Ich war bisher kein großer Freund des Quartetts aus Los Angeles, klangen mir die bisherigen Outputs doch entweder zu noisig, oder einfach nur zu sehr an Korn angelehnt, wie Kollege Schade in seiner Review zu "Chamber Music richtig bemerkte. Da man beide Kritikpunkte aber auf "Dark Days" größtenteils …

Zurück zum Album
  • Vor 18 Jahren

    wie findet ihr das neue album von coal chamber ?
    naja so neu isses ja eigentlich gar net mehr...aber ich habs halt erst seid kurzem ?
    coal chamber ist seinem stil treu geblieben....goiles album !
    der sänger hat auch heftigst abgenommen wenn ich mich da an nen live video von denen errinnere wie fett der da noch war...naja egal !

  • Vor 18 Jahren

    Jo, Dark Days ist schon geil.
    Besonders gut finde ich Dark Days und One Step.
    Das einzige, was mich stört, ist, dass Rowboat doch ein wenig stark an Break Stuff von Limp Bizkit erinnert.
    Sonst echt starkes Album!!:D

  • Vor 18 Jahren

    jo das album is hammer. von rowboat erinnert aber auch nur das eine riff an break stuff, ansonsten sind die songs ja total unterschiedlich. ist für mich eh fast der beste song der scheibe, zusammen mit beckoned, friend? und dark days.