Deutschlands größte Festivalsause ging dieses Wochenende über die Bühne: Wir liefern euch die besten Fotos der Topbands!

Nürburgring (laut) - Deutschlands größte Festivals starten durch: Rock am Ring (und Rock im Park) fahren mal wieder einen Topact nach dem anderen auf: Coldplay, System Of A Down und Kings Of Leon sind da nur die Speerspitze des Line-Ups.

Wer definitiv nicht antanzt, ist Pete Doherty. Der skandalträchtige Brite tritt seine Haftstrafe an - und wird beim Zwillingsfestival auch folgerichtig von "Künstlern im Zuchthaus" vertreten: Die Hip Hopper K.I.Z. spielen am Freitag in Nürnberg und am Samstag auf dem Nürburgring.

Hier gibts die aktuellsten Rock am Ring-Bilder!

Wer keine Karte mehr abbekommen oder einfach keine Zeit für den Drei-Tage-Spaß hat, den versorgen wir an dieser Stelle mit den heißesten Fotos der Rock am Ring-Bands.

Aktuelle Festivalbilder

Stay tuned for more!

Fotos

Black Stone Cherry, Wolfmother und Co

Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Julian Haas) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Black Stone Cherry, Wolfmother und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen)

49 Kommentare

  • Vor 2 Jahren

    @ZweiMax (« 2008 nach Metallica hatte ich leichte Angst um das Wohlsein einer Freundin und auch um mein eigenes beim verlassen der CenterStage. Es ist so dermaßen gedrückt worden. Danach habe ich immer leichte Sorgen dass dort so etwas passiert wie vor einem Jahr auf der Loveparade.... »):

    Das lag aber auch an den "Flaschenhälsen" durch die Umbauarbeiten am Nürburgring. Nach Metallica wars wirklich schlimm.

  • Vor 2 Jahren

    @Cyclonos (« @ZweiMax (« 2008 nach Metallica hatte ich leichte Angst um das Wohlsein einer Freundin und auch um mein eigenes beim verlassen der CenterStage. Es ist so dermaßen gedrückt worden. Danach habe ich immer leichte Sorgen dass dort so etwas passiert wie vor einem Jahr auf der Loveparade.... »):

    Das lag aber auch an den "Flaschenhälsen" durch die Umbauarbeiten am Nürburgring. Nach Metallica wars wirklich schlimm. »):

    Ach was danach gings noch ab ins Zelt zu Danko Jones Junge!!! :D

  • Vor 2 Jahren

    @JaDeVin (« Die Setlist auf dem RaR oder auch RiP ist manchmal auf sehr gewagt vom Veranstalter. Keine Ahnung, warum die das so machen. »):

    Sign.
    Ich kann's ja verstehen, wenn auf drei Stages drei verschiedene Musikrichtungen gespielt werden, dann kann sich jeder sein Plätzchen suchen, vom Indiepopper bis zum Knüppelkopf.
    Aber bei RiP 2010 war's dann doch irgendwie zum Schießen, die ganzen Kiss-Fanatiker zu sehen ... Wie sie unter Qualen bei Jay-Z ausgeharrt haben, um schön weit vorn zu sein.