"Je älter man als Hip Hop-Künstler wird, desto weniger Alben verkauft man", fasste der RZAvor kurzem den kommerziellen Karriereverlauf im Rapgame realistisch zusammen. Demnach müsste Altmeister KRS-One über hundert Lenze zählen, denn sein neuestes Werk "Kristyles" hätte mit seinen Verkaufszahlen, …

Zurück zum Album
  • Vor 14 Jahren

    einen Kommentar zu schreiben!!!

    Das es fast 4 Jahre gedauert hat bis dieses großartige Album überhaupt besprochen wird ist eine Sache, aber dass es in fast einem Jahr niemanden so sehr interessiert hat dass es jemand kommentiert find ich dann doch krass.

    Bei all den Möchtegern Stylern, Deine mudda grölern und sich selbst erschießern ist ja auch jedesmal das Rudel üblicher Verdächtiger schnell dabei das werk zu feiern oder zu verdammen aber jedenfalls interessiert sich wer dafür.

    Ist der Teacher einfach Konsens oder zu weit weg udn interessiert keinen mehr?

    Die Platte brennt! Soviel is ma sicher.

  • Vor 14 Jahren

    was mich eher aufregt is das die "neue" von KRS-One und Marley Marl - Hip Hop Lives keine eigene Review bekommen hat. die is noch nichma aufgelistet worden!
    FRÄULEIN FROMM, DA HAM SE ABA WAS NACHZUHOLEN! ABA ZZ!
    is nämlich auch sehr gelungen die platte meiner meinung nach.
    favs: hip hop lives
    rising to the top
    kill a rapper

    peace

  • Vor 14 Jahren

    @raj: Das wundert mich grad auch.
    Ich wollte noch was fragen: Wo ist denn "Ain't the same" pianogetrieben? Ich dachte, die gitarre wäre von Kankick gesampelt.