Lumpige 80.000 Einheiten von Lupe Fiascos Debüt gingen in den USA in der ersten Woche über den Ladentisch - nicht die erste Enttäuschung, die der 25-jährige Rapper in seiner kurzen Karriere erlebt. "Food & Liquor" wurde wenige Monate vor Veröffentlichung so heftig gebootlegt, dass Atlantic den …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    Wieso bekommt eigentlich ein so großartiger Musiker derart wenig Aufmerksamkeit?
    Ich habe mir das Album eher zufällig vor 2 Wochen gekauft und höre es immernoch stündlich - es ist einfach perfekt.
    Lupe vereint eben wie kein Zweiter eine überragende Flowtechnik mit grandiosen Texten (inklusive Verzicht auf Vulgärsprache - sehr angenehm).

  • Vor 11 Jahren

    Ich habe mir das Album geholt nachdem ich das grandiose "Hurt me soul" auf youtube gesehen hab und bin seither ein großer Fan. Das Neue hab ich auch schon, auch wenn das nicht soooo viel her macht. Es ist kaum zu glauben, dass es so viele Rapper gibt, die kein Interresse daran haben mal gesellschaftskritische Texte zu spreaden. Deswegen liebe ich seinen Flow so sehr. Man sollte sich das Video mal ansehen, was cyberwar44ggroupscom auf youtube eingestellt haben. Es passt perfekt zum Text. Und was die Redaktion über "The Cool" (also Lied 10 auf "Food & Liquor") geschrieben haben ist völliger Quatsch. Er ist der zweitbeste Track des Albums. Packts in die Blaupunktanlage, Lied Zehn und ab durch die Nacht. Hörer wissen was ich meine.!