Linkin Park wissen Bescheid. Bei den Amerikanern erhält das geflügelte Wort von der zu melkenden Kuh ganz neue Dimensionen. Aus dem Material von gerade einmal drei offiziellen Studio-Alben machen die Amis stolze acht Releases; Live-, Remix- und Mash Up-Alben sei Dank. Hinzu kommen kostenpflichtige …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    @Garret («

    schön aufgesagt

    problem ist bloß wenn man sich gar nicht mehr an die künstler erinnern kann :D

    "was rapper/sänger? ach mir doch egal wer das ist, alles scheiße, scheiß viva-mixery-bagage"

    der wahre grund warum du hier in den fred gekommen bist, ist einfach mal wieder gegen deine böse kommerzwelt zu stänkern

    und mehere male live gleich. so übel kannst es ja gar nicht finden wenn du es gleich MEHERE male genießt »):

    Nicht mehr erinnern können? Ich poste doch hier nur, weil meine Erinnerung an das Ungemach so unangenehm deutlich ist.

    Nö, ich wollte nicht stänkern, ich finds einfach gut, wenn man die fremdgesteuerten Kiddies mal auf die Kacke hinweist die sie da hören.

    Ich habs nicht genossen, mehr so nebenbei zugeschaut, falls keine Band gleichzeitig gespielt hat, die ich sehen wollte. Mehre Male, halt mehrere Festivals ein paar Jahre in Folge. Sollte nicht schwer zu verstehen sein.

  • Vor 11 Jahren

    soll man dir noch den ep-titel erklären?

  • Vor 11 Jahren

    @Garret («

    doch wa. weil sie einen erheblichen anteil an der entstehung von fort minor hatten--mikes projekt, dem chef von linkin park--einem rapper--fort minor war ein reines rap-projekt--somit kommst du ins spiel, der alte kenner--

    spring-metal-fans? WER war denn hier mehere male live unterwegs :D du oder ich? »):

    Quatsch keine Sülze, ich benötige kein Hintergrundwissen über Fort-Minor und beyond-Dings um LP Kacke zu finden, ich bitte Dich.

    Verlangst Du von mir, dass ich alles rund um Rap kennen soll? Sorry, zuviel verlangt. Wieso betitelst Du mich als Kenner, dat is doch nur billiges Mittel zur fehlgeschlagenen Blosstellung.

    Nu-Metal, Spring-Metal, Hüpf-Metal - nenn es wie Du willst, es war sicher nicht der Grund weswegen ich auf diese Festivals gefahren bin, sondern diverse nicht Spring-Metal-Bands, aight?

    Hör doch auf immer so unglaublich behindert zu versuchen Wörter im Mund umzudrehen, Digga.

  • Vor 11 Jahren

    @ToastbrotKevin (« soll man dir noch den ep-titel erklären? »):

    Ja, bitte. Wie ist dass denn mit dem Untergrund gemeint, hm?

  • Vor 11 Jahren

    @lautuser (« @Cyclonos (« @lautuser («

    Das war damals schon so peinlich die Kiddies auf den Festivals zu sehen wie sie alle voll auf Nu-Metal waren und Linkin Park gefeiert haben, Mixery trinken und "pogen" und "moshen" und sooo Anti sein.. »):

    Ach was war das schön damals :D

    Ich denke aber das Nu Metal - so behämmert er auch teilweise war - viel Anteil daran hat das Metal in diesem Jahrzehnt wieder aus dem Underground in kommerziellere Gefilde hochkam. Ich kenn viele die mit KoRn angefangen haben und dann über Metallica zu Iron Maiden zum ganzen anderen Rest gekommen sind. Nu Metal hat die Leute einfach da abgeholt wo sie standen. Mit Brüllgesang und Gitarrensoli bekehrt man keinen, die meisten brauchen erst einen etwas "glatteren Einstieg" :) »):

    Naja, ich weiß nicht. Uns musste damals niemand mit etwas "glatterem" abholen, der Einstieg zum Metal lief über Punk und der war Ende der 80er so Untergrund, wie LP sich das bei ihrem neuen Titel hier wohl nur träumen lassen. »):

    Fakt ist doch nunmal das im Anschluss des Nu Metal Booms der Metal insgesamt wieder erstarkte und nicht mehr derart am Boden lag wie in den grappy 90's.

