Kann mit so einem abgefahrenen, geilen Frontcover eigentlich noch irgendetwas schief gehen? Nicht, wenn auch noch "Mastodon" drauf steht, sollte man denken. Die Erwartungen an "Once More 'Round The Sun" wuchsen in den Himmel. Teilweise erfüllen die Sludge-Progger diese auch. Nur leider beweisen sie …

Zurück zum Album
  • Vor 6 Jahren

    Also ihr könnt mich gerne berichtigen aber irgendwie macht die Titelunterschrift "Setzt Brann Dailor ein Denkmal!" keinen Sinn. Entweder fehlt da ein "Damit" davor oder es müsste ein Frage- statt eines Ausrufezeichens sein.

  • Vor 6 Jahren

    erstes Reinhören, klingt wie erwartet und typisch Mastodon wie ich es kenne.
    Sie erfinden zwar das Rad nicht neu, drehen dafür aber auf einem verdammt geilen Niveau.

  • Vor 6 Jahren

    wer hat den verdammten progmetal hurensöhnen eigentlich erlaubt sich mit ihren wichsgriffeln am sludge zu vergreifen --> ofen :mad:

    (einzige ausnahme sind neurosis. die sind zwar auch scheisse aber der neurosis typ hab wenigstens EHG aufgenommen)

    • Vor 6 Jahren

      Troll? Neurosis ist eine der besten Bands der jüngeren Vergangenheit.

    • Vor 6 Jahren

      Sieh Dir doch mal seine anderen Kommentare an.

    • Vor 6 Jahren

      tss. die meinung von klappspa(s/)ten, die neurosis vllt ALLERHÖCHSTENS seit der "a sun..." oder "the eye..." hören, ist irrelevant. :mad:
      korrektur: die ganz frühen neurosis sachen gehen klar. grad so.

    • Vor 6 Jahren

      Through Silver in Blood läuft allenfalls aufm Kindergeburtstag...

    • Vor 6 Jahren

      was bist du eigentlich für ein engstirniger Idiot? Wer muss überhaupt irgendwem eine Erlaubnis geben, ein gewisses Genre anzupeilen?
      Unfassbar, dass Du EyeHateGod scheinbar supergeil findest, Neurosis und Mastodon aber so abwertend betrachtest. Eine Band die zwar ab und zu ganz cool ist, aber im Prinzip echt nur Feedback-Attacken auffährt. Live absolut fürn Arsch!
      Scheinbar wieder so ein Elite-Sludge-Spasti, der meint sein Lieblingsgenre für sich gepachtet zu haben... So Leute wie dich braucht keine Sau.
      Höre selbst gerne einige Sludge-Bands und habe viele Freunde, die das teils noch intensiver tun - und oh Überraschtung - die lieben EHG, Neurosis UND Mastodon alle gleichermaßen.

    • Vor 6 Jahren

      Dieser Kommentar wurde wegen eines Verstoßes gegen die Hausordnung durch einen laut.de-Moderator entfernt.

    • Vor 6 Jahren

      Ich vertrete immer noch die Meinung, dass Torque ruhig mal an einem großen Haufen Scheiße in seiner Fresse verrecken darf.

    • Vor 6 Jahren

      bitte. fühl dich frei und komm verbei :)

    • Vor 6 Jahren

      Kleene Fotze!

    • Vor 6 Jahren

      Und Torque ist eine Kunstfigur.

    • Vor 6 Jahren

      @ mundanus

      das war mal nen supersong^^ dummerweise find ich aber das orginalvid nimmer :-(

    • Vor 6 Jahren

      Ziemlich geringer Anspruch hier. Mobbi, das war eine Kunstfigur. Torque ist ein Nichts.

    • Vor 6 Jahren

      ja. aber was anderes habe ich auch nie behauptet
      aber was ist los, benny? gabs zum frühstück ne große tasse internet-mut? :uiui:
      warst du nicht der harte hooligan, der so tapfer und unermüdlich fahnen von autos abbricht? wolltest du dich nicht vor jahren mal mit baudelaire treffen? Was wurde eigentlich aus dem treffen? :lol: wie gesagt, die einladung steht... inselaffenofenkind :)

    • Vor 6 Jahren

      Der Begriff Kunstfigur war nicht wertend zu verstehen.
      Das mit Baudelaire würde mich allerdings auch interessieren.

