Peter Dohertys kreativer Output ist bis dato bemerkenswert. Genau das macht den Charme dieses modernen Troubadours aus: die nie versiegende Quelle musikalischer Inspiration. Auf "Hamburg Demonstration" schwächelt der Songschreiber nach drei Libertines-, drei Babyshambles- sowie einem Soloalbum zum …

Zurück zum Album
  • Vor einem Jahr

    Der Pete ist ein Guter. Feiere seine Exzesse. Musik eher so naja.

  • Vor einem Jahr

    das pete syndrom ist lustig! wie kann man es schaffen so berühmt zu sein und wenn man sich doch mal frag warum ist er denn so bekannt dann kommt ein großes ähm!!! wobei: mmn hat seine musik was nur kennen tut es keine sau!!!!

    ich mein: die bekannteren sachen wie fuck forever oder die 1-2 "hitz" der liberteens kennt hier in deutschland auch schon vll jeder 20.

    aber pete hat eine solide fangemeinde, voller opfer! diese ist allerdings weltweit gestreut... was jedoch nicht reicht seine drogensucht zu finanzieren!!!

    pet = kurt für arme

    • Vor einem Jahr

      ich weiss garnicht....... ach, was soll's.
      Moron!

    • Vor einem Jahr

      Das nennt sich Charisma

    • Vor einem Jahr

      ja charisma hat der pete schon irgendwie auch wenn es kein so durchdringendes ist.. allerdings hört man von ihm auch nur noch selten was und hab im spiegel gelesen dass er mitlerweile teilweise in kneipen vor 20-30 leuten auftritt

    • Vor einem Jahr

      ja charisma hat der pete schon irgendwie auch wenn es kein so durchdringendes ist.. allerdings hört man von ihm auch nur noch selten was und hab im spiegel gelesen dass er mitlerweile teilweise in kneipen vor 20-30 leuten auftritt

    • Vor einem Jahr

      Was schreibt ihr hier eigentlich für einen Schwachsinn? Ich war letztes Jahr beim Libertines-Konzert in Köln. Ausverkauftes Haus und eines der besten Konzerte auf denen ich je war. Rock'n'Roll vom Feinsten.

      Finde das neue Album auch mindestens 4 Sterne wert. Pete Doherty rockt auf jeden Fall, egal ob Solo, mit den Babyshambles oder den Libertines.

      Und wenn ich jetzt ein "Opfer" sein sollte, ist mir das auch egal, hauptsache ich muss nicht auf diese gute Musik verzichten.

    • Vor einem Jahr

      Ach, meine Klospülung hat mehr Relevanz als Jerome K., eine bessere Grammatik übrigens auch. Man darf den HuSo gar nicht ernst nehmen, bzw. nur die Strafermittlungsbehörden.

    • Vor einem Jahr

      Ich gehöre ja nicht zu den Leuten die bei jedem neuen User sofort Fake rufen, aber ein User wie Jerome K. kann doch nicht echt sein? Oder doch? Puhh. Alleine bei seinem neuen Profilbild musste ich aufpassen, dass ich das kostbare PET nicht quer durch die Wohnung spucke..

    • Vor einem Jahr

      Sei unbesorgt, ist er. Das Einzige, das mich irritiert, ist die Persistenz. Hat einer von unseren Jungs gerade Grippe? Denn zu Manni passt es nicht wirklich, aber vielleicht ändert der gerade seinen Kurs.

    • Vor einem Jahr

      Ja, es ist halt Jahresende und jemand möchte besonders lustig sein. Auch wenn die Grammatik und die ......... auf mich deuten könnten............nein, dafür habe ich echt keine Zeit :d

    • Vor einem Jahr

      Er war hier ja schon als "Firmenphilosophie" bzw. "Einsamer Wanderer" am Start. Ähnlich wie sein damaliges Profilbild wohl auf ewig 10 geblieben.

    • Vor einem Jahr

      Für mich ist er nach dem ava Wechsel sellout

    • Vor einem Jahr

      Firmenphilosophie, genau, nach dem Namen habe ich gesucht. Daran habe ich auch schon gedacht. Der kleine, noch duemmere Bruder von nicolas_stolz.

    • Vor einem Jahr

      ja es weiß auch jeder dass baudelaire lautuser ist