1996 formen vier durchgeknallte Typen aus Peoria, Illinois, aufgrund akuter Langeweile Mudvayne. Man gibt sich die Künstlernamen Kud (Chad Gray, Gesang), Gurrg (Greg Tribbett, Gitarre), und sPaG (Matt McDonough, Drums). Ryknow (Ryan Martinie) übernimmt zwei Jahre später den Job des festen Bassisten …

Zurück zum Artistportal
  • Vor 5 Monaten

    Reunion wurde gestern von der Band bestätigt, laut zB Loudwire. Es geht erstmal auf ein paar Festivals. Von einem neuen Album war leider nichts zu lesen.

    • Vor 5 Monaten

      Die werden (hoffentlich) bandintern erst mal noch paar Sesseions darüber grübeln, was L.D.50 so viel besser gemacht hat als alles, was danach noch von ihnen kam.

      "Soften The Glare" sei hier noch als Tipp für alle hinterlassen für alle, die sich fragen, was der Basser wohl tun würde, wenn konzeptuell gar niemand mehr Genre-Vorgaben macht in einem Projekt.
      https://www.youtube.com/watch?v=fonDsCqxxT0