    • Vor 6 Jahren

      ja. er hatte das mal erwähnt. die wollten sich wohl treffen und benny is eingeknickt. muss ne echte heldentat gewesen sein. benny is schon n krasser UM. aber um auf deinen echt mutigen eingangspost zurück zu kommen, benny. das mädel, dass du mal in der .membergalerie verlinkt hast -glaubs war deine nichte- darf mich jeder zeit und gerne anscheiSSen. vor allem auch in den Mund. Meinst du, du kannst da was arrangieren?

    • Vor 6 Jahren

      Eyehategods neues Album ist erste Sahne! Ich fand sie auch live sehr geil.

    • Vor 6 Jahren

      Torque ist halt immer wieder für massive Dummheit zuständig. Aber dafür hat er KRASSEN BIZEPS!

    • Vor 6 Jahren

      ja. craze. und mein lat nicht zu vergessen :) auf dich freu ich mich übrigens auch schon. leider wohnt man ja schlagartig nicht mehr in schwaben :lol: was sehr schade ist.
      btw, wann hast du dich hier das letzte mal durch was geistreiches hervor getan? für mehr als schlecht sancho und den lautuser mobben reichts bei dir doch auch nicht. aber was will man von einem bürokaufmann auch erwarten

    • Vor 6 Jahren

      aber bleib bei deiner alten masche. hart reden und dann keinen streit wollen. das ist wirklich kewl. internet-UM-2.0

    • Vor 6 Jahren

      Ja, für einen Querschläger wie Dich ist "Streit" halt gleichbedeutend mit "Mc Fit Wedding". Und wo rede ich denn "hart"? Du bist einfach dumm wie die Nacht finster, das ist eine reine Tatsachenfeststellung.

    • Vor 6 Jahren

      mal davon abgesehen, dass du -bei aller liebe Gottes- keine klugen postings ablieferst, du kleiner süßer bürokaufmann... redest du permanent hart und beleidigend. ich erinnere mich da noch vage an aussagen wie "den lautuser jagen und aufspüren wollen" und auch sonstige UNZÄHLIGE beleidigungen. ich wette jenseits der tastatur kriegst du dein maul nicht auf. nicht mal beim lautuser. angeblich weisst du ja sogar wo timo wohnt... man sieht ja wie weit das her ist... :lol:

      ps:
      https://de-de.facebook.com/Nuernberger.Nac… tut mir aber leid, dass deine familie keine wohnung findet. sorry :( :cry:

    • Vor 6 Jahren

      :-D Ich würde ja sagen CafPow auf Deutschlandbesuch, aber der ist ja zu Fett, um da überhaupt reinzukommen. :-D

    • Vor 6 Jahren

      Du redest nur von "Ofen" und "vergasen" und sonstigem absolutem Durchfall. Für einen solchen Dummkopf wie Dich scheint es nicht begreifbar zu sein, dass ich obwohl ich den lautuser dumm finde und dazu noch weiß wo er wohnt nicht zu ihm hinfahre. Und deine Folgerung daraus ist, dass ich Angst habe?! :lol:
      Du bist schon so ein RICHTIG dummer Trottel, von dir kann sich selbst der Timo noch so 5-6 Scheiben abschneiden.
      Das Thema "jagen" ist außerdem ein Insider zwischen Sodi und mir aus dem Chat ohne jeden ernsten Hintergrund. Aber das ist vermutlich zu hoch für Dich.
      Und jetzt ab auf die Benchpress, Du harter Schlägertyp! :rolleyes:

    • Vor 6 Jahren

      tadah...jetzt kommen wieder ausflüchte :D :lol: von vergasen hab ich außerdem länger nicht mehr geschrieben :saint: natürlich hast du angst. du reisst hier dein maul auf und jenseits der tastatur bist du dann ganz still und brav. aber sei dir gegönnt :) bleibt der punkt, dass du selbst eigentlich keine sonderlich intelligenten beiträge verfasst. aber man kann nicht immer gewinnen. vllt füllt dich ja dein büro(kaufmanns)job aus

    • Vor 6 Jahren

      :-D

      Torque, was manche Leute in beiden Armen haben, haben Andere im rechten Zeigefinger. Denk mal drüber nach. Könnte auch mal unangenehm werden...

