"Das ist der Trick!", intonierte Annett Louisan 2006 im Song "Das Große Erwachen". Klug kalkuliert führt sie die Hörer von "Teilzeithippie" gleich zu Beginn vortrefflich aufs Vorurteils-Parkett und lockt erneut in jene (zunächst) zärtliche Falle, die sie in "Das Spiel" bereits vor rund vier Jahren …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    @RockLinebacker (« Und was macht man auf einem Annet Loidingsbums Konzert??
    Ausser lauschen. »):

    Ja was willst du denn da sonst tun bitte? Klär uns auf.

  • Vor 11 Jahren

    @RockLinebacker (« Und was macht man auf einem Annet Loidingsbums Konzert??
    Ausser lauschen. »):

    headbangen, bouncen, poguen, das übliche programm eben
    :D

  • Vor 11 Jahren

    @Fear_Of_Music (« @RockLinebacker (« Und was macht man auf einem Annet Loidingsbums Konzert??
    Ausser lauschen. »):

    headbangen, bouncen, poguen, das übliche programm eben
    :D »):

    zur Musik von Annet Louisane ist das sicher der totale kick :)

  • Vor 11 Jahren

    Doch, sehr schönes Album, das gerade sehr in diese Jahreszeit passt. Vor allem die Beziehungstitel "Gekommen um zu sagen" und "Wir nicht" sind top und zum Weinen schön. An Annett Louisan mag ich sehr gern, dass man ihr die kleinen und heftigen Ereignisse, über die sie singt, einfach voll und ganz abkauft.

    Von "Drück die 1" war ich beim ersten Hören nicht wirklich überzeugt, aber im Kontext zur gesamten Platte passt dieser Sixties-Stil super in das Gesamtkonzept.

    Mir persönlich gefallen auch die Big Band-Sounds und die neuen Singer/Songwriter-Titel sehr gut. Die Dame beweist eine Vielseitigkeit, in der sie sich jedoch nicht verliert. Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt.

    Ich freu mich schon auf das Interview.

  • Vor 11 Jahren

    @die_bundespraktikantin («
    Ich freu mich schon auf das Interview. »):

    Alter Schwede...

    Na ja, andererseits schön, wenn man sich noch auf was freuen kann.

  • Vor 11 Jahren

    Dieses leicht verruchte "Ich lass mich abschleppen und der Kerl ist der Versager" hat sich als Thema schon ein wenig totgelatscht. Aber insgesamt feine Sache. Hör mir sie gern an!

  • Vor 11 Jahren

    @Blitzbügler (« @die_bundespraktikantin («
    Ich freu mich schon auf das Interview. »):

    Alter Schwede...

    Na ja, andererseits schön, wenn man sich noch auf was freuen kann. »):

    Weil ich weiß, wer es mit ihr geführt hat.

  • Vor 11 Jahren

    @die_bundespraktikantin (« @Blitzbügler (« @die_bundespraktikantin («
    Ich freu mich schon auf das Interview. »):

    Alter Schwede...

    Na ja, andererseits schön, wenn man sich noch auf was freuen kann. »):

    Weil ich weiß, wer es mit ihr geführt hat. »):

    Ich will die auch mal interviewen. Ich krieg richtig Herzklopfen wenn ich die seh :o

  • Vor 11 Jahren

    @Swingmaster Jazz («
    Ich will die auch mal interviewen. Ich krieg richtig Herzklopfen wenn ich die seh :o »):

    Und ich Schweißausbrüche, wenn jemand beim Essen fragt, ob jemand die neue Louisan CD hören will, weil man die ja gerade zufällig da hat. :nerved:

  • Vor 11 Jahren

    @Blitzbügler (« @Swingmaster Jazz («
    Ich will die auch mal interviewen. Ich krieg richtig Herzklopfen wenn ich die seh :o »):

    Und ich Schweißausbrüche, wenn jemand beim Essen fragt, ob jemand die neue Louisan CD hören will, weil man die ja gerade zufällig da hat. :nerved: »):

    :D

  • Vor 11 Jahren

    ich mag ihre musik nich-.-
    3-4 lieder von ihr sind ok, den rest kann man sonstwo hinschmeißen!

  • Vor 11 Jahren

    Schmeiß' deine Nickelback und 3 Doors Down Sammlung aber gleich hinterher!

    :)

  • Vor 11 Jahren

    @matze73 (« Schmeiß' deine Nickelback und 3 Doors Down Sammlung aber gleich hinterher!

    :) »):

    hast du was gegen musik?