Womöglich fiel das Konzept eine Spur zu schräg aus. Apache 207 unterteilte sein drittes Werk in vier Kapitel zu je drei Songs, die er jeweils mit einem Monat Abstand veröffentlicht, um sie anschließend unter dem Titel "2sad2disco" gebündelt anzupreisen. Warum er welches Stück welchem Kapitel zuordnet, …

Zurück zum Album
  • Vor 7 Tagen

    Apache hat sich doch schon in Bläulich geoutet :
    ''30k an mei'm Arm, während ich Jägi-Cola trink'
    So lange nachgedacht, „Soll ich sie kaufen oder nicht?“
    Auch wenn das eigentlich ganz klar gegen meinen Kodex ist
    Anders verschaffst du dir keinen Respekt bei dieser Oberschicht''
    Respekt bei der Oberschicht halt doch wichtiger als sein sogenannter Kodex.
    Genauso wie sein angebliches 'IhcH mHaCHh kahIne FEatuRez' Gehabe. Was war das mit Sido? Was war das mit Bausa?
    Einfach ein richtig reudiger Typ...

  • Vor 5 Tagen

    3 punkte würd ich geben. Nebengasse und sport sind fun