    • Vor 6 Jahren

      Könntet ihr mir bitte so eine Art Vernetzungsplan aufbereiten, wo ich sehen kann, wer sich gegen wen verbündet hat und welche Fehden es hier gibt?
      Am besten mit einer Skala von 1-5, 1 für anhaltende personengerichtete Beleidigung(en) bis 5 für konkrete Gewaltandrohung inklusive angekündigtem Hausbesuch.

    • Vor 6 Jahren

      Du stehst bei mir ganz oben, Arschloch! :-D

    • Vor 6 Jahren

      na, der anfang wäre gemacht, weiter gehts xD

    • Vor 6 Jahren

      Na, habt ihr zwei Mongos euch mal wieder schön eure verkrusteten Analkrater saubergeschlabbert oder was ist hier los?

    • Vor 6 Jahren

      Ich bin ein wenig zu alt dafür, habe einen derartigen Gewaltausbruch allerdings tatsächlich schon am Rande mitbekommen.
      Obgleich der Schlagabtausch leider stark enttäuschte, die waren auch noch nicht volljährig damals.

    • Vor 6 Jahren

      @mundanus: einfach alle gegen Craze. Der will es so.

    • Vor 6 Jahren

      craze ist aber langweilig, der wehrt sich ja bekanntlich nicht,im gegenteil, die devote zofe geilt sich doch an jeder erniedrigung seiner person auf.das ist einfach ein fass ohne boden,quasi die masoraupenimmersatt von laut.de.

    • Vor 6 Jahren

      ich find den faden hier ganz unterhaltsam. bin übrigens immer noch auf der suche nach einem fachgeschäft für angelsportzubehör um dort preisgünstig ein netz zu erwerben! sollte sich sowohl für die "jagd" als auch zum "einfangen" eignen!!!

    • Vor 6 Jahren

      @ Sodhahn: ... als Wurm eine Affinität zum Angelsport zu haben, kann aber auch ganz schön unangenehm werden. :-D

    • Vor 6 Jahren

      Was macht das Hip Hop-Gesocks im Musikforum?

    • Vor 6 Jahren

      @manback: du sprichst höchstwahrscheinlich aus eigener erfahrung, aber keine panik...du musst das begrüßungsgeld nicht zurückzahlen!

    • Vor 6 Jahren

      Die Sache mit Vapor Trail war so, dass er nicht nach Berlin kommen wollte und ich, soweit ich mich erinnere, keine Lust hatte, extra ins scheussliche Duesseldorf zu fahren, nur um einem Armleuchter auf den Wirsing zu hauen. Ich hatte ihm dann also einen neutralen Ort vorgeschlagen, den er sich haette aussuchen koennen. Da kam dann nix mehr zurueck. Ich war sehr enttaeuscht.

    • Vor 6 Jahren

      @ Baude: Auch dein Nickname kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass du ein Dummkopf sondergleichen bist ... dummerweise mit ausgeprägten Gewaltpotential. Traurig traurig...

    • Vor 6 Jahren

      Der "Diplom-Ingenieur" schon wieder. Und jetzt? Was soll ich zu dir noch sagen? Meine Aufmerksamkeit kriegst du nicht mehr, da kannst du mir kommen wie du willst.

    • Vor 6 Jahren

      du stehst auf dem allerdünnsten eis, wenn es darum geht andere als dumm zu bezeichen. wirlich dünnes eis. Selbst ein craze, ders vermutlich nur zum personalkaufmann gebracht hat, steht in der intelligenznahrungskette über dir

    • Vor 6 Jahren

      sorry. baude war schneller

  • Vor 6 Jahren

    Was für geile Melodien es doch hat! So verspielt und so melancholisch. Ich geb 5 Points.

  • Vor 6 Jahren

    Gibts da irgendwie ein "rezept" wie man sich Mastodon nähern kann. Mir erschließt sich die Band bis heute nicht. Der Sound kommt mir insgesamt einfach dröge, träge und langweilig rüber. Außerdem kann der Typ irgendwie nicht singen.

