"Independent" - für Colos weit mehr als nur der Titel seines dritten Studioalbums. Es handelt sich vielmehr um ein Statement: "Nichts in der Welt ist so gefürchtet wie der Einfluss von Männern, die geistig unabhängig sind." In diesem Zusammenhang tönt "Independent" eher nach einer Kampfansage.

Statt …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    @Hofi («

    Ich versteh ehrlich gesagt echt nicht wo dein Problem liegt. Wieso sollte in einer CD-Kritik etwas über private Dinge des Künstlers stehen. Das ist doch in keiner Weise relevant für die Kritik oder? »):

    ich finde es so abgrundtief traurig, das man euch sowas ehrlich noch erklären muss...ich frage mich, wie ihr so im alltag klarkommt?

    zum thema: colos wurde abgeschoben, was bedeutet, das er nicht mehr nach deutschland darf, es sei denn es passiert etwas ganz gravierendes. jetzt hat er aber dieses album einen "deutschen" ursprung. sei es von den produzenten her, den aufnahmen usw. liegt es da nicht als fan nahe zu fragen, ob der typ wieder hier ist? wäre das nicht interessant zu wissen, wie seine geschichte nach der abschiebung weitergegangen ist??? wo das album entstanden ist usw?

    sowas soll nicht in eine review gehören...ne, schon klar :rolleyes:

  • Vor 11 Jahren

    Na, dann mach Dich mal schlau und lass es uns wissen, würde mich auch interessieren, deswegen bin ich ja so hinterher, im Netz habe ich zumindest nicht viel gefunden, außer das er wieder hier ist.

  • Vor 11 Jahren

    @lautuser (« Na, dann mach Dich mal schlau und lass es uns wissen, würde mich auch interessieren, deswegen bin ich ja so hinterher, im Netz habe ich zumindest nicht viel gefunden, außer das er wieder hier ist. »):

    mal schaun, evtl besuch ich mal seine myspace

  • Vor 11 Jahren

    sodhahn als repräsentant der deutschen mentalität.

  • Vor 11 Jahren

    @keny NTM! (« sodhahn als repräsentant der deutschen mentalität. »):

    :???: wie meinen?

  • Vor 11 Jahren

    war klar, vom repräsentant des dummschwätzends wieder keine antwort, als hätt ichs geahnt.

    btw das saftmagazin hat sich der hier diskutierten frage gleich im ersten abschnitt seines artikels gewidmet. soviel zum thema relevanz

  • Vor 11 Jahren

    In der aktuellen? Dez-Ausgabe? Hab ich noch nicht..

    Aber hier, sein 16bars-Interview:

    http://www.youtube.com/watch?v=gQhdHcychNM

  • Vor 11 Jahren

    @lautuser (« In der aktuellen? Dez-Ausgabe? Hab ich noch nicht.. »):

    jap, solltest du dir aber noch besorgen. erstaunlich lässige ausgabe mit dj premier interview und nwa classic feature + der kks ep!

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« @lautuser (« In der aktuellen? Dez-Ausgabe? Hab ich noch nicht.. »):

    jap, solltest du dir aber noch besorgen. erstaunlich lässige ausgabe mit dj premier interview und nwa classic feature + der kks ep! »):

    Habe die Juice seit 3 Monaten bei meiner Stamm-Tankstelle im Abo (!), gestern war sie noch nicht da..

    Was hälste denn von dem SAV-Beileger? Taugt das was?

  • Vor 11 Jahren

    @lautuser («

    Was hälste denn von dem SAV-Beileger? Taugt das was? »):

    bin ja nich mehr so der kks freund, aber das ding finde ich wirklich gelungen! vor allem auch nette features am start zb 40glocc oder ceza. weiss allerdings nicht inwiefern diese tracks für fans schon bekannt sind!?

    auf der eigentlichen juice cd ist zudem noch ein sehr amtlicher track von sean price feat. ill mondo druff