Boah, was war das denn? Nach dem ersten Durchlauf rappeln immer noch die Glocken in meiner Rübe. Das ist jetzt mal aber wirklich schwer verdauliche Kost. Das erste auffällige Merkmal ist der mit "roh" noch ziemlich nett umschriebene Sound, der in Lars Ulrichs Snare seinen negativen Superlativ erfährt.

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    @videodrone (« jo die snare nicht zu spannen, da sind bestimmt tiefe gedanken einflossen. den mit gespannter snare spielen ist ja bekanntlich out. sagt auch travis barker. und der kennt sich ja aus. vor allem im metal. und deswegen maßstäbe. und der standart ist schon eine tolle zeitung. liest auch travis barker. und der setzt maßstäbe im zeitungslesen. »):

    made my day!

  • Vor 12 Jahren

    @kungshu (« @videodrone (« jo die snare nicht zu spannen, da sind bestimmt tiefe gedanken einflossen. den mit gespannter snare spielen ist ja bekanntlich out. sagt auch travis barker. und der kennt sich ja aus. vor allem im metal. und deswegen maßstäbe. und der standart ist schon eine tolle zeitung. liest auch travis barker. und der setzt maßstäbe im zeitungslesen. »):

    made my day! »):

    agreed.

  • Vor 12 Jahren

    @videodrone (« jo die snare nicht zu spannen, da sind bestimmt tiefe gedanken einflossen. den mit gespannter snare spielen ist ja bekanntlich out. sagt auch travis barker. und der kennt sich ja aus. vor allem im metal. und deswegen maßstäbe. und der standart ist schon eine tolle zeitung. liest auch travis barker. und der setzt maßstäbe im zeitungslesen. »):

    pwn3d...xD

  • Vor 12 Jahren

    @videodrone (« jo die snare nicht zu spannen, da sind bestimmt tiefe gedanken einflossen. den mit gespannter snare spielen ist ja bekanntlich out. sagt auch travis barker. und der kennt sich ja aus. vor allem im metal. und deswegen maßstäbe. und der standart ist schon eine tolle zeitung. liest auch travis barker. und der setzt maßstäbe im zeitungslesen. »):

    zuerst einmal, ja es mir wirklich peinlich, dass ich Standard mit t geschrieben habe - habs auch schon ausgebessert..
    aber man sollte zuerst auf seine eigenen Fehler schaun bevor man andere kritisiert.. denn schreibt man mit 2 n.. es heißt eingeflossen..usw

    ja ich find, es ist eine tolle idee, warum soll mans auch nicht machn.. ich find den sound geil..
    passt gut zum Lied.. Travis Barker ist derzeit der drummer, der Trends setzt - es ist so..
    Vor allem sind Metal drumsounds kacke und langweilig, da find ich diese bissige Snare von Ulrich einfach klasse, es ist wie gesagt mal was anderes..
    aber du bist glaub ich zu beschränkt, um das zu verstehn..

    lg

  • Vor 12 Jahren

    irren ist menschlich.. hab ich wieder was gelernt.. danke für diese lektion..

  • Vor 12 Jahren

    edit: made my day

    jetzt reicht's aber wieder..

  • Vor 12 Jahren

    @asaro («
    ja ich find, es ist eine tolle idee, warum soll mans auch nicht machn.. »):

    ja super seine snare nicht zu spannen, wow die mega innovation...
    @asaro (« ich find den sound geil..
    passt gut zum Lied.. »):

    die snare klingt auf dem ganzen album so...
    @asaro (« Travis Barker ist derzeit der drummer, der Trends setzt - es ist so.. »):

    wenn du's sagst muss es wohl so sein...

    @asaro (« Vor allem sind Metal drumsounds kacke und langweilig, da find ich diese bissige Snare von Ulrich einfach klasse, es ist wie gesagt mal was anderes..
    aber du bist glaub ich zu beschränkt, um das zu verstehn.. »):

    mein gott bist du ein ignorantes kind, geh woanders spielern, schlagzeuguberpro...

  • Vor 12 Jahren

    @asaro (« passt gut zum Lied.. Travis Barker ist derzeit der drummer, der Trends setzt - es ist so.. »):
    Wäre FLER ein Schlagzeuger, er wäre Travis Barker!

  • Vor 12 Jahren

    wieso macht laut.de einen thread zu diesem derart unnötigen album im märz 2007 auf? vier jahre nach der veröffentlichung?

  • Vor 12 Jahren

    @Olsen (« Wann lernen die Menschen endlich, dass das gottverdammte Wort "Standard" heißt? Mit d! »):

    stimmt, du hast recht. habs sogar im dude nachgeschaut.
    und das an einem sonntagmorgen :lol:

  • Vor 12 Jahren

    @felixthecat78 (« wieso macht laut.de einen thread zu diesem derart unnötigen album im märz 2007 auf? vier jahre nach der veröffentlichung? »):

    weil solange kein thread kommt, wie niemand was schreibt, soweit ich weiß.

  • Vor 12 Jahren

    ähm die snare klingt zwar auf dem ganzen Album bissig, ist aber bei einigen Liedern gespannt..
    aber es hilft nichts mit dir über den snaresound zu diskutieren, unsere Meinungen sind zu verschieden und wir sind beide wohl zu stur diese zu ändern..
    manchen gefällts und anderen nicht..

    ..ich weiß ja nicht wie gut du dich mit Schlagzeug auskennst.. ich spiel jetzt schon 10 Jahre lang dieses Instrument und will es auch studieren, d.h. ich beschäftige mich ziemlich intensiv auch mit Schlagzeugsounds..

    du schimpfst mich ein ignorantes kind!
    du hast ja zuerst meine Meinung nicht akzeptiert und mich lächerlich gemacht!

