laut.de-Kritik

Im Mittelohr hüpft der Hammer vom Amboss.

Review von

Hurra. Endlich wächst zusammen, was zusammen gehört. Das kann doch einfach nicht ernst gemeint sein. Als der lustige Typ aus dem schönen Karlsruhe "Deutschland Sucht Den Superstar" für sich entschied, glaubte die Öffentlichkeit mehrheitlich unter Garantie noch an einen parodistischen Ausrutscher des Fernsehpublikums. Selbiges erkor den Vollzeit-Dilettanten zum "Superstar". Ein Statement gegen die Perfektion? Vielleicht.

Im Finale konkurrierte Pietro mit Sarah Engels - inzwischen tatsächlich seine Angetraute. Die Romanze der beiden keimte schon im DSDS-Haus als zartes Pflänzchen unter den wachsamen Augen der Öffentlichkeit. Mittlerweile hat sich das zarte Grün zum undurchdringlichen Efeu-Monster ausgewachsen, das alles zu ersticken droht. Künstlerisches Talent inklusive. So solches denn jemals vorhanden war.

Für die schmusige Zweisamkeit, die Sarah & Pietro hier auf Albumlänge zelebrieren, müsste das Wort Fremdscham erfunden werden, gäbe es das nicht schon längst. Vom ersten Ton an, wenn der Bräutigam seine Stimme erhebt, knödelt er derart gewollt emotional mittels Autotune und Effekten daher, dass einem im Mittelohr der Hammer vom Amboss hüpft.

"There's a magic about us you can't explain", schmalzt Lombardi über sanft angeschlagene Piano-Klänge. Man könnte die genretypische R'n'B-Nummer glatt achselzuckend als "nett" passieren lassen, öffneten sich im Refrain nicht sämtliche Schleusen des Himmels. Die Trompeten von Jericho spielen zum Tanz auf.

Das Schema bleibt in der Folge identisch: kurzes instrumentales Intro, und dann mit Schmackes die "Pretty Woman"-Keule schwingen, bis auch der letzte Dorftrottel kapiert hat, wie supidupitoll die beiden zueinander passen.

"This Is It" durchbricht erstmals die sülzige Balladenfront. Als Proto-Disco-Stampfer mit Großraumdisse-Bumsbeat macht er seine Sache aber nur unwesentlich besser. Gleiches gilt für den stilistischen Kumpel "Killah" (Obacht!).

Sarahs Gesangsparts machen zumindest den Eindruck, als habe man an ihnen nicht allzu viel herumdoktorn müssen, wohingegen Pietros Stimme regelmäßig ausschließlich Computerunterstützung am Leben hält. Aus "Turn Up The Night" hätte man durchaus etwas zwirbeln können. Der Refrain mit Techno-Fanfaren, billiger Melodieführung und sackdämlichen Text richtet aber umgehend alles schön zugrunde.

Das diddlmäusige Booklet-Design mit harmonischen Pärchen-Bildern in allen möglichen und unmöglichen Lebenslagen schießt dann endgültig den Vogel ab, wenn sich die beiden Turteltäubchen in aller Öffentlichkeit Honig ums Milchbärtchen schmieren. Gehts eigentlich noch beknackter?

Trackliste

  1. 1. Dream Team
  2. 2. Intimacy
  3. 3. This Is It
  4. 4. Slow Lightning
  5. 5. Hanging On
  6. 6. Made That Way
  7. 7. Killah
  8. 8. Turn Up The Night
  9. 9. Keep On Loving You
  10. 10. Bigger Than Love
  11. 11. Yesterday
  12. 12. Airbus
  13. 13. Chillin In Paradise

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Sarah & Pietro - Dream Team €9,99 €3,95 €13,94
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Dream Team €17,99 €2,99 €20,98

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Pietro Lombardi

"Ich will nicht als der Clown rüberkommen." Das scheint zu Beginn der achten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" Pietro Lombardis größte …

LAUT.DE-PORTRÄT Sarah Engels

"Du bist ein musikalisches Funkenmariechen. Da sprühen die Funken." So urteilt Dieter Bohlen in der ersten Live-Show 2011 bei "Deutschland sucht den …

30 Kommentare

  • Vor 4 Jahren

    Respekt an den Autor. Mir wird schon übel, wenn ich mir nur das Cover angucke. Todesmutig wollte ich mir selbst ein Bild machen und mein Finger zuckte schon über den Mausbutton um den ersten "Track" anzuspielen. Doch ich muss zugeben, ich habe es nicht geschafft. Ich wollte einfach mir und meinem Mittelohr nicht den Tag versauen.

    Also das komplette Album hören, das Booklet durchblättern und auch noch einen Text darüber schreiben müssen ohne permanent ohnmächtig zu werden und mit Kraftausdrücken um sich zu schmeissen. Wie gesagt, das verdient Respekt!

  • Vor 4 Jahren

    @DeineMudda (« Wer kauft denn sowas? »):

    Die intellektuelle Unterschicht, das Stammpublikum von Pro7, RTLII, Vera am Mittag und Co

  • Vor 4 Jahren

    achso jetzt fällt es mir wieder ein. Ein weiterer Zugereister zwecks Überfremdung der Eidgenossen, aber ich glaube, dass ich gut dahin passe. Muss nur etwas am Verstädnis fürs Schwyzerdütsch arbeiten und daran, nicht zu laut zu reden :D. Was bleibt dir denn anders übrig, wenn die ganzen Norddeutschen Bayern und BaWü übervölkern. Darum müsst Ihr mir Asyl gewähren! Gehaltsmäßig ist es nicht eine Verbesserung - habe mal alles aufs "Netto" heruntergerechnet, aber ich stehe einfach auf Berge. Eine Woche Hamburg und Kiel - Hölle!

  • Vor 4 Jahren

    JaDe
    Lanz ist so ein Pisser - der wird Wetten dass innerhalb kürzester Zeit an die Wand fahren. Gute Einstellung von Dir!

  • Vor 3 Jahren

    Aber als Brechmittel besser als alles von Ratiopharm!