Es ist nicht unbedingt so, dass in der Redaktion blutige Stellungskriege ausgefochten werden, wenn es um den Zuschlag für die Besprechung der neuen Bushido-Platte geht. Stellt sich die Frage, warum man es dann überhaupt macht. Voilà: Damit sind wir mitten drin in der Problematik – und damit der …

Zurück zum Album
  • Vor 7 Jahren

    @Sodhahn (« @arge: und weiter gehts im bräunlich angefärbten wortlaut *lol* "abschieben" also...soso, wohin schiebste denn leute ab die staatenlos sind? »):

    unter die Erde ?!? :P

  • Vor 7 Jahren

    JaDeVin: von mir aus. den dumpfbraunen arge-lauti aber als erstes

  • Vor 7 Jahren

    staatenlose werden nicht abgeschoben sondern halt ins Kittchen gesteckt. Genauso wie .... "inländische" Verbrecher ohne Migrationshintergrund (solls ja auch geben).
    Verbrecher die nicht Staatenlos sind ... (dritte Gruppe) kann man dann theoretisch abschieben.
    Eigentlich ganz einfach.

  • Vor 7 Jahren

    @CafPow: nun nimm doch unserem polpulisten hier nicht die antworten aus dem mund. wäre doch nett wenn er selber mal nachdenkt!

  • Vor 7 Jahren

    @argemongo (« Man muss [...] schon verstehen um [...] zu kritisieren, Boi. »):

    Ach ja, wenn du dich nur ein einziges Mal an diesen Grundsatz gehalten hättest.

  • Vor 7 Jahren

    Sehr empfehlenswert ist dieses http://www.youtube.com/watch?v=qt8caur5vYc

    Damals war der Maffay noch auf Bushidos Seite...

  • Vor 7 Jahren

    Lanz ist einfach ekelhaft ! Muss man sich,wenn man so erfikgreich ist, vor solch einem Typen rechtfertigen ? Am Lustigsten wird es immer,wenn sich die Moderatoren selbst Punchliines ausdenken a la "ich fick dich in die Urinblase"

  • Vor 7 Jahren

    @argemongo (« Tori, sag mal was da zusätzlich drauf ist, bitte? Features mit Brutos, Frauenarzt, Eko, etc? »):

    Features mit King Orgasmus One, Frauenarzt, Brutos Brutaloz und einem unbekannten Rapper namens Elmo welchen er, da Elmo aus Aachen kommt, wahrscheinlich über MoTrip kennengelernt hat.

  • Vor 7 Jahren

    @Genetikk: das ist kein unbekannter rapper, sondern el-moussaoui der bruder von mo-trip

  • Vor 7 Jahren

    Der lautuser ist ja mal wieder außer Rand und Band. Was für ein hirnverbrannter Idiot dieser Typ!

  • Vor 7 Jahren

    Genetikk:
    Thx!
    Und ab zum Flughafen, Abschiebungen beklatschen! :)

  • Vor 7 Jahren

    @argemongo (« Genetikk:
    Thx!
    Und ab zum Flughafen, Abschiebungen beklatschen! :) »):

    Sei froh, dass nicht nach IQ abgeschoben wird.

  • Vor 7 Jahren

    @c452h (« Komm, was willst du denn mir erzählen? Die Sache mit Maffay ist ja wohl eindeutig. Willst Du etwa den menschenverachtenden Dreck schönreden, den Bushido früher gemacht hat und jetzt immer noch verkauft? Die Reaktion von Maffay kannst du nicht wegreden oder meinst du, das wurde aus dem Zusammenhang gerissen?

    Die Aussage zu den Araberfamilien hat Bushido genauso getroffen. Hör also auf, Tatsachen zu leugnen. Das Interview von Bushido dazu kannst Du auch im Web finden. Ich beziehe meine Infos also von Bushido selber und nicht aus Spiegel-TV. Vom Rechtsstaat scheint er ja auch nicht all zuviel zu halten. Siehe das besagte Interview. Wie kannst Du so einen Typen in Schutz nehmen? »):

    ach komm, das ist vollkommen übertrieben. dieses ganze gerede von menschenverachtend nervt einfach nur. es sind texte, mehr nicht. der gute mann lässt sich auf das von ihm "besagte" nicht herab, schon gar nicht mehr jetzt. solche reaktionen wie deine bezüglich seiner (alten) texte will er doch genau damit provozieren.

  • Vor 7 Jahren

    törö, toto hat einen Intelligenz-Witz gemacht, Bravo!!! :) Wer Bubu heute noch seine damaligen Texte vorhalten will ist einfach nicht Ernst zu nehmen, allen voran Peter Maffay der alte Zigeuner.

  • Vor 7 Jahren

    weltklasse album von bushido. besser gehts nicht. gerade in der premium-version sein vielleicht bestes werk und die weltfremden, populistischen dorfdeppen hier samt oberklugscheißer brandl haben das sowieso nicht gehört. brandl geht wie einst sein großes vorbild gässlein a.k.a backpackopa auf fast keinen song ein und drischt nur hilflos mit immergleichen phrasen auf den künstler an sich ein. album 5/5

  • Vor 7 Jahren

    weltklasse album von bushido. besser gehts nicht. gerade in der premium-version sein vielleicht bestes werk und die weltfremden, populistischen dorfdeppen hier samt oberklugscheißer brandl haben das sowieso nicht gehört. brandl geht wie einst sein großes vorbild gässlein a.k.a backpackopa auf fast keinen song ein und drischt nur hilflos mit immergleichen phrasen auf den künstler an sich ein. album 5/5

  • Vor 7 Jahren

    @Genetikk (« @argemongo (« Tori, sag mal was da zusätzlich drauf ist, bitte? Features mit Brutos, Frauenarzt, Eko, etc? »):

    Features mit King Orgasmus One, Frauenarzt, Brutos Brutaloz und einem unbekannten Rapper namens Elmo welchen er, da Elmo aus Aachen kommt, wahrscheinlich über MoTrip kennengelernt hat. »):

    dein unbekannter rapper war mit bushido zusammen auf tour du amöbencasanova

  • Vor 7 Jahren

    GARRET!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Allah, ich dreh durch - würde ich nicht grad im Wartezimmer aufm Amt sitzen, Allah, ich schwöre, wallahhabibi! Junge, kommst Du wieder klar, wie gehts Dir? Was macht die Ausbildung? Biste bei noschools wieder am Start? Ich guck vorbei! Junge, Garret, Alter - ich freu mich Dich zu lesen, Bubu-Fanboy wie eh und jeh, das ist so schön, ey! Hammer! laut.de braucht Dich! ICH brauche Dich! :)

  • Vor 7 Jahren

    Ich bekam das, was ich erwartet habe: stimmungsvolle beats (bis auf 2-3) und Bushido, der immer gleich klingt. Es liegt bei ihm nicht daran, dass er nicht kann (s. KoK, CCN, VBbzS), sondern dass er nicht mehr will. Man kann wohl mittlerweile sagen, dass selbst Kaisaschnitt lebendiger flowt. Highlights sind aber trotzdem die tracks mit Orgi und Frauenarzt - WEGEN Orgi und Frauenarzt. Und Brutos Brutaloz natuerlich. :D