Im Grunde weiß man es längst. Trotzdem erstaunen Veröffentlichungen aus dem Hause Edit Entertainment immer wieder. Welches Könnernest hat man dort eigentlich ausgehoben? Und, noch interessanter: Wieso zum Teufel operieren Rap-Künstler wie Amewu, Chefket oder eben Gris immer noch weitgehend abseits …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    müsste hoffentlich heute endlich da sein :)
    fein, dass das hier beachtung findet.

  • Vor 10 Jahren

    höre gerade rein. erster eindruck positiv.
    frische beats und brauchbare raps.

  • Vor 10 Jahren

    hab sie mir am sonntag auf dem marteria konzert in rostock besorgt.

    nach dem ersten hören kann ich noch nicht viel sagen. brauche glaub ich noch ein paar durchgänge um mir ein gesamtbild zu machen...

  • Vor 10 Jahren

    Großartige Platte, geil, dass grade heute die Review rauskommt, hab gestern mein Lieblingssongzitat geändert xD
    Bekomm "Dulcimer" einfach nicht mehr aus dem Kopf.

    Ich bin raus...

  • Vor 10 Jahren

    @The Forehead (« hab sie mir am sonntag auf dem marteria konzert in rostock besorgt.

    nach dem ersten hören kann ich noch nicht viel sagen. brauche glaub ich noch ein paar durchgänge um mir ein gesamtbild zu machen... »):

    ich wollte auch in den zwischenbau :(

    no time.

    wie wars?

    @ topic

    der sinn ist unwichtig, es geht um den augenblick/
    wie wenn ein stummer mit tauben spricht

    gris nahm hip-hop, angelte ihn aus der tür und den rest kann man sich anhören.
    dieses album ist 90% des deutschen hip-hop um so einiges voraus.

    faves sind das intro, tuschkasten, dulcimer, schall und rauch, ein freund, artcore, outro...

    absolutes highlight ist 'himmelsmechnanik' für mich.

    episch.

  • Vor 10 Jahren

    was für eine riesige ehre mit torch verglichen zu werden!
    "Manche rappen übers Leben, Gris rappt überlegen" - hammer!
    das wort "Aşk Şarkesi" gibts nicht im türkischen, dani. das heisst "Aşk Şarkisi" und somit "liebeslied"

  • Vor 10 Jahren

    @Schnuppu09 (« "Manche rappen übers Leben, Gris rappt überlegen" »):
    "Manche rappen über Leben nehmen, manche rappen über Leben, Gris rappt überlegen."

    Wenn schon denn schon ;)

    Ich bin raus...

  • Vor 10 Jahren

    Zitat (« einmal mehr ein mächtiges Monument dessen, was deutscher Hip Hop - sogar in der Hauptstadt - über gängige Klischees hinaus zu bieten vermag. »):

    So isses.

  • Vor 10 Jahren

    Nichts NICHTS aber auch wirklich[b[/b][size=24:d25aecfee1][/size:d25aecfee1][color=red:d25aecfee1][/color:d25aecfee1]NIX [color=black:d25aecfee1][/color:d25aecfee1][size=10:d25aecfee1][/size:d25aecfee1]kommt an [color=navy:d25aecfee1][/color:d25aecfee1][size=12:d25aecfee1][/size:d25aecfee1]Blauer Samt[size=10:d25aecfee1][/size:d25aecfee1] ran

    Trotzdem wirds gekauft!!!!!

  • Vor 10 Jahren

    @Schnuppu09 («
    das wort "Aşk Şarkesi" gibts nicht im türkischen, dani. das heisst "Aşk Şarkisi" und somit "liebeslied" »):

    oh, da lass ich mich natürlich gerne belehren, da ich des türkischen dummerweise nicht mächtig bin. danke.

    dein hinweis geht aber dann gleich an gris selber. in der tracklist steht nämlich meine schreibweise.

  • Vor 10 Jahren

    unfassbar, wie schön die türkische sprache ist, wenn so plumpe wörter wie liebeslied dort ein ganz anderen flair bekommen.

  • Vor 10 Jahren

    @keny NTM! (« unfassbar, wie schön die türkische sprache ist, wenn so plumpe wörter wie liebeslied dort ein ganz anderen flair bekommen. »):

    dass so ein wort für dich plump ist hast du allein deiner wahrnehmung zu verdanken.

    empfand das lied als einer der authentischsten die ich seit langem gehört hab... und das ist auch gris' stärke, beat und raptechnisch ist es hingegen nur stellenweise stark. aber habs erst 2 mal durchgehört...

  • Vor 10 Jahren

    @freddy (« @Schnuppu09 («
    das wort "Aşk Şarkesi" gibts nicht im türkischen, dani. das heisst "Aşk Şarkisi" und somit "liebeslied" »):

    oh, da lass ich mich natürlich gerne belehren, da ich des türkischen dummerweise nicht mächtig bin. danke.

    dein hinweis geht aber dann gleich an gris selber. in der tracklist steht nämlich meine schreibweise. »):

    oh...ja dann is das wohl ein schreibfehler, das wort existiert aber zu 100% nicht :)

    @brickstar: ich hab nur die review zitiert :D

  • Vor 10 Jahren

    auf der cd stehts mit e, getagt ists mit i

    unglaublich starkes album kein lückenfüller, alles bomben

  • Vor 10 Jahren

    Da kann ich mir nur anschließen.

    Bin vollkommen begeistert.