PRO

Die Anti-Flag-Kollabo "Turn Your Back" ging noch als konsequente Weiterführung des von "II" gerühmten Sounds durch, wohingegen die erste Single "Rusted From The Rain" – der eigentlich legitime Vorbote auf die neue CD – klarmacht, wohin die Reise geht: in Richtung Midtempo-Drums, rockige Singlenote-Riffs, …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    von mir au!is schon nemme diese schrammel und fertig Musik sondern schon etwas anders als die Vorgänger,die ich(bis jetzt) besser fand!
    EIn Guter Schritt in die richtige Richtung ist es auf jeden Fall

  • Vor 10 Jahren

    ja is nicht so ne schrammel wie so soonst ä la carte sonder ne NE (jetzt genau) zurückgehaltender zusammenstoß mehr wie gitarrenverstärker mendellllsssohn wie ne NE die ist umme umseumse tack tack schlagabtauschverführermusik mit karolinchen und stopp

  • Vor 10 Jahren

    @Rhyme! (« @Mobbi (« Ich bin mal wieder Ratatuis Meinung. :) Mittlerweile gefällt mir BT III ganz gut. An I und II kommt es nicht ran, weil der Abnutzungsgrad einfach schon ziemlich fortgeschritten ist und gefühlte Wiederholungen auch auf hohem Niveau weniger Emotionen verursachen als "neuer" Stoff (selbst wenn dieser möglicherweise schwächer ist), aber grundsätzlich knattert das Album schon ganz gut. Die aktuellen Einzelwertungen in Kürze. »):

    Billy Talent steigern sich immer, freue mich schon auf Billy Talent IV »):

    alleine der sprung von I auf II beweißt das gegenteil

  • Vor 10 Jahren

    @Mobbi (« Die aktuellen Einzelwertungen in Kürze. »):

    Ach nee, lass mal. Hab eh keine Ahnung, wozu sowas gut sein soll.

  • Vor 10 Jahren

    Ich kann es Dir aus meiner Sicht erklären:
    Es macht mir Spaß, so etwas zum Besten zu geben. Und andersrum lese ich selbst auch die Einzelwertungen anderer Personen sehr gerne. :)

    Was das nun bringen soll? Keine Ahnung, vielleicht genauso viel wie eine Gesamteinschätzung oder wie jeder andere Beitrag hier auch?

    Erlaubst Du mir trotzdem, meine Einzelwertungen hier zu posten, auch wenn Du selbst damit nichts anfangen kannst? Ich möchte Dich ungern verärgern, Freund Olsen! :)

    Ganz schön gemein von Dir. :(

  • Vor 10 Jahren

    muss in diesem fall mobbi [send handkisses] rechtgeben.

    finde das auch stets sehr unterhaltsam, einzelbewertungen selbst zu verfassen bzw. andere zu lesen [außer sie kommen aus der feder screwballs]. :D

  • Vor 10 Jahren

    Song-für-Song-Kritiken sind das Machwerk des Gehörnten!

    Aber mach mal, Mobbi, ich möchte nicht, dass du traurig bist. :(

  • Vor 10 Jahren

    @Nachtwind (« @Rhyme! (« @Mobbi (« Ich bin mal wieder Ratatuis Meinung. :) Mittlerweile gefällt mir BT III ganz gut. An I und II kommt es nicht ran, weil der Abnutzungsgrad einfach schon ziemlich fortgeschritten ist und gefühlte Wiederholungen auch auf hohem Niveau weniger Emotionen verursachen als "neuer" Stoff (selbst wenn dieser möglicherweise schwächer ist), aber grundsätzlich knattert das Album schon ganz gut. Die aktuellen Einzelwertungen in Kürze. »):

    Billy Talent steigern sich immer, freue mich schon auf Billy Talent IV »):

    alleine der sprung von I auf II beweißt das gegenteil »):

    Vielleicht aber Album Nr 3 ist durch aus hörbar

  • Vor 10 Jahren

    @scumsurfer (« muss in diesem fall mobbi [send handkisses] rechtgeben.

    finde das auch stets sehr unterhaltsam, einzelbewertungen selbst zu verfassen bzw. andere zu lesen [außer sie kommen aus der feder screwballs]. :D »):

    Ich fand Screwballs einzelbewertungen waren die witzigsten Einzelbewertungen

  • Vor 10 Jahren

    Ich lieb ja diese Kindermelodie beim Solo vom Billy in "Tears Into Wine".

