Es gibt noch Überraschungen in der sonst kalkulierten deutschen Hip Hop-Szene. Und selbst wenn diese nicht durchweg positiv ausfallen, so sorgen sie doch für Spannung. Nimmt man die bisherigen Produktionen von Fader Gladiator und seinen Firma-Jungs zum Maßstab, so hätte das Debut vom inoffiziellen …

Zurück zum Album
  • Vor 8 Jahren

    Gianni bietet ein gutes Werk, dass man sich sicher mal anhören kann, es aber nicht schafft ganz top zu werden. Lieder wie "Tief in Mir" oder "Sag mir" können locker mit den legendären Hits der Firma oder auch anderen mithalten, doch dem Album fehlen die wirklichen Perlen. In den Insgesamt nur 14 Songs, was zu wenig ist, wird zwar fast alles angesprochen, doch viele Lieder gefallen mir auch weniger. "Kinder der Strasse" passt einfach nicht da rein von der Art des Songs und auch "Kasalla" kann ich wenig abgewinnen, da das Album eher Gefühlvoll ist und dies besser über die ganze Linie geblieben wäre. Daher gebe ich hier 3/5, welche aber sicher hochverdient sind.