laut.de-Kritik

Gnadenloser G-Funk mit Überraschungsgast Eminem.

Review von

Boo Yaa Tribe ain't nutin' da fuk wit. Ähnlich wie der Wu-Tang Clan können sich auch die Boo Yaas seit Jahren des Respekts aller verfeindeten Parteien im Rapgame sicher sein. Ihr Gang-Auftreten spricht für sich. So tummeln sich Death Row-Künstler wie Crooked I oder Kurupt und Dr. Dre-Freunde wie Eminem, Mack 10, Kokane oder Knoc-Turn'al in trauter Eintracht. Der bis in die Haarspitzen tätowierten Samoanier-Posse pisst keiner leichtfertig ans Bein. Weder im Rap noch in der Realität.

Musikalisch cruisen Godfather, Kobra, Monsta O, Ganxsta Ridd, Murder One und Gawtti auf "West Koasta Nostra" mit gnadenlosem G-Funk, der sich brutal wie ein Monstertruck seinen Weg durch die Ghettoblaster LAs bahnt. Fast ausnahmslos vom renommierten Snoop Dogg-Beatmaker Battlecat produziert, sorgen vor allem der treibende Opener "Bang On", das mit böse wummernden Synthies unterlegte Kurupt-Feature "On Me" und das Eastcoast-inspirierte "State Of Emergency" für ins Gesicht gezogene Kapuzenstyles.

Überraschungsgast Eminem lieferte für "911" nicht nur ein paar Zeilen über den momentanen Zustand des Hip Hop ab, sondern steuerte auch den dramatisch stampfenden Midtempo-Beat bei. Zu guter Letzt sticht noch die melancholisch blubbernde Bandhymne "Legends" aus dem tighten Gebräu hervor. "Every ten Years somebody come around and crash the game" - und Boo Yaa Tribe sind trotzdem noch da.

Auch dank wortgewaltiger Skills. Die Flows breiten sich equivalent zur Körperfülle der Boo Yaas aus. Kein lahmes Teenie-Gequieke, sondern raue, gereifte Stimmen, die den Songs den Grad and Ehrlichkeit verleihen, der vielen "Bling Bling"-Gs abgeht. Themen wie Rapgame, Struggle, Gangsta Talk und Liebeslyrics bieten dagegen Altbewährtes.

Wer sich von der Ehrlichkeit der Boo Yaa'schen Gangsta-Masche überzeugen will, lege sich die Special Edition der "West Koasta Nostra" zu. Ein Trailer über die Doku "Tribal Scars" und das Making Of zum "Bang On"-Video mit Mack 10 zeigen die schweren Jungs von ihrer härtesten, aber auch ehrlichsten Seite.

Trackliste

  1. 1. Bang On (feat. Mack 10)
  2. 2. On Me (feat. Kurupt)
  3. 3. State Of Emergency (feat. Knoc-Turn'al, Oyster Boy, King Lu)
  4. 4. 911 (feat. Eminem, B-Real)
  5. 5. Zodiak Kreep (feat. Gail Gotti)
  6. 6. Heated (feat. Short Khop)
  7. 7. Tha Kalling (feat. Murder One)
  8. 8. N Full Motion (feat. W.C.)
  9. 9. Legends (Boo Yaa Tribe)
  10. 10. Carson City (feat. Fiji)
  11. 11. Take Yo Fade (feat. Crooked I, Eastwood, Kokane)
  12. 12. Beautiful Thang (feat. Baby-Down)

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Boo-Yaa T.R.I.B.E. - West Koasta Nostra (CD + DVD) €11,34 €3,00 €14,34

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Boo Yaa Tribe

"The real motherfucking Gangstas wanna see me end", rappte Ice-T einst im Bezug auf sein hartes Image. Seine Westcoast-Kollegen der Boo Yaa Tribe-Posse …

Noch keine Kommentare