Wir sollten uns wirklich schämen. Teri Gender Benders Zusammenarbeit mit Omar Rodríguez-López bei Bosnian Rainbows und Crystal Fairy waren uns jeweils eine Kritik wert, aber über ihre Hauptband haben wir bisher kein Wort verloren. Selbst ihr grandioses "Sin Sin Sin" oder Features von den hier hochverehrten …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Monaten

    Ich bin gespannt. „Sin Sin Sin“ ist für mich die Meßlatte.

  • Vor 9 Monaten

    Ging bisher trotz Bosnian Rainbows auch an mir völlig vorbei, wobei ich von denen aber auch nie was physisches da hatte. Nach dreistückiger YT-Aufklärung bin ich jedoch ordentlich angefixt.

    @jenzo
    Hättest du ruhig mal ähnlich aggressiv bewerben können wie damals Emma Ruth Rundle! Werde aufgrund deines Tipps trotz Neuveröffentlichung zuerst das Debut bestellen, denke ich.

  • Vor 9 Monaten

    Ich will anerkennen, daß da handwerklich alles erstklassig performt und produziert wurde. Bis auf den sehr coolen Einstiegstrack plätschert aber alles etwas lust- und ideenlos vor sich hin.