Down Below sind ein Phänomen. Fast kometenartig gelang ihnen der Aufstieg in knapp zwei Jahren vom unbekannten Szenetipp zur angesagten Chartsband. Bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest belegten sie einen respektablen dritten Platz. Ihr Erfolgsalbum "Sinfony 23" lief längere Zeit als Hintergrund-Soundtrack …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    Ein schmierig- romantisch zusammengekleistertes Image, billige Beats, schlechtes Handwerk und ganz miese Texte hat diese Band. Für den H&M- Klischeewochenendgrufti aber sicherlich genau das Richtige.
    Wolfgang Petry und Matthias Reim sind im Gegensatz zu Down Below unter Alkoholeinfluss wenigstens noch halbwegs zu ertragen.

  • Vor 9 Jahren

    Bei Down Below ist es kein Wunder, dass das neue Album kitschig und schnulzig wird. Das Niveau des Vorgängeralbums konnten sie anscheinend nicht halten. Obwohl ich sagen muss dass ich 2 Lieder von "Sinfony 23" ganz ok fand: "Soul Security" und "From The Highest Point". Whatever. Doch lieber wieder zu Sentenced greifen, was das die Thematik und Musik betrifft. Die können wenigstens was.^^

  • Vor 9 Jahren

    Sentenced überhaupt im Zusammenhang mit diesen Nasen zu nennen...weia.

    Und ich finde Petry und Reim auch angetrunken noch unerträglich. Mein Gehör lässt sich durch Alkohol irgendwie nicht ausschalten, auch wenn ichs mir manchmal wünschen würde.

  • Vor 9 Jahren

    @kajsa747 (« Mein Gehör lässt sich durch Alkohol irgendwie nicht ausschalten, auch wenn ichs mir manchmal wünschen würde. »):

    dein gehirn anscheinend schon ohne alk!

  • Vor 9 Jahren

    Hab jetzt doch mal auf ihre MySpace-Seite geschielt, aber dadurch werden ihre Texte auch nicht besser. Schlager mit kitschigen Pseudo-Düstertexten von 20-Jährigen (jedenfalls klingt es ... eigentlich noch jünger) für 15-Jährige, Plastik-Keyboards, Stampfrhythmen, etwas Neue Deutsche Welle. Die Keyboardpassagen hat man alle in den 80ern schon mal gehört, wobei sie damals schon nicht gut waren ...

    Das ist nicht gruftig, das ist grottig.

  • Vor 9 Jahren

    Das erste Album war gegen diesen Nachfolger wirklich ein Meisterwerk =)
    Meine Ohren werden mir das wohl nie verzeihen...
    Diese Band hatte mal Potential, aber das blieb irgendwo liegen.

  • Vor 9 Jahren

    Meckern könnt ihr alle aber macht es doch erstmal besser. Und wer die jungs von anfang an kennt freut sich über ihren erfolg.

  • Vor 8 Jahren

    Leute .. es ist einfach nur billig was ihr hier macht ...
    1. Down Below ist eine super Band
    2. Machen sie gute Texte (ja muss zugeben manche sind schon extrem schnulzig, aber es gehört dazu)
    3. könnt ihr vielleicht mal aufhören die Bands auseinander zu reisen ..

    Und außerdem können Down Below gar nicht so schlecht sein, wenn so viele Leute immer auf die Konzerte gehen.

    Es ist einfach nur peinlich was ihr von euch gebt .. merkt ihr das nicht?!