"Ohne Nas kein Curse", so die treffende Selbsterkenntnis von Curse. Wie der "Gods Son" aus den Straßen New Yorks strebt auch der Mindener stets danach, seine Kunst ohne Angst vor Emotionen und Experimenten weiter zu entwickeln. Nach dem Überwerk "Von Innen nach Außen" eine schwere Aufgabe, die der …

Zurück zum Album
  • Vor 18 Jahren

    Ok @ Seifert, meine Top-HipHop-Gruppen:

    1. Freundeskreis
    2. Absolute Beginner
    3. Torch/Advanced Chemistry
    4. Kinderzimmer Productions
    5. Busta Rhymes (wie du sagst, die alten Sachen waren verdammt cool)
    6. Dynamite Deluxe (nicht die Solosachen von Samy)

    Oh, jetzt wirds schon schwer ;)

    Alle weiteren würde ich nicht unbedingt in eine Hitliste einordnen. Jedenfalls habe ich früher auch noch 5 Sterne, Fettes Brot, Dead Prez u.a. gehört.

    Absolute Beginner und Freundeskreis höre ich auch heute ab und zu noch gerne, den Rest nicht mehr.

  • Vor 18 Jahren

    -The Roots
    -A Tribe called Quest-
    -Jurassic 5
    -Rag
    nur ein paar beispiele

    also wenn das keine künstler sind,dann weiß ich auch nicht weiter

    und ich mag diese früher war alles besser-attidude überhaupt nicht,wenn du dich etwas intensiver mit dieser musik befassen würdest,dann könntest du auch mitreden,es gibt umwerfende künstler ohne ende,besonders im rap-bereich

    Zitat (« ja rule,jay-z,nelly »):

    jay-z's namen in einem atemzug mit nelly und konsorten zu nennen ist bedauerlich

  • Vor 18 Jahren

    @rebell...

    na da muss ich alter haudegen doch glatt mal meine alten sachen auskramen... man könnte die liste auch die top ten der in seifert's augen innovativsten hip-hop-combos nennen... ohne anspruch auf allgemeine gültigkeit, alles nur persönlicher geschmack...

    10. Blitzmob - Blitzmob
    (absolut geilstes teil der deutschen hip-hop-historie, da machen alle mit und waren noch nicht so überdreht cool wie heute, beispiele: torch, äi-tiem, fader gladiator, c.us., stf usw. - später haben einige davon nur noch schwachsinn produziert, bestes beispiel hierfür: die firma)
    09. Too Strong - Intercity Funk (war damals echt witzig)
    08. Public Enemy - Fear Of A Black Planet
    07. Boogie Down Productions - Criminal Minded
    06. Leaders Of The New School - A Future Without A Past...
    05. Gang Starr - Step In The Arena
    04. Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang (36 Chambers) GENIAL!!!
    03. A Tribe Called Quest - The Low End Theory
    02. De La Soul - 3 Feet High And Rising
    01. Eric B. & Rakim - Paid In Full

    soviel mal von mir... diese platten kann man sich auch heute - teilweise mehr als 10 jahre nach ihrem erscheinen - noch anhören, ohne dass es einem die schamesröte ins gesicht treibt... ich bezweifle mal, dass irgendjemand hier sich in zehn jahren noch an so schmalspur-rapper wie samy diebüchs oder affenkopp erinnern wird... die sind nämlich von ähnlichem kaliber wie dazumals mc. hammer und vanilla ice... das waren mal DIE helden der lufthosen-schulterpolster-fraktion... und heute??? naja... die zeit wird zeigen, was gut und was schlecht ist...

    unbestrittenbleibt, dass die herren asd bis auf dummes gequatsche und angeblich fette styles nichts neues also nichts innovatives hervorbringen können, obwohl es ihnen zu wünschen wäre...

    PUNKT!

  • Vor 18 Jahren

    @ yasmin

    meinetwegen können ja rule und jay-z besser rappen als der übliche schrott...

    aber selbst dir dürfte doch aufgefallen sein, dass sich das meiste (auch das der beiden obigen protagonisten) alles gleich anhört... nen rapp von jay-z könnte auch ja rule runterraspeln oder sonst wer...

    aer hör dir mal die alten sachen an... da hatte jeder seinen individuellen style und es gab nicht diesen matschig produzierten einheitsbrei...

    bestimmt gibt es auch heute ausnahmen, aber die wisrt du garantiert nicht auf mtv oder viva finden, denn das ist angepasster mist, mit dem irgendwelchen 14-jährigen dönsköppen das geld aus der tasche geleiert werden soll... deswegen müssen die texte auch so schön simple sein...

    schlechtestes beispiel im deutschen bereich:

    "wir sind die coolsten, wenn wir cruisen, wenn wir durch die city düsen..."

    würg... kotz...

