laut.de empfiehlt

Uli Jon Roth

Seit er in den 1970er-Jahren als Gitarrist der Scorpions Bekanntheit erlangte, prägte Uli Jon Roth die Rock- und Fusion-Gitarrenszene entscheidend mit.

Schon den Düsseldorfer und seine berühmte Sky-Gitarre allein live zu sehen, wäre ein Erlebnis. Doch im Frühling 2018 wartet ein ganz besonderes Tourpaket auf seine und alle Gitarrenfans: Uli tingelt als Teil der legendären G3-Tour durch Deutschland.

Diese veranstaltet seit über 20 Jahren sein virtuoser Kollege Joe Satriani. Joe lädt dazu jeweils zwei weitere Gitarrenlegenden ein. Roth war schon 1998 mal mit von der Partie - nun freuen wir uns mächtig auf das Wiedersehen!

Außerdem mit von der Partie: Dream Theater-Boss John Petrucci. Jeder der drei Musiker wird zunächst ein komplettes Set mit eigenem Material spielen, bevor alle zum gemeinsamen Jam antreten. Und genau dabei dürfte Improvisationsgenie Uli Jon Roth besonders glänzen.

Termine

Mo 26.03.2018 G3 Tour 2018 - Filderstadt (Filharmonie)
Di 27.03.2018 G3 Tour 2018 - Offenbach (Stadthalle)
Mi 28.03.2018 G3 Tour 2018 - Köln (E-Werk)
Do 29.03.2018 G3 Tour 2018 - Berlin (Tempodrom)
So 20.05.2018 Rock Hard Festival (Amphitheater)
Do 06.09.2018 Full Metal Cruise VII (Hafen)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Uli Jon Roth

Die allermeisten Rockfans haben Uli Jon Roth vor allem als Mastermind der Scorpions in Erinnerung. Doch der Düsseldorfer hat Einiges mehr zu bieten als …

Noch keine Kommentare