Boah, was war das denn? Nach dem ersten Durchlauf rappeln immer noch die Glocken in meiner Rübe. Das ist jetzt mal aber wirklich schwer verdauliche Kost. Das erste auffällige Merkmal ist der mit "roh" noch ziemlich nett umschriebene Sound, der in Lars Ulrichs Snare seinen negativen Superlativ erfährt.

Zurück zum Album
  • Vor 14 Jahren

    jeder metal-fan muss doch wissen, dass man ulrich mit einem l schreibt!!!!

    haha.. selten so ein mist gehört. Man kann genauso gut auch Metal hören und Metallica dabei ignorieren. Zumindest sollte es doch scheißegal sein, zu wissen, wie die Bandmember geschrieben werden ...

    Und wooow, Plattenvertrag hehe yeah!

  • Vor 14 Jahren

    Ich wollte eigentlich was Freundlicheres schreiben, geht aber in dieselbe Richtung. :D

    Und, Asaro, lass mal stecken jetzt. Das hier ist kein Sonnenblumenforum, gewöhn dich dran.

  • Vor 14 Jahren

    gibts eigentlich auch irgendwo den Metalthron? Und sitzt Ulrich ganz oben drauf?

  • Vor 14 Jahren

    Ulrich sitzt mit einem Weinglas vor seinen teuren Gemälden und schreit "Fuck you, Hetfield!".

  • Vor 14 Jahren

    @asaro (« aber da du dich über meine Meinung auch wenn sie dir zu wider war lustig gemacht hast, »):

    damit musst du wohl leben wenn du deine meinung öffentlich zur rede stellst...
    @asaro (« ich glaub eher du bist hier der Klugscheißer - ich weiß zumindest wovon ich rede, hab ahnung und akzeptier deine Meinung, was du nicht gemacht hast.. »):

    du raffst es einfach nicht: ob jemandem ein drumsound gefällt ist subjektiv. du hast also mit deiner selbsternannten "fachmeinung" deswegen genauso wenig mehr recht oder ahnung, als jemand der noch nie an einem drumset gesessen ist. trends ungleich gut.

  • Vor 14 Jahren

    @masterpiece (« gibts eigentlich auch irgendwo den Metalthron? Und sitzt Ulrich ganz oben drauf? »):

    ja hier ein aktuelles bild. (http://www.werbeka.com/salzkg/klo01.jpg)

  • Vor 14 Jahren

    okay ich habs gerafft, du hältst mich für einen Klugscheißer.. ich würd mich eher als arrogant bezeichnen, aber egal.. wenigstens siehst du meine Meinung deiner ebenbürtig..
    ich hab jetzt keinen bock mehr darüber zu diskutieren..
    das is halt meine meinung..
    naja Metallica ist die berühmteste Metalband und wie man den berühmtesten Metalschlagzeuger schreibt sollte man schon wissen, aber ich seh das auch aus der Sicht eines Schlagzeugers..

    aber ich hab ihn nur ausgebessert, da er mich wegen meines Rechtschreibfehlers in Standard gerügt hat.. wie du mir so ich dir..
    egal..

  • Vor 14 Jahren

    der berühmteste comedian ist ja auch hier.

  • Vor 14 Jahren

    Irgendwie erinnert mich asaro an Chris Tucker in das fünfte Element, nur geht es nicht um Mode sondern um Schlagzeugsounds.
    JOEY JORDISON IST GRÜN! DAS IST HIP!

  • Vor 14 Jahren

    lol geiler vergleich..
    dabei mag ich Joey Jordison gar nicht..
    comedy pur und ich bin wohl der hauptdarsteller, der alle zum lachen bringt..

  • Vor 14 Jahren

    naja ich persönlich finde deine beiträge bisher eher zum heulen.

  • Vor 14 Jahren

    hm ich werd mich bessern, versprochen :)
    ich bin ja noch jung und werd hoffentlich noch viel dazu lernen..

  • Vor 14 Jahren

    @himself (« letztes wort »):

    danke ;) dazulernen schreibt man natürlich zam..

  • Vor 14 Jahren

    äh leute? was geht n hier ab? wie lächerlich is diese diskussion eigentlich?
    btw: wer einigermaßen ahnung von metal hat, der weiß das lars ulrich DEFINITIV nicht der beste schlagwerker ist, er ist meiner meinung nach sogar einer der schlechtestens, weil unkreativsten und technisch bescheidensten. und travis barker? das is doch blink 1234 schwuchtel? der und innovativ - ich piss mir gleich inne hose!
    lombardo, bostaph, travis, mc brain, mc clain, mickey dee, der von vader (weiß nich wie der heißt) - DAS sind beispiele für wirklich gute kesselknüppler im metal!

  • Vor 14 Jahren

    und st.anger IST meiner meinung nach das schlechteste metallica album

  • Vor 14 Jahren

    Die diskussion um St. Anger ist mehr als 4 Jahre nach veröffentlichung mehr als überflüssig. Es ist wirklich alles zu dem Album gesagt worden was es zu sagen gibt.

  • Vor 14 Jahren

    Quatsch. Man kann ruhig immer wieder sagen, wie scheiße die Platte ist. :ill:

    Davon mal abgesehen gibt es sicher auch Leute, die die Platte jetzt erst entdecken (aber wahrscheinlich nicht besonders viele).

  • Vor 14 Jahren

    @Sensemann (« wer einigermaßen ahnung von metal hat, der weiß das lars ulrich DEFINITIV nicht der beste schlagwerker ist, er ist meiner meinung nach sogar einer der schlechtestens, weil unkreativsten und technisch bescheidensten. und travis barker? das is doch blink 1234 **********? der und innovativ - ich piss mir gleich inne hose!
    lombardo, bostaph, travis, mc brain, mc clain, mickey dee, der von vader (weiß nich wie der heißt) - DAS sind beispiele für wirklich gute kesselknüppler im metal! »):

    stimmt lars Ulrich is vom Können einer der schlechtesten Metaldrummer..
    travis barker is zwar blink 182 scheiße, das stimmt.. aber der hat wirklich was drauf und meiner Meinung nach auch einen geilen Stil..
    ich würd ihn schon als innovativ bezeichnen, natürlich aber nicht im Metalbereich..

    lombardo spielt bei slayer, oder?
    aja ich würd bei deiner Liste noch Marko Minnemann hinzufügen, der hats drauf..

  • Vor 13 Jahren

    Ich bin Gott. Das Album ist scheiße. Wacken ist Krieg.