  • Vor 18 Jahren

    also erstens:
    ich will dass der name jay-z nicht mit den namen ja rule und nelly in verbindung gebracht wird,da die letzteren sellout-produkte sind,die so zu sagen ihre rap-seele dem mainstream gewidmet haben

    einen rap von jay könnte so ein ja rule eben nicht so mal"runterraspeln"

  • Vor 18 Jahren

    und wer redet hier schon von den massiven??
    die haben ein paar gute,ältere tracks,mehr aber auch nicht

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« Seifert schrieb:

    unbestrittenbleibt, dass die herren asd bis auf dummes gequatsche und angeblich fette styles nichts neues also nichts innovatives hervorbringen können, obwohl es ihnen zu wünschen wäre... »):

    von welchen redest du jetzt konkret???
    dass nelly,master p.etc,außer frage stehen,wissen wir hier alle

  • Vor 18 Jahren

    achso... ich poste auch noch im forum zur neuen asd und bin wohl leicht durcheinander geraten...

    im übrigen stelle ich gerade fest, dass das forum zur neuen curse eigentlich nicht der richtige platz für diese diskussion ist...

    wo können wir das ganze weiterführen? vielleicht draussen?

    ;)

  • Vor 18 Jahren

    nee wir bleiben hier:p

    Jetzt konter mal bitte,hatte seit langem nicht mehr eine "Was ist wahrer Hip Hop?"-Diskussion;)

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« Seifert schrieb:
    hip hop hat nach 1994 aufgehört interessant zu sein... »):

    :eek: :eek: :eek: :eek:

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« Yasmin schrieb:
    da die letzteren sellout-produkte sind,die so zu sagen ihre rap-seele dem mainstream gewidmet haben »):

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« Seifert schrieb:
    schlechtestes beispiel im deutschen bereich:

    "wir sind die coolsten, wenn wir cruisen, wenn wir durch die city düsen..."

    würg... kotz... »):

    ;) ;) ;) ;)

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« uuya schrieb:
    Auch Innenminister Seifert hat nach 1994 aufgehört interessant zu sein, scheiße blieb er jedoch weiterhin. »):

    :D :D :D :D

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« RiO schrieb:
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: »):

    kannst du deine gedanken nicht in buchstaben ausdrücken?

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« Seifert schrieb:
    mystikal und ähnlichen hanswürsten regiert, was ich im übrigen sehr bedauerllich finde. dazu noch die ganzen schmonzetten wie ja rule, jay-z, nelly etc. »):

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    man merkt das viva und mtv deine einzigen quellen sind.

  • Vor 18 Jahren

    @yasmin: rolleyes, rolleyes, rolleyes....

  • Vor 18 Jahren

    @ yasmin

    für eine battle, was den nun echter und guter hip hop ist, muss ich mich nochmal eine nacht erholen, das kann kräftezehrend werden... ;)

    wir treffen uns morgen früh 6 uhr im morgengrauen zum duell... du wählst die waffen... ;)

    @ rio

    ... da ich (zum glück) gar keinen fernseher zu hause habe, kann ich leider auch nicht viva und m-tv als meine bezugsquellen definieren...

    aber ich kann in jeden laden reingehen (große märkte oder auch "szene-läden") und dort sehen, was die regale unnötigerweise verstopft...

    gute hip-hop-sachen gibt es natürlich trotzdem noch, nur kennt die kein arsch und das liegt daran, dass es sich um import-vinyl handelt, das in keinen cd-player reinpasst...

    ein glück!

    hört ihr man ruhig euer zeug weiter... passt schon!

  • Vor 18 Jahren

    wenn ich das schon höre "bester mc deutschlands",
    dazu sage ich nur der einäugige ist der könig der blinden!

  • Vor 18 Jahren

    *ich bezweifle mal, dass irgendjemand hier sich in zehn jahren noch an so schmalspur-rapper wie samy diebüchs oder affenkopp erinnern wird... die sind nämlich von ähnlichem kaliber wie dazumals mc. hammer und vanilla ice... *
    :)