Auch schon wieder 20 Jahre her: Mastodon feiern in diesen Tagen ihr Bandjubiläum mit einer Raritätensammlung. Kann man machen, zumal mit "Fallen Torches" ein brandneuer Song samt Gastauftritt von Neurosis' Scott Kelly vertreten ist, der in die Zukunft weist: Atlantas finest Prog/Sludge-Metaller gehen …

Zurück zum Album
  • Vor 4 Monaten

    Ich bin ja großer Fan aber die Scheibe werde ich auslassen. Instrumentals interessieren mich weniger. Da drei von vier Bandmitgliedern gute Sänger sind, kann das ja wohl nur für Karaoke gedacht sein. Aber ich freue mich sehr zu hören, dass bald eine ganz neue Platte eingespielt wird.

  • Vor 4 Monaten

    Das Cover von "A Spoonful Weighs A Ton" ist schon mal mordsgeil. Rechne aber auch nicht damit, daß hier nur Juwelen zu finden sein werden.

  • Vor 4 Monaten

    Für mich wären hier echt nur die Live-Versionen (allerdings mit Capillarian Crest einer meiner absoluten Lieblings-Dampfhämmer!) und das GoT-Dingens neu, werde entsprechend auf's nächste Album warten.

    Auf der Feistodon-EP steht übrigens das "Black Tongue"-Cover von Feist den Sludge-Fossilien keinen Deut nach. So geht "einen Song interpretieren", alles andere bleibt uninspiriertes Nachdudeln dagegen.