    Obwohls von der kleinen Nachtmusik geklaut ist.

    Macht nix. So Kitschsolos sind einfach toll. Das mocht ich auch bei Metallica oder Blind Guardien immer am liebsten, ohne hier jetzt Paralleliläten ausmachen zu wollen.
    1000x besser als stupides Speed-Skalengewichse oder die zweimilliardste Bluesschema-Improvisation.

    Mut zum Kitsch. Und zum Sound. Das ist es, was den Billy ausmacht :phones:

  • Vor 10 Jahren

    das album ist wircklich eine absolute entwicklung in die richtige richtung, anspieltipps sind, devil on my shoulder echt cooler rocker und diamond on a aldnmine weil es mich an the police erinnert

  • Vor 9 Jahren

    jetzt mal ehrlich:

    die rezi sagtt, die luft sei raus, der druck fehle. aber wenn ich mal so geschickt klicke, dann seh ich, dass die vorgängeralben weniger gut bewertet wurden?! das grenzt an der blasphemie.
    ich bin selber kein großer fan von BT, trotzdem finde ich das ein wenig unglaubwürdig.

  • Vor 9 Jahren

    die Reviews wurden allesamt von unterschiedlichen Redakteuren verfasst, jeder hat eine andere Meinung zu Billy Talent.

  • Vor 9 Jahren

    stimmt. voll blöd.

    ab sofort bitte nur noch reviews von... manthe?

    :D

  • Vor 9 Jahren

    Da waren sich die Autoren wohl nicht ganz so klar drüber, wie & was sie schreiben sollten.
    Widersprüche par excelance & eine Rezi ohne Zusammenhänge, da von mehreren Autoren geschrieben.

    Ich höre mir das Album grade das erste mal an & wollte bei "Saint Veronika" lieber "Devil in a Midnight Mass" singen.
    Das klingt so ähnlich.
    Wenn es das Lied nicht sogar ist, nur ein paar Tonspuren verschoben.

    Schade, BT III ist mal so garnicht gut.

    & zum Albumtitel sagen wir mal garnichts.
    Hoffen wir einfach, das die Band irgendwann Kreativität erlernt, tollere, nicht so monotone Songs schreibt & wir nicht irgendwann "Billy Talent XXV" in der Hand halten & man immernoch "Red Flag" singen möchte.

  • Vor 9 Jahren

    @Ratatui (« Subway ist Kiddimusik? Ich dachte, das wär mehr so die Rosenstolz-Fangruppe, zwischen 30 und 50.

    Ich war schon immer recht loyal zu Bands, wenn sie mir erst mal gefallen haben. Bin ja auch immer noch Offspring-Fan. Obwohl die schon wenige Monate nach Erscheinen der ersten Single-Auskopplung jeder scheiße fand. Außer mir. Seit über 15 Jahren. :hangover: »):

    Kenn ich auf Area 4 alle sch*** Toten Hosen fans bei Offspring und davor Deftones haben geschrien Hosen Hosen da fragt man sich haben die keinen Geschmack? Naja back to topic Ich hab eben einmal in die neuen Lieder reingehört wie zu erwarten nicht mein Geschmack...

  • Vor 8 Jahren

    man sollte es doch wenigstens hinkriegen, die reihenfolge der songs richtig aufzuschreiben liebe redakzion

  • Vor 8 Jahren

    die 5 sterne sind ein fehler nehm ich an?

  • Vor 8 Jahren

    Gutes Album. Sehr gut sogar. Braucht ein paar Anläufe, wird dann aber etwas ganz großes.

  • Vor 8 Jahren

    wahre Billy Talent Fans, oder wenigstens Leute mit Musikgeschmack, finden alle Alben toll. billy talent ist die einzige Band von der ich alle Lieder genial finde. sum41, seether, linkin park, limp bizkit, three days grace, simple plan.... Sie alle stufe ich unter die Band billy talent, trotz dem Bewusstsein, dass billy talent nicht die beste ist - nein, sie macht am meisten Spass !
    Live singen sie nicht wirklich überragend, das gebe ich zu, aber das interressiert mich nicht/weniger, denn das Feeling ist und bleibt wie die Band .... GENIAL .
    Alle Alben (bis auf Watoosh!) sind voll mit puurem Rock, wer unsere Generation, welche nicht im House,Hip Hop,RB oder Techno-Wahnsinn ,retten will, dem empfehele ich dieses Album zu hören und weiter zu empfehlen.