Rechtzeitig zur Festival-Saison gibt es neuen Stoff für die Setlist der Donots. Seit Jahren ziehen die Ibbenbührer als Festival-Combo durchs Land und machen dort einen soliden Job als Einheizer am Nachmittag. Warum sie es aber im zehnten Jahr ihres Bestehens und trotz heftiger Viva-Rotation noch nicht …

Zurück zum Album
  • Vor 8 Jahren

    Ganz so schlecht ist es nun auch wieder nicht. Besonders gegen Ende gibt's auf dem Album ein paar wirklich gelungene Überraschungen wie "Better Days (Not Included)" oder "Your Way Home". Es ist nur eben genau das, was man von den Donots erwartet: klassischer Poppunk mit Power.
    Ich muss allerdings zugeben, dass "Got The Noise" mein erstes Döner-Studioalbum ist (abgesehen vom Best-Of).