    • Vor 6 Jahren

      es muss einem ja auch nicht alles gefallen was abgefeiert wird.hab in frühere alben mal reingehört, meins ist das auch nicht.hör ich halt anderes.

    • Vor 6 Jahren

      Ich konnte Mastodon bisher auch nicht wirklich leiden, obwohl es immer mal wieder den einen oder anderen Song gab, der mir gefallen hat. 'Round The Sun klingt jedoch verdammt geil. Irgendwie gefallen mir die Melodien besser und alles scheint zu passen.

    • Vor 6 Jahren

      habe über Crack the Skye den Zugang gefunden und dann auch die älteren Sachen für mich entdeckt. Ist halt alles (bis auf der Gesang, bei den älteren Alben) auf extrem hohem Niveau. Alle sind auf ihren Instrumenten wahre Virtuosen. Das kann einige Leute schon mal überfordern.
      Und btw.: "außerdem kann der Typ irgendwie nicht singen" ist seltsam formuliert, da bei Mastodon quasi jeder singt - die Parts werden je nach Stimme aufgeteilt.

    • Vor 6 Jahren

      Mother Puncher von Remission anhören, Circle of Cysquatch oder Colony of Birchmen von Blood Mountain, Crack the Skye von Crack the Skye, The Hunter oder The Sparrow von The Hunter -> sich das entsprechende Album anhören, wenn einem was gefällt. (Zu Leviathan kann ich keine Empfehlungen geben.)
      |
      Zwischen den einzelnen Schritten kann man gegebenenfalls gerne mal ein paar Monate vergehen lassen. Ich hab Jahre gebraucht um an die Band ranzukommen.

    • Vor 6 Jahren

      Crusher Destroyer reicht doch schon für'n Freudentaumel...alle andere kommt von selbst

    • Vor 6 Jahren

      ich hatte die Jahre lang auch nicht auf dem Radar. Voraussetzung:
      a) Man mag Prog.
      b) Man mag Stoner.
      c) Man verachtet den heutigen gleichtönigen Metal.
      d) Man hat sie mal live gesehen.
      e) Man versucht nur 1/1000000 mal so gut Schlagzeug spielen zu können wie Brann.

    • Vor 6 Jahren

      "Circle of Cysquatch" z.B. das hat mein ersten Mal nur Fragezeichen bei mir hinterlassen, aber genau solche Lieder sind Mastodon und zünden spät, aber dann gewaltig.

  • Vor 6 Jahren

    Sehr schöne Scheibe. Kenne einige Leute, die von the Hunter total enttäuscht waren, weil sie ein zweites Crack the Skye erwartet haben. Fand the Hunter auch sehr gut und die neue Scheibe hat viel geile Melodien, Riffs und natürlich das krasse Drumspiel von Brann. Der liefert auf dem Song the Motherload meiner Meinung seine bisher beste Gesangsleistung. Live ist das dann leider oft schwer zu erreichen, da Drums zocken (vor allem wie er das tut) und gleichzeitig ordentlich singen echt schwer ist

  • Vor 6 Jahren

    Nach dem ersten YT-Durchlauf bin ich mir nicht sicher, ob ich mir die Scheibe holen soll...

  • Vor 6 Jahren

    Na so richtig überraschen kann die Band wohl nicht mehr, trotzdem mehr als solide...

  • Vor 6 Jahren

    mir gefällts besser als Hunter bis jetzt.

    • Vor 6 Jahren

      zugegeben ists für mich aber auch n Tick eingänglicher, was ja nicht unbedingt nur super sein muss. Aber macht Spass.
      The Hunter hatte halt schon zwei oder drei unglaublick nervige Tracks drauf die ich immer skippe. :(

    • Vor 6 Jahren

      Mastodon sind unskipbar! Sag mal deine Favoriten vom jetzigen Album an - bisher fehlt mir eindeutig ein Aufhänger, um mir das Album zu holen.