  • Vor 11 Jahren

    kommt nur von der offiziellen fanseite lpunderground und nur wer dort angemeldet ist, kommt an die LPU EP's ran... und songs from the underground ist sowas wie n best of dieser cd's, die sich auch leute kaufen können die nicht auf der teueren fansite angemeldet sind.

  • Vor 11 Jahren

    @ToastbrotKevin (« kommt nur von der offiziellen fanseite lpunderground und nur wer dort angemeldet ist, kommt an die LPU EP's ran... und songs from the underground ist sowas wie n best of dieser cd's, die sich auch leute kaufen können die nicht auf der teueren fansite angemeldet sind. »):

    Naja, auch gut. Egal. LP sollte das Wort Underground einfach gar nicht benutzen - das irritiert die Kiddies nur. Die erschrecken sich doch, wenn sie mal Musik aus dem Untergrund hören die nicht mit einem Auge in die Charts schielt.

  • Vor 11 Jahren

    chartmusik ist ja auch immer schlecht

  • Vor 11 Jahren

    @ToastbrotKevin (« chartmusik ist ja auch immer schlecht »):

    Ne, es passiert immer wieder, dass sich auch gute Musik in die Charts verirrt.

  • Vor 11 Jahren

    Qwerty kickt half einfach nur wie sau :)

  • Vor 11 Jahren

    @lautuser (« @InNo (« Oder man lässt Leute einfach das feiern, was sie gut finden... Du lässt dich in deinem Geschmack auch nicht von jedem dahergelaufenen Internet-Heini beeinflussen. Warum sollten es andere tun? »):

    Ey, feiert das ruhig alle, mir wurscht. Ich hab nur gesagt, dass ich das scheiße finde - so entstehen halt Diskussionen. »):
    So viel vorab: Ich feier sie nicht. Hab abgesehen vom 1. Album nur Singles mitbekommen, habe daher 0 Plan davon, wie sich die Band insgesamt im Laufe der Jahre gemacht hat, und stehe auch dazu. Deswegen fühle ich mich nicht in der Lage, ein Urteil darüber abzugeben. Bei sowas muss man sich doch so fühlen wie ein Punker, der sich mit seinen linkspopulistischen Parolen in eine ernsthafte Diskussion zwischen zwei Politikstudenten einmischt und dann trotz der eindeutig besseren Argumente und der offensichtlich besseren Fachkenntnis der anderen auf seiner Meinung beharrt, findest du nicht?

  • Vor 11 Jahren

    @InNo (« So viel vorab: Ich feier sie nicht. Hab abgesehen vom 1. Album nur Singles mitbekommen, habe daher 0 Plan davon, wie sich die Band insgesamt im Laufe der Jahre gemacht hat, und stehe auch dazu. Deswegen fühle ich mich nicht in der Lage, ein Urteil darüber abzugeben. Bei sowas muss man sich doch so fühlen wie ein Punker, der sich mit seinen linkspopulistischen Parolen in eine ernsthafte Diskussion zwischen zwei Politikstudenten einmischt und dann trotz der eindeutig besseren Argumente und der offensichtlich besseren Fachkenntnis der anderen auf seiner Meinung beharrt, findest du nicht? »):

    Wer ist Student und wer Punk?

    Garret mag ja für seinen Aufsatz über LP ne 1 + mit * bekommen, in Sachen Rockmusik ist er unbeschriebenes Blatt - genau wie seine Götterband.

    Was LP und LB da grad machen ist die Mittzwanziger die sie damals mit Hüpf-Sturm-und-Drang auf Hochglanzniveau beeindruckt haben nochmal abzuholen und abzukassieren. Diese Bands verblassen einfach wie ein schlechter Mode-Gag.

