Manche Alben zünden nicht beim ersten Durchlauf. Erst nach mehrfachem Hören und langsamen Erarbeitens macht es klick. Mit "Wild" verhält es sich genau umgekehrt. Die "Lucifer"-EP und das im "Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1"-Soundtrack verwendete "Animal" weckten die Neugierde auf das …

Zurück zum Album
  • Vor 2 Jahren

    Ja, ziemlich langweilig und belanglos das ganze. Lucifer ist der einzig brauchbare Song. Tracks wie Animals sind nach dem zweiten oder drittem Hören nur noch nervig.

  • Vor 2 Jahren

    Mit den ersten beiden Sätzen trifft es Sven genau, aber das wissen wir ja schon seit wir uns mit Musik beschäftigen oder ;)
    Als ich Lucifer im TV hörte, wusste ich genau das es hier so oder noch schlechter abschneiden würde, aber zunächst ist es erstmal ein Musst have... und der Rest des Albums ? Ich muss ihm auch da Recht geben, man hat immer das Gefühl, da wäre mehr möglich gewesen und ich habe jetzt schon kein 'Sitzfleisch' mehr, (Track 11), schade ...