Dinge, die einfach unbegreifbar bleiben: Im Jahr 2020 gibt es tatsächlich im Netz eine Hasswelle auf fiktive Gaming-Charaktere. Die Fortsetzung des Videogames "The Last Of Us" löst Shitorkane aus, weil in einer virtuellen Welt nun auch homosexuelle und transidentitäre Charaktere auftauchen. Der Vorteil …

Zurück zum Album
  • Vor einem Monat

    Na gut einer muss es ja tun.
    Ich muss sagen, ich hatte ein völlig falsches Bild von dieser Musik. Dachte das wäre diese übliche kontemporäre Popscheiße die auch auf Laut total abgefeiert wird (Billie Eilish, Dua Lipa, The Weeknd). Warum nur???
    Zum Glück habe ich mich mal durchgerungen, und muss sagen: Das ist richtig, richtig gut!