Bausa, der wohl interessanteste Rap-Export aus Bietigheim seit einem gewissen Michael Schindler, nennt sein Debüt "Dreifarbenhaus". Mit diesem Titel trifft das Signing von Warner Music genau ins Schwarze: Harmlos und nett mutet der Name der Platte an, steht in Wirklichkeit aber für Stuttgarts größtes …

Zurück zum Album
  • Vor 2 Jahren

    Vor nem Jahr hätte ich das wahrscheinlich sogar gefeiert, aber der trap-drops ist für mich langsam abgelutscht. Zu viele Köche verderben den Brei. Jetzt muss er damit leben, dass er mit yung hurn und Ufo in einen Topf geschmissen wird, was er eigentlich nicht nötig hat.

    • Vor 2 Jahren

      Also von den beiden ist seine Musik wohl weit genug entfernt um nicht in einen Topf geschmissen zu werden, außer vllt von jemandem der sich nicht mit der Materie beschäftigt hat und nur aufgrund von 808 Bässen urteilt (ich feiere sowohl manche Tracks von Ufo als auch Yung Hurn im Allgemeinen, aber das sind doch sehr unterschiedliche Geschichten, alleine vom ganzen Feeling). Man sollte sich eher freuen, dass es Produktionstechnisch gerade in und um Deutschrap herum sehr gut ab geht.

    • Vor 2 Jahren

      Vergesst bitte Buggs Flizzy nicht, er hat Trap auf Deutsch immerhin erfunden!!!

    • Vor 2 Jahren

      Wie du im Impressum von laut.de nachlesen kannst auch diese Internetseite also bitte nicht zu viel Spott.

  • Vor 2 Jahren

    ist das nicht der aus Super Mario?

    • Vor 2 Jahren

      Kennst du die Verfilmung mit Dennis Hopper? Ganz großes Kino :koks:

    • Vor 2 Jahren

      Klar durch den Nostalgia Critic kenn ich alles :D

    • Vor 2 Jahren

      Jetzt auf anhieb weiß ich gar nicht, wann ich den Film gesehen habe. Ich weiß nur noch, dass ich sehr jung war. Müsste glaube ich anfang 1990 gewesen sein(Keine Lust zu googeln, da am Handy).

      Oder die erste Turtles Verfilmung. Damals noch im Kino gesehen..hach

    • Vor 2 Jahren

      Das hab ich alles noch ohne YouTube kennenlernen müssen. >:^(

    • Vor 2 Jahren

      hatte den Super Mario Bros Film auf Videokassette :D Was ihn nicht besser macht.

      Finde leider, dass vorher schon alle wirklich überragenden Tracks rausgehauen wurden, somit hat das Album jetzt keinen großen Mehrwert mehr.

      Textlich hab ich manchmal etwas mehr erwartet aber musikalisch und vor allem produktionstechnisch gefällt mir da doch einiges sehr gut (Baron, Tropfen, Wo bist du, Vermisst, Bambi, Weit weg).

      Deutsche Popmusik, die mir taugt, selten genug.

      6,5-7,5/10

  • Vor 2 Jahren

    Mag die scheibe. Die soul stücke stechen heraus. Einzig stripperin und bambi gefallen mir nicht.

    Der könnte noch ganz gross werden. Gespannt auf weiteres.

  • Vor 2 Jahren

    Apropos Dreifarbenhaus: Craze neulich gesichtet, als er sich unerkannt aus dem Gebaeude stehlen wollte. Er war gut getarnt, schlussendlich haben ihn oelige Fingerkuppen und ein unverkennbarer Wendehals aber auffliegen lassen.

    • Vor 2 Jahren

      Wars nicht eher der definierte Panzen?

    • Vor 2 Jahren

      Man schreibt es "Pansen" du unterbelichteter Honk. Bleib doch bitte mit deinem Geseier weiterhin bei Onkel Meuri, hm? ;)

      @Baude: Das ist sogar in der Tat möglich, dass ich da in letzter Zeit mal in der Nähe gesichtet wurde. :D
      Trotzdem verbitte ich mir den Wendehals, bin wohl einer der ganz wenigen User hier, die straight sind. ;)

      Zum Albung: 1/5 wegen Bietigheim-Bissingen. :lol:

    • Vor 2 Jahren

      Bausa, Rin, Shindy...schon merkwürdige Gestalten, die da herkommen. Wobei ich den neuen Track von Rin ganz cool finde.

    • Vor 2 Jahren

      Danke für die Belehrung :D . ich war einfach noch zu müde und Handyautokorrektur, du weißt . Auch klar, dass ich bei Bauchfragen gegen dich kein Land sehe ;)

    • Vor 2 Jahren

      @Django

      wie beurteilst du als Bienenjünger eigentlich die aktuelle Schlammschlacht um Aki und Tuchel?

    • Vor 2 Jahren

      Du siehst vmtl in wenigen Fragen - die nichts mit dem Genuß von Sperma oder Fler Alben zu tun haben - Land gegen mich. ;)

      @Django Es sind halt alles Lauchs aus dem Speckgürtel von Stuttgart, quasi eine konsequente Weiterentwicklung von Mongos wie den Fanta 4 oder den Massiven Tönen. :D

    • Vor 2 Jahren

      Och, ein Blick auf deine stattliche Statur und ich sehe eigentlich sehr viel Land, unabhängig aller Fragen ;)

      Lieber ein RIN oder Shindy als Fanta 4. oh man sind die scheiße. Ich wette Lauti hat die Massiven Töne mit Cruisen als Klingelton seines exquisiten Smartphones

    • Vor 2 Jahren

      Klingelton seit Anbeginn der Zeit natürlich "die da" (das coole Intro, sollte klar sein)

  • Vor 2 Jahren

    Mich wundert, dass noch niemand den Vergleich angesprochen hat aber ich finde, Bausa ist der deutsche Drake.Tolles Album von einem großem Poeten.