichts mehr hilft und der ehemals helle Stern zu erlöschen droht, dann kommt man bisweilen auf ziemlich absurde Gedanken. Einer davon ist der Zusammenschluss zweier einstmals erfolgreicher Boy-Groups. Erinnert sich noch jemand an die New Kids On The Block? Ein Quintett, das sich Mitte …

Zurück zum Album
  • Vor 8 Jahren

    Ich wette die alternden Tussis die da hingehen kramen dann wieder ihre alte Karottenjeans aus und wundern sich warum sie jetzt am riesigen Arsch so passgenau sitzt.
    Und dann können sie in wohliger Nostalgie versumpfen wenn sie sich die hohlste Mucke in der Popgeschichte geben und villeicht wird dann noch der Schlüppi nass bei den tanzenden verarmten Mittvierigern denen man da zujubelt.

  • Vor 8 Jahren

    Ich finde es echt lustig denn ausser das Wort "Schlampe" habe ich hier garkein Schimpfwort benutzt. Dass du dich aber anscheinend sowas von angesprochen fühlst spricht Bände. Und jetzt auf meine angeblich mangelnde Intelligenz abzuzielen zeigt mir, auf was für Niveau du dich bewegst. Selber zu doof sein um durch einen Klick auf mein Profil zu wissen dass ich kein Gangstarap höre aber hier einen auf Supernanny machen und die Erziehungskeule schwingen. Du bist doch nicht besser als das was du mir vorwirfst.
    Ich habe in meinem letzten Post sogar ganz normal (wenn du Beleidigungen findest kannst du sie gerne behalten) erläutert was Sache ist. Sogar die Produzenten von damals haben mittlerweile zugegeben, dass das nur Musik für die Zahnspangenfraktion war und als nichts anderes gedacht war. Dass du dich jetzt hier hinstellst und wehemend behauptest, dass hier sein ernst zu nehmende Musik macht dich für mich wie schon gesagt zu einem Opfer der Kommerzialisierung. Das ist nur meine Meinung und die interessiert dich ja bestimmt nicht ;)

  • Vor 8 Jahren

    Und jemand, der sich extra in einem Musikforum anmeldet um 2 Monate später den Verfasser einer Kritik mit beleidigenden Posts anzugehen braucht mir nun garnichts über irgendwelche Verhaltensregeln oder Anstand erzählen.

  • Vor 8 Jahren

    Ah ok, den Punkt mit "zu doof zum klicken" kann ich dann beruhigt streichen. Aber schön dass du bemerkt hast, was Metal ist :)

  • Vor 8 Jahren

    Wie Du vielleicht gemerkt hast, habe ich die Intelligenz besessen und mich schnellstmöglich für meinen Fauxpas bei allen entschuldigt! Und von ernstzunehmend hatte ich kein Wort geschrieben - da scheinst Du etwas durcheinander zu bringen. Mir ging es hier ausschließlich um die Art und Weise wie Du auf Menschen abzielst - denn die ist und bleibt echt unterste Schublade!So, und nun geh ich meine Karottenjeans ausm Schrank holen und schau mal ob ich noch ein wenig Clearasil auftreiben kann, der alten Zeiten willen!

  • Vor 8 Jahren

    Wenn du dich erinnerst hast du deinen Post hier rein gesetzt und den Verfasser dieser Review beleidigt weil er seine Meinung zu dem Album (nämlich dass es schlecht und überflüssig ist) geschrieben hat. Also vielleicht nochmal tief in dich gehen, nachdenken und dann erkennen dass du gewisse Reaktionen selbst heraufbeschworen hast ;)

  • Vor 8 Jahren

    @Josa76

    Ich verstehe nicht, warum Leeute wie du es niemals raffen. Einfach alles auf das ihr musikalisch steht ist kacke! Einfach alles! Und dafür bemitleiden wir euch und natürlich ist da auch ein Quentchen augenzwinkernde Verachtung dabei.

  • Vor 8 Jahren

    @Leeta75 : Rap ist nicht nur mutterbeleidigen, der wenigste Metal ist auf das "rumgebrülle über Gewalt" zu reduzieren und zu "Volksmusik" zählen übrigens auch Folk und Blues. Also, ja, ich höre Volksmusik ziemlich gerne.
    Aber weiter im Text :

    Hör dir im Rap Bereich doch mal Künstler wie Damion Davis, Morlock Dilemma, Megaloh, KIZ oder sonst wem an und hör wirklich mal hin, konzentrier dich nicht nur auf Beleidigungen sondern achte auf den Inhalt. Dann wirst du merken, dass selbst Leute wie Bushido oder Sido nicht einfach nur beleidigend durch die Gegend rennen. Man drückt sich vllt. nicht so brav aus wie NKOTBSB aber dafür deutlicher und nicht so leer. Nur weil jemand einen vulgären Umgangston pflegt, muss man ihm nicht unterstellen dumm zu sein. In normalen Gesprächen mit Freunden oder sonstwem tummeln sich auch in meiner Sprache Schimpfwörter wie Asseln unter Blumentöpfen.

