"Winter's Coming", das weiß heutzutage fast jeder. An "Game Of Thrones" ist ja auch nur schwer vorbei zu kommen. Dass Winter auch tödlich sein kann, ist schon ein wenig länger im Bereich des Allgemeinwissens angekommen. Dass DevilDriver 'ne tödliche Liveband sind, allerdings auch.

Zwar posaunt …

Zurück zum Album
  • Vor 7 Jahren

    Die Scheibe ist der Killer. Da gibt es echt nichts auszusetzen. Die Songs grooven zwar nicht mehr so sehr wie die alten Sachen, dennoch bereitet "Winter Kills" langfristig Freude (so wie alle DevilDriver-Veröffentlichungen).

  • Vor 7 Jahren

    Bin wie beim Vorgänger schon ein wenig enttäuscht. Früher hatten sie diesen einzigartigen Groove, jetzt mischen diesen mit zuviel Gekeife und Geschredder. Zwar ist das Album immer noch gut aber früher klangen sie eigenständiger.

  • Vor 7 Jahren

    Wie Dez Mal sagte mit jede neue platte wird man nie das selbe erwarten, finde gut das die sich was neues trauen. War früher Mehr groove aber aber für mich sind sie immer noch geil.