SpongeBozz, der Rapper im Kinderkostüm, wettert in seinem neuen Video gegen alles und jeden, vor allem aber gegen Kollegah.

Internet (ana) - Irgendwie sind wir diese Pseudo-Rap-Beefs ja leid. Wenn sich wieder Hinz und Kunz dazu genötigt fühlen, in Sitcom-langen Videos gegen alles und jeden zu zetern, nur für ein bisschen Aufmerksamkeit, möchte man manchmal am liebsten seinen Bildschirm mitsamt den Lautsprechern aus dem Fenster schmeißen. Und doch passiert es. Immer wieder.

Auch so ein Ich-bin-wichtig-beachtet-mich-Kandidat ist SpongeBozz. In den ziemlich genau siebenundzwanzig Minuten seines neuen Videos zetert er, was das Zeug hält. Freunde Von Niemand, MoTrip, Diss-Dauerbrenner Flizzy Fler, der Selfmade Bastelkreis, alle bekommen ihr Fett weg.

Allen voran scheint der Schwammkopf allerdings ein Problem mit Kollegah zu haben. Ganze sieben Minuten widmet er dem Alpha Music-Gründer. Lediglich der labernden Frisur auf zwei Beinen Rooz wird zärtlich über den Kopf gestreichelt.

Wenn einem dann nach einer Viertelstunde die Beleidigungen ausgehen, dann haut man da eben noch Infos rein, die eh niemanden interessieren. SpongeBozz ist Sun Diego. Wer? Egal, Hauptsache die Luft scheppert.

Vielleicht unterschätze ich SpongeBozz aber auch. Vielleicht ist das nur ein ausgefuchster Promo-Move, der darauf aufmerksam machen soll, dass "Started From The Bottom/ KrabbenKoke Tape" bald ansteht. Weil das ja sonst niemand mitkriegen würde, muss man eben Namen in den Mund nehmen, die deutlich mehr Aufmerksamkeit bekommen, als man selbst. Genial!

Und nein, ein 27-minütiger Disstrack ist auch nicht besser als eine 'Ich komm in dein Haus und box dich'-Ansage all jener, die du da erwähnst. Wenn du deine Message nicht in dreieinhalb Minuten packen kannst, dann lass es besser bleiben, Junge!

Weiterlesen

laut.de-Porträt SpongeBozz

"HÄHÄÄ!" Ja, bitte? "Ich fick' Karrieren, ficke jeden, auch wenn ich mit dem Rücken zum Business stehe." Mit einem ziemlich breiten Rücken. In Gelb.

55 Kommentare mit 130 Antworten

  • Vor 5 Tagen

    Nutzloser Artikel. Verfasser kennt sich nicht aus und lässt nur heiße Luft raus. Kennt kein Hintergrund und sagt nichts anderes als " Ich habe null Ahnung und das strecke ich auf 20 Sätzen". Was für eine Wurst.

    • Vor 5 Tagen

      Und um diese wertvolle, hier ja erst auf etwa 20 Lügenbeiträge gestreckte Erkenntnis zu verbreiten hast du dich jetzt ernsthaft hier angemeldet?

  • Vor 5 Tagen

    Also nennt mich verrückt. Konnte den aus sehr verständlichen Gründen nie leiden, für mich die Whackness in Person. Aus irgendeinem Grund zieh' ich mir das gerade auf OG Kush und schwarzem Anfghanen an und feier das gerad hart

  • Vor 2 Tagen

    Ihr habt keine ahnung ! seit laaangem, endlich mal wieder was krass interesanntes in Deutschrap und das wird dann von Kollegah Arschkriechern Todgehatet!