Der ein oder andere mag sich noch erinnern: Um die Jahrtausendwende handelten viele Kritiker und Musikhörer reinste Kraftwerk- und New Wave-Klänge in Kombination mit unterkühlten Vocals als das Ding der Stunde. Dieser Soundästhetik frönte das Liverpooler Quartett Ladytron auf seinem im Februar …

Zurück zum Album
  • Vor einem Jahr

    Genau der Scheiss auf den ich jetzt Bock hab‘!
    Danke fürs „in Erinnerung rufen“ die Wahl geht klar, bevorzuge aber die Best of.

  • Vor einem Jahr

    ich habe echt 100 jahre gebraucht, mich mal ernsthaft mit denen zu beschäftigen. völlig unentschuldbar, ich weiß. aber besser spät als nie. fazit: großartig!

    neben diesem meilenstein sollte man ihr mutiges und höchst gelungenes cover von "little black angel" nicht vergessen. das original ist womöglich das beste neofolk/gothic folk-stück aller zeiten. auch wenn man den katalog von old douglas p ansonsten mit vorsicht genießen muss. was für eine perfekte melodie!

    was ladytron daraus für eine frische wavepop-hymne strickten, nötigt respekt ab.

    sehr schön ist auch der remix, bei dem ladytron es im duett mit douglas bringen.
    https://www.youtube.com/watch?v=jGAzxmEay4U