    Das man heute auch noch der Meinung sein kann, Metal sei nur rumgebrülle über Gewalt ist mir genauso schleierhaft. Gerade wenn du Rammstein magst solltest du das checken. Die haben schon Inhalt, drücken sich aber auch nicht aus wie die Chorknaben, bzw. benutzen teilweise doch sehr deftige provozionen. Das rumgebrülle ist nebenbei eine Art de Gesangs, genau wie die hodenlosen Jungs in der Oper nur halt mit der Extraportion Testosteron und straußenei großen Nüssen. Und nur weil gebrüllt oder gekreischt wird oder sonstwas, muss man das ja nicht auf Gewalt zurückführen. Einherjer greifen Themen der nordischen Mytholgie auf, bis Nifelvind haben sich Finntroll mit ,nunja, Trollmythen beschäftigt. Die deutsche Band Eisregen hat zugegeben sehr Horrorlastige Texte geschriben, aber sie sind auch äußerst Kritisch. Sei es gegenüber Staat oder Kirche oder gegen das Bild des allmächtigen Gottes. Großartig ist auch zB. das Lied bzw. der Text von "Seele der Totgeburt", dessen Thema wohl eindeutig ist.

    Und nebenbei, auch deusche Volksmusik muss nicht dumm sein, schonmal was von Hannes Wader oder Dieter Süverkrüp gehört?

    Also um auf den Punkt zu kommen : Die Musikrichtung ist eigenlich egal, du wirst immer Leute haben die mit holen Phrasen um sich werfen, wie BSB, NKOTB, so mancher gangstarapper, so manche Metalband und auch viele Volksmusikanten. Aber auch in jeder Musikrichtung findest du Künster die dieser Art von lyrischem Output klar überlegen sind. Sein es Rapper wie zB. Tua oder Plan B, sein es Metalbands wie zB Eisregen, sei es ein Volksmusikant a la Hans Wader oder international bekannte Popacts wie zB Regina Spektor. Musik MUSS eben nicht auf BSB Niveau laufen. Leider tut sie das allzu häufig.

  • Vor 8 Jahren

    Kleines Extra : Ich möchte hier keinem sein Recht versagen Bands wie NKOTB zu hören. Damit hab ich kein Problem, wirklich nicht. Mir stinkten nur die "die sind so erfolgreich also unantastbar" oder "wenn man soviel verkauft hat, muss man doch gut sein" Argumente. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass diese Bands für mich keine eigenständigkeit haben und das lyrische halt schwach ist. Und da gibts wenig zu diskutieren. Ab dann ist alles geschmackssache, also hört BSB, hört NKOTB oder hört Bon Jovie, who cares but you? Hört was euch spaß macht und spaßt was euch hörig macht. Auf dann.

  • Vor 7 Jahren

    Warum können manche Leute einfach keine anderen Meinungen akzeptieren als ihre eigene? Ich selbst bin auch ein Fan von BSB, und egal was ihr hier sagt, ich find es gut was sie machen. Und selbst WENN, es so wäre, dass das "Verzweiflung" ist, dann sag ich mal: Na und? Kann es euch nicht egal sein was Bands machen die euch ja scheinbar sowieso total egal sind? Habt ihr euch diesen Text da oben nur durchgelesen, damit ihr einfach mal ein bisschen rummeckern könnt, über Leute, die einfach mehr im Leben erreicht haben als ihr? Ja, darüber kann ich nur lachen :D Also bitte, das ist armselig..

  • Vor 7 Jahren

    Warum können manche Leute einfach keine anderen Meinungen akzeptieren als ihre eigene? Ich selbst bin auch ein Fan von BSB, und egal was ihr hier sagt, ich find es gut was sie machen. Und selbst WENN, es so wäre, dass das "Verzweiflung" ist, dann sag ich mal: Na und? Kann es euch nicht egal sein was Bands machen die euch ja scheinbar sowieso total egal sind? Habt ihr euch diesen Text da oben nur durchgelesen, damit ihr einfach mal ein bisschen rummeckern könnt, über Leute, die einfach mehr im Leben erreicht haben als ihr? Ja, darüber kann ich nur lachen :D Also bitte, das ist armselig..

  • Vor 7 Jahren

    WARUM werden da oben eigentlich nur die schlechten Kommentare gezeigt? Was soll das eigentlich dass so ne Seite hier keinen einzigen guten oder WENIGSTENS neutralen Artikel über Boybands schreibt. Ist das zu viel verlangt?

  • Vor 7 Jahren

    WARUM werden da oben eigentlich nur die schlechten Kommentare gezeigt? Was soll das eigentlich dass so ne Seite hier keinen einzigen guten oder WENIGSTENS neutralen Artikel über Boybands schreibt. Ist das zu viel verlangt?

  • Vor 7 Jahren

    dann schau mal bei take that nach, schlumpfnase.