laut.de empfiehlt

Kaiser Quartett

Die vier Herren des Kaiser Quartetts bringen frischen Wind in die Säle und Konzertpaläste der klassischen Musik zeitgenössischer Prägung. Seit 2011 arbeitet das Kaiser Quartett mit dem Grammy prämierten Jazzpianisten Chilly Gonzales zusammen - wir reden hier also von musikalischer Expertise im Quadrat.

Die Kollaboration führte das Hamburger Streichquartett auch in die größten und renommiertesten Konzertstätten Europas - inklusive dem Montreux Jazz Festival. Der Weg zum Pop blieb für die Hamburger eben immer relativ kurz: So arbeitete man auch mit Jarvis Cocker, Linda Perry, BOY oder Kettcar und Bosse zusammen.

Anno 2019 gehen die Hanseaten nun eigene Wege. Im August erscheint das gleichnamige Debütalbum, das der Vierer ab Oktober auch live präsentiert. Zwei Violinen, Bratsche und Cello - es wird Zeit, den Horizont zu erweitern, Freunde und Freundinnen!

Termine

Mo 21.10.2019 Frankfurt (Brotfabrik)
Di 22.10.2019 Köln (Stadtgarten)
Do 24.10.2019 Hannover (Pavillon)
Fr 25.10.2019 Berlin (Silent Green Kulturquartier)
Sa 26.10.2019 Dresden (Beatpol)
So 08.12.2019 Münster (Hot Jazz Club)
Di 10.12.2019 München (Milla)
Mi 11.12.2019 Stuttgart (Im Wizemann)
Do 12.12.2019 Jena (Volksbad)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Kaiser Quartett

Der klassischen Musik haftet oftmals der Staub der Jahrhunderte an. Frischen Wind tut Not: Diesen durch die Konzertsäle zu blasen, ist die Motivation …

Noch keine Kommentare