  • Vor 12 Jahren

    a) Wäre sinnvoll, wenn du klar machen würdest, mit wem du überhaupt redest.
    b) Videodrone ist immer aggro, das würde ich nicht so ernst nehmen.
    c) Das ganze Schlagzeug auf "St Anger" klingt wie aus der Mülltonne. Aber besonders geil fand ich den Schlagzeugsound von Metallica auch auf den anderen Alben nicht.

  • Vor 12 Jahren

    @Olsen («
    c) Das ganze Schlagzeug auf "St Anger" klingt wie eine Mülltonne. »):

    fixed

  • Vor 12 Jahren

    zu a) sry.. du warst nicht gemeint ;)
    zu b)ok, danke..
    zu c)@Olsen (« besonders geil fand ich den Schlagzeugsound von Metallica auch auf den anderen Alben nicht. »):

    stimmt da geb ich dir recht..
    außer bei St. Anger - aber das is Ansichtssache..

  • Vor 12 Jahren

    @asaro («
    du schimpfst mich ein ignorantes kind!
    du hast ja zuerst meine Meinung nicht akzeptiert und mich lächerlich gemacht! »):

    ich habe deinen post zurecht lächerlich gemacht, schliesslich hast du mit deinem kindischen gefasel von trends, metalsounds sind kacke etc. genug angriffsfläche geboten. schlagzeugspielen tut jeder hinz und kunz, also versuch mir hier nicht zu verklickern du hättest dazu eine "fachmeinung" oder du könntest deine subjektives gefasel von "geilem sound" mit travis barker unterstützen.
    der snaresound ist schlicht dadurch entstanden, dass ullrich vergessen hat seine snare zu spannen. das hat mit innovation gar nichts zu tun, es gibt tausende drummer die das davor auch getan haben.

  • Vor 12 Jahren

    @videodrone («
    ich habe deinen post zurecht lächerlich gemacht, schliesslich hast du mit deinem kindischen gefasel von trends, metalsounds sind kacke etc. genug angriffsfläche geboten. schlagzeugspielen tut jeder hinz und kunz, also versuch mir hier nicht zu verklickern du hättest dazu eine "fachmeinung" oder du könntest deine subjektives gefasel von "geilem sound" mit travis barker unterstützen.
    der snaresound ist schlicht dadurch entstanden, dass ullrich vergessen hat seine snare zu spannen. das hat mit innovation gar nichts zu tun, es gibt tausende drummer die das davor auch getan haben. »):

    was ist bitte lächerlich daran, wenn ich behaupte, dass tiefe snaresounds wie zB in 80er jahre Metal out sind? Snaresounds von Joey Jordison, das is heute in - bissig mit viel Attack..
    was soll an dieser Meinung lächerlich sein..

    ich glaub der Sound von Travis ist auf jeden Fall innovativer als der vieler anderer drummer..
    er hat für ein Revival von Acrylsets gesorgt und hat die sog. vented Snares bekannt gemacht - und das war wirklich etwas völlig neues..

    du bist einfach nur viel zu sehr von dir selbst überzeugt und denkst, dass nur deine Meinung die einzig richtige ist - alles andere ist falsch..
    und wenn so ein kleines junges kind seine meinung äußert und diese noch dazu konträr zu deiner eigenen unumstößlich richtigen Auffassung der dinge ist, dann wird diese fertig gemacht..
    ..ich mein schlagzeug spielen tut ja jeder, das is schon richtig, aber nicht jeder spielt schon 10 Jahre, spielt seit 4 Jahren in einer Band, hat einen Plattenvertrag und will das auch studieren..
    ähm Ulrich schreibt man mit einem L, das sollte man doch als Metalfan wissen.. tz tz schäm dich..

    ..na klar gibts tausend drummer die das davor gemacht haben, is ja klar..
    das meiner Meinung beste am Sound von St.Anger is nicht, dass die Snare nicht gespannt ist, sondern der Biss und Attack der Snare..

    aja wenn wir schon über fachmeinung sprechen, was macht dich zu einem solchen Experten um meine Meinung lächerlich zu machen? spielst du Schlagzeug, ich meine "richtg" professionell Schlagzeug, oder hast du vl Tontechnik studiert?
    aja als metalfan und Experte in sachen metaldrumsound, wer war denn der erste drummer der mit Doublebase gespielt hat? das muss man schon wissen..

  • Vor 12 Jahren

    um es simpel zusammenfassen: mich interessieren keine trends bei schlagzeugern. für dich mag der drumsound auf st.anger gutklingen, für mich beschissen und für andere auch(z.b. steve albini). ich stelle auch nicht meine meinung über deine, sondern habe im ersten post deine klugscheisserei ironisch dargestellt, dass ich dir das hier auch erklären muss ist sowieso schon lächerlich.

    ps. ich bin kein metalfan und gehe weder auf deine albernen frage/antwort spielchen, noch auf dein drummerkataloggefasel weiter ein. unterhaltung beendet.

  • Vor 12 Jahren

    aber da du dich über meine Meinung auch wenn sie dir zu wider war lustig gemacht hast,
    hast du eindeutig deine Meinung über meine gestellt, also red keinen scheiß..

    ich glaub eher du bist hier der Klugscheißer - ich weiß zumindest wovon ich rede, hab ahnung und akzeptier deine Meinung, was du nicht gemacht hast..

    ..billy cobham war einer der ersten..