Die Frage 2004: Wer ist hier der Bozz? Die Antwort kam prompt beim handgreiflichen "Mein Block"-Battle mit dem Resultat einer verbeulten Maske. Dann 2005 mal kurz mit Savas die Charts im Sturm genommen und das beste Kollabo-Album Hip Hop-Deutschlands gezaubert. Und 2006?

"Game Over"! Keine Kompromisse …

Zurück zum Album
  • Vor 14 Jahren

    Das Album ist einfach geil. Period.

  • Vor 14 Jahren

    ich halte das Album für eine Katastrophe... Azad war noch nie so schwach. Bei manchen Songs gibt es Strophen in denen sich kein Wort reimt, ungelogen... Bei "Der Bozz" ging mir das extreme militante Gebaren schon auf den Senkel, aber wenigstens hat er da noch geil gerappt... Hoffentlich wird "Azphalt Inferno" wieder besser...

  • Vor 14 Jahren

    definitv war früher bei azad vieles besser.

    wenn ich mich an leben zurückerinner...ein großartiges album.
    battlemäßig wärmt der junge für meinen geschmack eh nur noch alte kamellen auf.

  • Vor 14 Jahren

    sollte man also eher mit "leben" anfangen oder doch mit "faust des nordwestens"?
    wollte mir eigtl. auch mal was von azad zulegen.

  • Vor 14 Jahren

    jep, "Leben" is großartig und "Faust des Nordwestens" auch... ich hab mich damals wie ein kleiner Junge auf das Album gefreut und als es dann rauskam beim Tapezieren meiner Wohnung 3x hintereinander auf meim Discman angehört... "Game Over" dagegen hab ich mir ein-zweimal ganz angehört und wieder vergessen, dann ein halbes Jahr später nochmal reingezogen und nur noch gestaunt wie schlecht das Album wirklich ist... Irgendwann muss bei Azad ganz krass was verloren gegangen sein...

  • Vor 14 Jahren

    Ich find hier die Lieder "Alles wird gut" sowie "Meine Zeit"(!) extremst geil. Der Rest ist ganz in Ordnung.

  • Vor 14 Jahren

    @gedapagué (« sollte man also eher mit "leben" anfangen oder doch mit "faust des nordwestens"?
    wollte mir eigtl. auch mal was von azad zulegen. »):

    würde dir leben empfehlen. meiner meinung nach bestes azad album: mein licht, freiheit, gegen den strom, 1 mann armee, hip hop. geilste tracks!

    damals waren seine battlesachen auch noch "cool", aber wie gesagt, heute wiederholt er sich nur noch.

  • Vor 14 Jahren

    hmm "Mein Licht" ist auf "Faust des Nordwestens" mein ich...
    Ich kann beide Alben uneingeschränkt empfehlen, "Leben" ist vielleicht nen Tick besser aber FdN soundtechnisch um einiges sauberer aufgenommen...

  • Vor 14 Jahren

    gut gut. ich hör demnächst mal in beide alben rein, bei gefallen wird nachgekauft.

  • Vor 13 Jahren

    hey jungs ich hab mal echt ne ernst gemeinte frage:
    was is eigentlich mit euch ganzen hatern los?
    ich hör überall ständig dass leute wie zum beispiel azad week geworden seien.
    ihr vergesst dass sich künstler die sich etabliert haben sich nach der entwicklung ihres musikgenres richten müssen um erolg zu haben.
    nennt das kommerz oder mainstreamnutten, für mich ist das besonders bei künstlern wie azad selbserhaltung. wer soll ihm das verübeln und wer würde es anders machen?
    für mich hat azad mit game over genau das richtige gemacht.
    die ganzen kiddies die von koksrap und mutterfick-hip hop aus berlin kaputt gemacht werden brauchen eine harte stimme die ihnen auch die realität näher bringt ohne dabei von ihren interessen abzuweichen.
    lasst euch sowas mal durch den kopf gehen

  • Vor 13 Jahren

    @denyo22m (« hey jungs ich hab mal echt ne ernst gemeinte frage:
    was is eigentlich mit euch ganzen hatern los?
    ich hör überall ständig dass leute wie zum beispiel azad week geworden seien.
    ihr vergesst dass sich künstler die sich etabliert haben sich nach der entwicklung ihres musikgenres richten müssen um erolg zu haben.
    nennt das kommerz oder mainstreamnutten, für mich ist das besonders bei künstlern wie azad selbserhaltung. wer soll ihm das verübeln und wer würde es anders machen?
    für mich hat azad mit game over genau das richtige gemacht.
    die ganzen kiddies die von koksrap und mutterfick-hip hop aus berlin kaputt gemacht werden brauchen eine harte stimme die ihnen auch die realität näher bringt ohne dabei von ihren interessen abzuweichen.
    lasst euch sowas mal durch den kopf gehen »):

    so jetzt eine gegenfrage an dich, was ist mit deinem deutsch passiert :???: :???:

  • Vor 13 Jahren

    wenn azad week ist, dann ist aber bushido höchstens day.

  • Vor 13 Jahren

    @abesøn (« wenn azad week ist, dann ist aber bushido höchstens day. »):

    Und Massiv second...

  • Vor 13 Jahren

    ach leute
    azad ist imgegensatz zu den anderen rapern, die so im hiphop genre zur zeit in der laage sind mehr als 20000 platten zu verkaufen, der beste.
    über ein wie bushido , sido oder massiv beschwert sich keiner .
    wollt ihr jetzt behaupten , dadurch das azad mit seinen ersten album so ein hohes niveau erreicht hat , das es ihm zum verhängnis wird und die leute sich nur noch beschweren.
    ich versteh euch nicht. freut euch doch einfach mal darüber das er noch gute songs macht und geniest diese mucke.

    p.s keine heulerei wegen der rechtschreibung , bin zwar auf nem gymnasium aber das hier ist ja auch keine klausur also............

  • Vor 13 Jahren

    Ey hier meint doch keiner das es Azad net draufhätt. Aber es ist Fakt das Azad nach 3 teils wirklichen tollen Alben mit "Game Over" ein Armutszeugnis abgelegt hat... sein nächstes Album wird deshalb das erste sein das ich NICHT ungehört kaufen werdee...

  • Vor 13 Jahren

    naja ich persönlich fand "der Bozz" besser als "faust des nordwestens" kann aber verstehen wenn man fdn besser findet, aber leben ist wirklich das überalbum, ich mein die posse-cuts sind nicht soo cool aber, allein schon für die hommage an odb und das cutten von dieser genialen zeile "hiphops been runnin through my veins ever since" sollte man ihm diverses an musikpreis verleihen.

    zu dem Album: Naja, ich sehe es schon als weiterentwicklung an, besonders flowtechnisch, aber die themen wiederholen sich leider nur und die beats... naaajaaa

    trotzdem muss ich denyo teilweise recht geben, dafür das er einen eindeutigen schritt ins kommerzielle gemacht hat, ist das album echt noch ganz cool

  • Vor 13 Jahren

    @Versacker (« Ey hier meint doch keiner das es Azad net draufhätt. »):

    meint auch keiner, nur seine alben sind nach der bozz einfach alle schlecht gewesen.

  • Vor 13 Jahren

    naja so schlecht wie das album hier gemacht wird, find ich es nicht. auch wenn einige beats meiner meinung nach hart an der grenze sind.

    finde aber gut, dass auf blockschrift mehr deepe sachen sind, da die mir mehr gefallen als seine battlesachen.

  • Vor 13 Jahren

    @Rower (« Das Album ist einfach geil. Period. »):

    hat sich nach dem 3ten hördurchgang geändert.