    • Vor 6 Jahren

      ich habs mir gestern nebenher 3-4 mal durchgehört. also erster Song find ich spitze.
      mein übliches Problem: ich hör mir das Album durch und hab dann am Anfang noch Mühe zu wissen welcher Track nun genau welcher ist. Werde es mir heut abend aber eh nochmal geben und dann kann ich gerne meine Favoriten dazupacken.

      Auf Hunter find ich zum Beispiel "Octopus has no Friends" oder "Creature Lives" nicht so packend. =/

    • Vor 6 Jahren

      so. Nochmal durchgehört und meine Favs sind:
      Tread Lightly
      The Motherload
      Once more Round the Sun
      Ember City
      wobei die anderen ja auch "schmissig" sind.

    • Vor 6 Jahren

      Sehr stark das Album, kein einziger Song der wirklich hinterherhinkt, allerdings ist mir die Ausrichtung zu stark Richtung "Metal".
      |
      Ember City ist ziemlich geil, Asleep in the Deep ist mein Höhepunkt, nur ist der Gesang ziemlich verwaschen. Und auch wenn das so sein soll, hört es sich einfach nicht gut an. Allerdings ist es symptomatisch, dass mir Chimes at Midnight, dass sich in der Strophe stark nach Spectrelight anhört und auch mal Anleihen beim Crack the Skye-Sound macht, am besten ins Ohr geht.
      |
      Wirklich begeistern kann mich das Ganze bisher nur auf ganz kurzen Strecken. Der Kauf muss erstmal warten.
      |
      Und ich wart' jetzt auf Neues von Tool.

    • Vor 6 Jahren

      auf Tool zu "warten" hab ich mir leider abgewöhnt. :(
      Wenn was kommt, kommts schon. Ansonsten warte ich schon so lange...
      Da freu ich mich lieber auf Eluveitie und Opeth im August.
      Aber das Mastodon-Album verkürzt die Warterei angenehm. Wie du sagst, eigentlich kein schlechtes Stück drauf und ein paar echte Bretter. Für mich grade richtig Metal. Gefällt mir wie gesagt besser als Hunter.

  • Vor 6 Jahren

    Deutschland perfekt gespielt und jetzt endlich mal das Album über HIFI-Anlage. Peak of their oeuvre - fantastisch. Album des Jahres - Aunt Lisa mein Favorit aktuell.

  • Vor 6 Jahren

    Jaaaa und nochmal Jaaa so hört sich das bei Weltmeistern an und das sind (mal wieder) fucking Mastodon. Wichtig dabei...Zeit nehmen und mehrmals durchhören. Bei früheren Werken war das ja noch besonders anspruchsvoll aber jetzt flutschen die catchy Riffs mit dem traumhaften Drumfills nur so ins Ohr. Härte ist natürlich immer noch ausreichend vorhanden aber die perfekte Dosierung auf Albumlänge ist einfach meisterhaft...nebenbei wollte ich noch auf kein anderes Mastodon Album so abtanzen ;) Die Platte verliert zwar etwas an Drive gegen Mitte aber dafür gibt es frickeligen Prog-Metal vom Feinsten...davon bekomme ich nie genug. Sicher der Gesang ist jetzt nicht Elfengleich aber das braucht auch niemand...denn es ist ganz große Musiker am Werk die alles mit solch einer Spielfreude und Leichtigkeit abfeiern...perfekt abgemischt und auf Albumlänge absolut rund mit vielen Entdeckungen gespickt. Fazit: wers nicht kauft, wer die Jungs nicht live erlebt verpasst was Großes!

  • Vor 6 Jahren

    Seit dem Erscheinen von "Once More ´Round The Sun" sind ja nun einige Monate ins Land gezogen. Mögen div. Vorgängeralben (insbesondere "Leviathan" und "Crack The Skye") höher einzuschätzen sein, so fügt sich das neueste Werk von Mastodon trotzdem absolut stimmig in die bisherige Band-Diskographie ein. Meine Song-Favoriten sind "The Motherload", "High Road" und "Chimes At Midnight".

    Aufs Konzert am 12.12. in München kann ich es jedenfalls kaum erwarten - auch wenn mir die aktuelle Setlist fast etwas zu "Once More ´Round The Sun"-lastig ist.