Es ist ja nicht so, dass wir die Chicks On Speed und ihre mitunter pointierten Feminismus-Impulse angesichts des heute populären Heidi Klum-Frauenbilds nicht bitter nötig hätten. "Cutting The Edge" legt jedoch die Vermutung nahe, dass man sich die Lärm-Aktivistinnen dieser Tage besser live anschauen …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    ja bin richtig entäuscht von dem album.
    das letzte war so geil aber diesmal keine weiterentwicklung.
    schade.

  • Vor 12 Jahren

    wieso, girl monster rockt doch derbe. :D

    ich bin noch nicht wirklich zum hören gekommen, aber ein freund von mir hört die tag und nacht, gerade im auto.

    mei, ist halt ein chicks on speed album, aber sind schon feine sachen dabei. girl monster rockt, art rules ist gut und buzz zaubert jedesmal wieder ein fettes grinsen in mein gesicht. ^^

    mit anderen worten: totaler schwachsinn, aber spaß machts trotzdem, oder gerade deswegen.