  • Vor 11 Jahren

    Solange du nicht mehr Kritikpunkte anbringst als "LP sind Scheiße, Hüpfmetal und was für Pubertierende", bist du der Punk... Ganz eindeutig :smug:

  • Vor 11 Jahren

    @lautuser («

    Nö, ich wollte nicht stänkern, ich finds einfach gut, wenn man die fremdgesteuerten Kiddies mal auf die Kacke hinweist die sie da hören. »):

    das wolltest du natürlich nicht. " ich find das kacke" gehört natürlich zum guten ton eines jeden kenners und mahners..

    wir haben hier das problem: du platzt wie sooft in einen fred rein, ohne über grundkenntnisse der jeweiligen band/künstlers zu verfügen, reierst deine parolen hin und wenn es ans eingemachte geht fällt dein konstrukt zusammen wie ein turm aus joghurtbeckern im orkan der erkenntnis!

    du machst dich so keinen deut besser als die von dir kritisierte mixgetränk-schlürfende hüpfjugend die rein gar nichts mit der musik dieser band über 13 jahre zu tun hat

    du kennst nicht mal den namen fort minor, nicht mal den namen xero und schon gar nicht den namen mike shinoda. dies alles disqualifiziert dich auf lebenszeit für LP-freds

    sicher kannst du deine meinung äußern, wenn es dir nicht gefällt-> aber derart ahnungslos posting über posting zu versenden ohne nur den funken von klarheit ist doch witzlos

    wir habens alle gehört: mtv-viva ist scheiße, despo auch und lp erst recht, weil sie die hüpfer anziehen wie die fliegen und außerdem ist numetal eh scheiße...WEIL HALT

    super erkenntnis. aber von der musik hast du dennoch keine ahnung und flüchtest dich in antikommerzparolen und konzerte von vor zig jahren bei denen du natürlich zufällig warst. wenns so scheiße war, hättest ja einfach was anderes machen können in der zeit auf dem festival aber nein. LP ist schlecht aber ich schaus dennoch mehrmals.--ich weiß natürlich dass die auftreten-- ,, eine logik wie von mr bean und groucho marx zusammen

  • Vor 11 Jahren

    @InNo (« Solange du nicht mehr Kritikpunkte anbringst als "LP sind Scheiße, Hüpfmetal und was für Pubertierende", bist du der Punk... Ganz eindeutig :smug: »):

    Ach InNo, der nimmermüde Verteidiger von Zeug was keine Verteidigung verdient.

    Wenn ich jetzt RATM in diesem Rahmen "dissen" würde, ok - aber hier gehts um ne Kopie von ner Kopie die ordentlich poliert wurde um Teenager ohne musikalische Vorbildung abzugreifen.

    Halt Du mich für den Punk, so abgefuckte Studenten die theoretisch alles ganz toll können, weil ja "Fakten" in ihren Büchern stehen, aber in real life dann blöd gucken, waren mir eh schon immer zuwider.

  • Vor 11 Jahren

    @lautuser (« Ach InNo, der nimmermüde Verteidiger von Zeug was keine Verteidigung verdient. »):
    :D @lautuser (« Halt Du mich für den Punk, so abgefuckte Studenten die theoretisch alles ganz toll können, weil ja "Fakten" in ihren Büchern stehen, aber in real life dann blöd gucken, waren mir eh schon immer zuwider. »):
    :D

    Nicht schlecht... Ich verteidige nur nichts, ich hab nur was gegen penetrantes Vertreten unqualifizierter Meinungen. Außerdem machst du dich mit deiner musikalischen Pseudoüberlegenheit doch selbst andauern zum "Studenten" ;)

  • Vor 11 Jahren

    @garret:

    "Ich find das Kacke" ist eine völlig normale Aussage, wenn es um Kack-Musik geht.

