Brauchen wir ein weiteres Album, zu dem Musikjournalisten Überschriften wie "der perfekte Lockdown-Soundtrack" aus dem Ärmel schütteln müssen? Igittigittigitt, nein, bitte nicht. Trotzdem wird der innere Kalenderspruch-Produzent natürlich hellhörig, wenn Godspeed You! Black Emperor neuen Output …

Zurück zum Album
  • Vor einem Monat

    "After twenty-four years, Godspeed You! Black Emperor have changed their tone. I don’t mean that musically; their seventh LP, G_d’s Pee AT STATE’S END! is as floor-shakingly loud as any other release of theirs, but their tone, the overriding emotion they are trying to convey, has changed."

    Hat sich schon zu Luciferian Towers abgezeichnet, springt einer hier aber fast schon ins Gesicht die Erkenntnis.

    Hoffentlich nochmal live zu sehen vor dem Weltuntergang.