"There's a stormlamp on the table / Throwing shadows to the gable". Im Kamin brennen die letzten Scheite, ein tapferes Kerzenlicht kämpft gegen die Dunkelheit und wirft sterbende Schatten an die Decke. "There's a chill wind at your back door / And the fire cracks on the damp floor / You hear footsteps …

Zurück zum Album
  • Vor 3 Jahren

    hammertext für eine wahrhaft große rockplatte! chappeau, kollege wudo.

  • Vor 3 Jahren

    Habe leider noch nie was von Magnum zuvor gehört. Wird dank dem Meilensteintext sofort geändert. Guter Text!

  • Vor 3 Jahren

    Für mich kein Meilenstein, vielleicht ein gutes Album, mehr nicht. Drei Tracks die überzeugen (How Farbe Jerusalem, On a storyteller.. ,les morts dansant) reichen leider nicht aus

  • Vor 3 Jahren

    Hab Magnum damals nur als Eis am Stiel auf dem Schirm gehabt, hat bis heute angedauert sorry. Text erste Sahne. Kann es sein das Magnum bei Kritikern etwas besser weg kam und zwar schon immer als bei Fans, siehe einen über mir? Weil 2 Wochen tu ich mir das nicht an, ebenfalls sorry.

    Gruß Speedi

    • Vor 3 Jahren

      Du mussst schon auf Melodic (Hard) Rock oder AOR stehen. Magnum hatten vielleicht immer ein wenig das Problem, dass sie zu hart und ausufernd für die Melodic Rocker musizierten und zu weich für die Hartwurst-Fraktion. :-)

    • Vor 3 Jahren

      und das auch eher hier bei uns. in england und den usa stehen die eins zu eins auf einer stufe mit rock-genies, wie etwa russ ballard.

    • Vor 3 Jahren

      Also doch richtig! Hier in DE ticken bei solcher Musik die Leute anders und nur die die Übersicht haben (Rockzirkus weltweit), die sehen das wirkliche Potential. Dann mach ich da auch gleich eine These raus, nämlich das DE eine Insel ist und „die Insel“ einfach die besseren Musiker hat. Quasi ein eigenes Rockgen. DE = verkopft oft, GB und Rest = Melodie stimmt immer. Auch im Zusammenhang mit deiner These/Beschwerde in DE gibt es keine gescheiten Produzenten bzw. Erosion überall interessant.

    • Vor 3 Jahren

      Das wäre vielleicht interessant, wenn deine These nicht völlig absurd und aus der Luft gegriffen wäre.

    • Vor 3 Jahren

      Mag sein, haben Thesen oft an sich. Liegt in deren Natur. Ich unterstelle dem Anwalt ja auch das was du gerade anmerktest. Doppelter Boden und im Gegensatz zu dir bin ich mir sicher das er mir den nicht übel nimmt. Noch so eine These. ;)

    • Vor 3 Jahren

      Übel nehme ich dir das auch nicht, nur lächerlich finde ich es, wenn unter dem ersten Boden nichts ist außer Luft.

    • Vor 3 Jahren

      Wenigstens ein laues Lüftchen regt sich schon mal und wenn dann der zweite Boden den wahren Inhalt preis gibt. Ist so ähnlich wie Weihnachten, oft sind die netten Geschenke doppelt verpackt und es dauert länger bis die Überraschung zum Vorschein kommt. Du erinnerst dich? War doch schön damals? Wir sind hier auch beim Thema Meilenstein, angemerkt! Der übrigens wirklich diesmal gelungen ist und es wert ist das man da rüber redet.

    • Vor 3 Jahren

      Gelungener Text zu einem Album, das weder gut noch wichtig genug ist, um als Meilenstein durchzugehen.

    • Vor 3 Jahren

      So kann man gleich aufhören zu reden, zu lesen, Thesen aufstellen und überhaupt gibt es überall Klippen über die man sich einfach fallen lassen sollte. Sei es drum, ich danke dir Santiago für diesen wirklich wichtigen Beitrag bzw. die Arroganz sämtliches Wissen für sich allein gepachtet zu haben. Stützt meine These das die Musikliebhaber aus DE halt einfach verkopft sind und Musik als Aufforderung zum Mumientanz verstehen. Aber das ist dir sicher viel zu emotional und heiße Luft. Na wenigstens schön warm hast du es nun.

      Betonköpfe und wehe da kommt Luft dran, dann härtet der Beton schneller aus. Betondecken wenn mal durch gehärtet, halten bis zu 100 Jahre (gibt es eine DE - Norm zu, werden aber durch EU Standards immer weicher). Freue mich, dich also hier im Mai 2116 wieder begrüßen zu dürfen. Mach´s gut alter Freund.

      Das Ganze nach einem Mittagsschläfchen, es ist kein (Alp-) Traum gewesen. Wirklich bitter was aus deutscher (Musik-) Streitkultur geworden ist und von dir Santiago und anderen Gestalten schon längst einer Beerdigung zugeführt wurde. Möglichst eine Anonymengrab, dann spart man sich auch noch die Grabpflege.

      Könnte kotzen gerade...sorry!

    • Vor 3 Jahren

      Könnte auch einfach daran liegen, dass man mit dir eh nicht diskutieren kann. Du bringst keinen geraden Satz heraus und laberst nur Unsinn. Ich streite gern mit Leuten, die auch etwas zu sagen haben, aber nicht mit Affen wie dir, die immer mit dem gleichen Kot nach jedem werfen, der an ihren mistigen Käfigen vorbeigeht.

    • Vor 3 Jahren

      ihr beiden könnt so scheißanstrengend sein :D

    • Vor 3 Jahren

      Kann keine Anstrengung erkennen und ja Scheiße mag sein, da geht es mir aber auch nur wie jedem.

      Ursache und Wirkung

      Ach heult doch den Mond an, ich bin raus. Boring!

  • Vor 3 Jahren

    Hab die LP die Tage auf'm Trödel mitgenommen. Sah vom Cover nach Power Metal aus, zum Spaß für nen Euro wollt ich das jetzt nicht liegen lassen. Nach der Review bekomm ich grad echt Lust das Ding aufzulegen... Danke dafür!