Die essentiellste Frage, die der Fachmann an "Code B" stellt, lautet: Unterscheidet sich die Platte vom "Bingo"-Debüt und wenn ja, worin? Menschen, die den bekannten Drummer dagegen eher als sympathischen Rockstar wahrnehmen, fragen meist profaner: Klingt das Solozeug nicht eh wie alles von Die Ärzte?

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    Och nöö...laut.de versucht alles wieder gut zu machen und lobt eine musikalisch annehmbare aber textlich strunzdumme Platte.
    Eine Hand wäscht die andere.

  • Vor 9 Jahren

    Ich hab die Platte bis jetzt noch nicht gehört, aber ein Verriss war nach dem Interview ja wirklich nicht mehr möglich, und dann direkt 4 Punkte. Ich hörs mir mal an!

  • Vor 9 Jahren

    Plattentests gibt übrigens auch 4 Punkte :)

  • Vor 9 Jahren

    quae anos caud quipsimanitam nomis issundare. sinne diximeri ipicat ant, quod oc quae reri satum in acestria fec.

    in issato si ver contem poent, no pluptatel deo intera nobiliquodicilla, ne pus essedit omne explacessequitis seque contusquant, intuamossenditus densum torsputimoriam.

    . utus eistion maxisquiam pro partiam ipsanquiuctatem idedrobiscierae Gram. Nonsundetem', hi tarestiamit. niene ali cur aut postam nam et sundarimus fuginia eambratur.

  • Vor 9 Jahren

    @Die Szenepolizei (« Och nöö...laut.de versucht alles wieder gut zu machen und lobt eine musikalisch annehmbare aber textlich strunzdumme Platte.
    Eine Hand wäscht die andere. »):

    also nu pass mal auf, du sabbelbüddel. so'n dummtüch kannssu dir locker mal klemmen.

    erstens gibt es keinerlei zensur o.ä. untereinander. jeder ist in seiner meinung vollkommen frei (frag lieber mal den rolling stone, was passiert, wenn jemand bob dylan verreisst).

    zweitens ist der michel - wie er schon 100fach unter beweis stellte - ein absolut integrer freund der ästhetischen popkultur.
    da gibt es mithin keinerlei zweifel an der authentizität seiner meinung.

    lass doch einfach mal so ne stereotype kagge stecken. du bist doch eigentlich kein schlechter.

  • Vor 9 Jahren

    find das album sehr gelungen.
    nur das bobo lied ist äußerst nervig.
    wie im review bereits erwähnt sind track 2 und 3 etwas durchschnittlich, aber der rest überzeugt mich auf ganzer linie.
    gerade rockula, schwarz/weiß, the wahrheit sowie liebe und benzin sind echte highlights.
    insgesamt höre ich das album sehr viel lieber als die relativ schnell langweilig gewordene bingo.

    4/5 sind absolut gerechtfertigt. (auch ohne das vorangegangene interview)

  • Vor 9 Jahren

    Ahhhhhh...Bela Behindert ist wieder da ;-)

    naaa, nix gegen Bela aber das "Original" im Verbund mit Farin ist da eher mein Fall.

  • Vor 9 Jahren

    @Sunshine_Mosher (« Ahhhhhh...Bela Behindert ist wieder da ;-) »):

    Was für ein Wortwitz.

  • Vor 9 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« frag lieber mal den rolling stone, was passiert, wenn jemand bob dylan verreisst »):

    traurig, aber wahr!

  • Vor 9 Jahren

    Endlich Bela alleine. Ich kann Farin nicht ausstehen. :D

  • Vor 9 Jahren

    Die Platte ist grenzenlos schlecht.

  • Vor 9 Jahren

    genauso langweilig wie die ärzte , wann hören die endlich auf grottig

  • Vor 9 Jahren

    Habe eigentlich nichts dazu sagen, außer das die Band Turbonegro heißt und nicht Turboneger XD Ein sehr witziger Tippfehler wie ich finde.

    Aber vielleicht wage ich doch mal ein Versuch, da sich das Review interessant anhört und mir die platte unter umständen gefallen könnte.

    greet vhaal

  • Vor 9 Jahren

    @Vhaal (« Habe eigentlich nichts dazu sagen, außer das die Band Turbonegro heißt und nicht Turboneger XD Ein sehr witziger Tippfehler wie ich finde. »):

    Weniger Tippfehler, als mittlerweile allgemein gebräuchlicher Spitzname.

  • Vor 9 Jahren

    @thammü (« @Vhaal (« Habe eigentlich nichts dazu sagen, außer das die Band Turbonegro heißt und nicht Turboneger XD Ein sehr witziger Tippfehler wie ich finde. »):

    Weniger Tippfehler, als mittlerweile allgemein gebräuchlicher Spitzname. »):

    Okay bin kein Fan der band. Dann nehm ich das natürlich zurück wenn das gewollt ist.^^
    Aber ich habe wenigstens gegrinst und somit ist wohl das ziel des verfassers erreicht worden.

    greet vhaal

  • Vor 9 Jahren

    @zugehoert (« genauso langweilig wie die ärzte , wann hören die endlich auf grottig »):

    Wenn du weder ihn, noch die Ärzte magst, dann geh doch woanders rumtrollen.
    Oder ist eines deiner bestimmt vielfältigen Hobbies in Threads verhasster Bands deine Abneigung abzulassen? :lol:

  • Vor 9 Jahren

    @RockLinebacker (« @zugehoert (« genauso langweilig wie die ärzte , wann hören die endlich auf grottig »):

    Wenn du weder ihn, noch die Ärzte magst, dann geh doch woanders rumtrollen.
    Oder ist eines deiner bestimmt vielfältigen Hobbies in Threads verhasster Bands deine Abneigung abzulassen? :lol: »):

    ne eig. nich aber in meinem hass auf egos is mir das mal so rausgerutscht :D

  • Vor 9 Jahren

    heissen die in norwegen nich sogar turboneger?

  • Vor 9 Jahren

    @zugehoert (« @RockLinebacker (« @zugehoert (« genauso langweilig wie die ärzte , wann hören die endlich auf grottig »):

    Wenn du weder ihn, noch die Ärzte magst, dann geh doch woanders rumtrollen.
    Oder ist eines deiner bestimmt vielfältigen Hobbies in Threads verhasster Bands deine Abneigung abzulassen? :lol: »):

    ne eig. nich aber in meinem hass auf egos is mir das mal so rausgerutscht :D »):

    Ach, das ist doch Sympathische Arroganz.
    Naja, ich bin auch'n Fanboy. :)