    Grundkenntnisse, das ich nicht lache. Nur weil ich LP nicht studiert habe, soll ich keine Meinung haben dürfen? Schwachsinn - ich kenn genug Liedgut, Live-Auftritte und Fan-Opfer, Videos und was man so mitkriegt um eine Meinung bilden zu können. Bei LP springt einen das Dollar-Zeichen in den Augen ja förmlich an - the next big thing damals - die heiße Luft war schnell raus, heute nochmal die Alt-Fans schröpfen und dann für immer vergessen werden, da keine Substanz vorhanden.

    Die Krawall-Hüpf-Kiddies, die damals grad Abi gemacht haben fühlen sich noch einmal herzerwärmt ob der alten Zeiten, machen das Spiel nochmal mit und stehen dann nächstes Jahr im Anzug am Schalter in Bank - Wahnsinns Rebel-Gefühl, schade wenn man es aufgedrückt bekommt, naja.

    "Du kennst nicht mal den Namen Fort Minor" - ja und? Völlig egal - was meinst Du was Du alles nicht kennst. Wer bei LP hängenbleibt kann gar nicht viel kennen, sonst würde er längst was anderes hören. Der Blick in einschlägige Plattenregale hat das schon oft bestätigt.

  • Vor 11 Jahren

    @InNo («
    Nicht schlecht... Ich verteidige nur nichts, ich hab nur was gegen penetrantes Vertreten unqualifizierter Meinungen. Außerdem machst du dich mit deiner musikalischen Pseudoüberlegenheit doch selbst andauern zum "Studenten" ;) »):

    Pseudoüberlegenheit.. Man muss sich ja auch nicht unter den Scheffel stellen. Grad dann nicht, wenn Leute ohne Ahnung von Rock hier groß einen auf "LP ist echt toll und Du hast keine Ahnung, weil Du Pipapo nicht mit zweitem Namen kennst" machen.

    Meine Meinung in diesem Fall ist nicht unqualifiziert, ich zitiere nur ein Grundgesetz des Rock, welches da lautet: Nu-Metal ist das Krebsgeschwür am Arsch der Nutte Rock, zum Glück längst operiert.

    Frag mal die Metal-Fraktion.. ;)

    Lemmy würde LP mit dem kleinen Finger der linken Hand wegschnipsen.

  • Vor 11 Jahren

    du mit deinem rebellen-käse. hast wohl schlechte erfahrungen gemacht

    es geht um die musik, merk dir das endgültig mal-> nicht um die individuellen einstellungen der hörer

    das mag für dich belastend sein. mir doch egal wenn mir die musik gefällt, wer das noch alles hört

    ja genau fort minor ist völlig egal :rolleyes: du machst dich so lächerlich und merkst es nicht mal

    aber macht spass hehe. also weiter im text

    ja ich kenn auch nicht alles auf der welt. das kann niemand. aber ich platze auch nicht in freds rein wo ich mich über die künstler kaum informiert habe, losleder wie max merkel und mich sowas von bloßstelle dass es fast nicht mehr besser geht. merkste was?

    -->"wer bei lp hängenbleibt, der.." DAS WAR JETZT FAST FILMREIF

    sonst würde er längst etwas anderes hören.. hehe

    Ja natürlich denn NUR der lautuser schafft es MEHR ALS eine band/künstler zur selben zeitspanne zu hören. große leistung. ich ziehe meinen hut (oder in deiner sprache--meine cap)

    ---

    ja schau da haben wirs nochmal bei dir: dollarzeichen

    du bist in solch einem antikommerzwahn, dass du völlig den überblick verloren hast und ein ziemlich jämmerliches bild in freds abgibst, in denen du selbst zugibst keine große ahnung zu haben

  • Vor 11 Jahren

    @lautuser (« Frag mal die Metal-Fraktion.. ;) »):
    Mööp. Die ist mir mindestens genau so egal wie die selbsternannte Hip-Hop-Polizei in "unserem" Bereich.

    Du hast irgendwo mal ein "Grundgesetz" aufgeschnappt, schön :D Sagt viel über deine Methoden zur Meinungsbildung aus.

    "Das war Blitz-Illo und ich bin draußen wie ein Dixiklo"