James Hetfield singt ihn schon seit Jahren nicht mehr, den Chorus von "Master Of Puppets". Überlässt es lieber den tausenden Kehlen, die allabendlich den Heavy Metal-Urgesteinen zu Füßen liegen. "Come crawling faster/obey your master/your life burns faster". Eigentlich stellvertretend für die fatale …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    A Night at the Opera von Queen und ne Wu-Tang Scheibe waren auch schon drin. Seid ihr alle blind? ^^

  • Vor 11 Jahren

    UND das bananenalbum von velvet underground

  • Vor 10 Jahren

    Ich bin stolz darauf nicht im Kanon einzustimmen, dass MoP Metallicas bestes Album ist, auch wenns grandios ist. Und ja: Disposable Heros ist ein Brett und zu Unrecht nicht so ein Klassiker wie der Titelsong, Battery oder Sanitarium. Für mich neben The Four Horsemen der ABSOLUT beste Song der Band. Erstgenanntes ist übrigens von Kill 'em All und DAS ist für mich der wahre Meilenstein der Band und da kann mich jetzt jeder so schief angucken wie er will. Gründe: Metallica waren wild, dreckig, voller Energie und (ganz besonders wichtig!) noch richtig hungrig. St. Anger wollte all das sein und hat versagt, denn Kill 'em All ist nie aus dieser Verlogenheit heraus entstanden. Es war ein Album, dass nicht kritisch und intelektuell daherkommen wollte, sondern nur eins: HIT THE LIGHTS!!!
    Und für alle, die mich jetzt vielleicht falsch verstehen wollen: MoP, RtL und AJfA sind ebenso grandiose Werke.

  • Vor 10 Jahren

    kann mich bis heute noch nicht entscheiden ob RTL oder MOP mein metallica lieblingsalbum ist. beide sind einfach unsterblich!

  • Vor 10 Jahren

    Ich werd nie verstehn, warum immer nur die 2.besten Alben der bands als "Meilensteine" gelten, was ist mit RIDE THE LIGHTNING, da ist jeder Song ein KILLER ...

  • Vor 10 Jahren

    Ich werd nie verstehn, warum immer nur die 2.besten Alben der bands als "Meilensteine" gelten, was ist mit RIDE THE LIGHTNING, da ist jeder Song ein KILLER ...

  • Vor 4 Jahren

    ich versteh das Konzept eh nicht? Darf jeder Künstler/Band nur einen Meilenstein haben? Also es gibt auf jeden Fall keinen Sinn, warum das Black Album keiner ist.. Da wurde schon unrelevanteres Zeug ein Meilenstein

  • Vor einem Jahr

    Ein Album für die Ewigkeit, hat nicht ein Quentchen verloren über die vielen Jahre. Gibt nicht viele Alben die einen das ganze Leben lang begleiten!