Eigentlich erstaunlich, dass diesem amerikanischen Singer/Songwriter der Sprung ins europäische Rampenlicht noch nicht gelungen ist. Mit seinem aktuellen Album "We Sing, We Dance, We Steel Things" dürfte sich das wohl ändern. Zu vielseitig und ausgefeilt ist sein Stilmix aus Folk, Soul und dezenten …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    Eine wundervolle Platte! Jasons drittes Album und wohl auch das bisher beste. "I´m Yours" dürfte ja inzwischen bekannt sein, die andren Songs sind viel weniger Reggae-lastig, aber nicht minder toll. Mein Favorit ist "Lucky" mit Colbie Caillat!!!
    Die Texte sind außerdem total ausgefeilt, Jason hat echt mehr als nur Geschnulze zu bieten! [color=green:63af58873c][/color:63af58873c]

  • Vor 12 Jahren

    Ich habe mir das Album zugelegt, nachdem ich die Kritik hier gelesen habe. Aufmerksam geworden bin ich wahrscheinlich wie viele durch "I'm Yours". Habe mich auf Anhieb in das Album verliebt und höre es zur Zeit rauf und runter. Vor allem "Dynamo of Volition" ist weltklasse. Eines der besten Lieder die ich seit langem gehört habe. Aber eigentlich brauchen sich die anderen Tracks auch nicht hinten anstellen. Absolute Kaufempfehlunng. Wer auf entspannte Musik mit noch dazu ansprechenden Texten steht wird hier einen Volltreffer landen. Musik die man sich konzentriert wie auch einfach nur nebenbei anhören kann. Absolut Spitze! Alle Daumen hoch!

    mfg Jan

  • Vor 11 Jahren

    Ich finde das album sehr gut, eines de rbesten die ich je gehört habe und das obwohl ich in der musik von jason mraz nicht wirklich zu hause bin, allerdings verbindet er in seinen liedern eine große menge an verschiedenen stilen zu einem gelungenen gesamptpaket.
    Es gibt kein lied, dass von den anderen deutlich abfällt, auch etwas, was ich selten bei einem album beobachten durfte, also alles in allem sehr gelungen album mit schönen beats mit einer wundervollen stimme und stimmung.

    Nur schade, dass die aufmerksamkeit für dieses album bei laut.de eher gering zu sein scheint, während bei schlechten bushido alben mehr als 1200 beitrage vorhanden sind.

    Und was mich noch interessieren würde: In der review lese ich nur positives wieso also nur 3/5?

  • Vor 11 Jahren

    Ich verstehe die Bewertungen hier auch nicht ganz. 3 scheint hier einfach Standard zu sein. Ist mir nicht nur an diesem Album hier aufgefallen.

    Ich bin schon laaange Jason Mraz Fan und freu mich riesig, dass das Album mit den anderen mithält und durch "Lucky" für mich noch ein wenig mehr glänzt.:) Jason Mraz Live ist genau so gut.

  • Vor 11 Jahren

    Fast perfekte Popsongs?

    Öhm, hallo?

    Jason Mraz hat auf dem Album mehr Spektrum als 4 Künstler zusammen, und das noch auf nem verdammt hohen niveau. Mit fast perfekt kann ich leben, aber Popsongs.... 4/5 solltens doch mindestens sein :/

  • Vor 11 Jahren

    ...bin total begeistert von diesem Album! Der liebe Herr Mraz hat echt was drauf... mein Favourit ist auch "Lucky" mit Colbie Caillat! Absolut spitzenklasse :)
    das gesammte Album sehr empfehlenswert!!

  • Vor 11 Jahren

    belaaaaangloooos... I`m yours hatte noch so ein gewisses zurückgelehntes Mitwipp-Feeling, der Rest besteht aus zwar zum Teil eingängigen und handwerklich ganz gut gemachten Popsongs, die allerdings dann doch wieder so wenig Wiedererkennungswert haben, dass einfach fast nichts hängenbleibt.
    Schönes Album um es bei nem entspannten (Frühlings-/Sommer-)Abend im Hintergrund laufen zu lassen, mehr aber auch nicht.

    (knappe) 3/5

  • Vor 11 Jahren

    Es kann doch schon kein Mensch mehr Jack Johnson hören, wer braucht dann den? Ok, zum kacken stell ich es mir ganz angenehm vor, macht die Sache etwas entspannter.

  • Vor 11 Jahren

    Eine wunderschöne CD und vor allem in der Special Edition mit Bonus-EP und Bonus-DVD einfach nur genial.
    Seit dem ersten Hören von Herrn Mraz bin ich absolut begeistert, welch klasse Lieder der Herr auf die Beine stellt. Klasse!