Rammstein schmieden an einer neuen Platte und werden 2016 vermutlich auch auf Tour gehen.

Berlin (nie) - Rammstein haben kurz nach der Veröffentlichung ihrer Live-DVD "Rammstein In Amerika" angedeutet, dass sie sich wieder ins Studio begeben werden. Gestern bestätigten sie die Gerüchte mit einem Foto aus ihrem neuen Tonstudio. "Rammstein: Es geht weiter!", so der Untertitel des Bildes. Till & Co werden erstmals seit der Veröffentlichung von "Liebe Ist für Alle Da" wieder gemeinsam im Aufnahmeraum einspielen.

Nachdem Rammstein aus dem alten Tonstudio ausziehen mussten, schlugen sie ihr Lager gezwungenermaßen in einem neuen auf. Till Lindemann erzählte dem schwedischen Magazin RockSverige.se wie die ersten Aufnahmen nach 2009 verliefen:

"Wir sind in diesen Keller gegangen und fingen an das neue Album zu produzieren; da mussten wir durch die ... ich möchte nicht sagen 'Hölle', aber manchmal ist es wirklich hart seine eigene Meinung zu vertreten." Es sei nicht einfach, mit einem sechsköpfigen Team beziehungsweise Künstler-Pool zusammenzuarbeiten.

Album-Aufnahmen eher Qual als Freude

Auch Richard Kruspe scheint nicht wirklich große Lust auf die Aufnahmen zum neuen Album zu haben. Der Gitarrist der Band war in den letzten Monaten damit beschäftigt, Promo für sein eigenes Nebenprojekt "Emigrate" zu machen. Dabei verriet er, dass Entscheidungen bei Rammstein auf Grund der Egos gefällt werden und nicht wegen der Musik an sich. Das sei bei Emigrate nicht so, was die Aufnahmen für ihn wesentlich "angenehmer" mache, als bei seiner Hauptband. Am Ende fügt Kruspe hinzu: "Also, wenn Sie mich fragen, ob ich es genieße mit Rammstein aufzunehmen, nein, tue ich nicht."

Auch die Anzeichen für eine anstehende Tour verdichten sich. Die Rammstein-Fanseite RammsteinWorld behauptet, dass die Band ab dem Sommer 2016 wieder auf Achse sei. Der französische Musik-Journalist Francis Zegut sieht die 'Rammer' auf seiner Blog-Seite byzegut.fr bereits als Headliner des renommierten Hellfests in Frankreich.

Neuer Clip aus der Live-DVD

Unterdessen haben Rammstein auch einen neuen Clip aus der Live-DVD auf Youtube gestellt: "Benzin" ist erneut eine Machtdemonstration der Industrial-Metaller und beeindruckend bis zum Schluss - Stichwort: Flammenwerfer.

Fotos

Rammstein

Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Rammstein,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Rammstein

Rammstein provozieren immer mal wieder und immer gerne. Über die Jahre haben die martialischen Rocker aus Berlin alles erreicht, was man sich als Musiker …

laut.de-Porträt Lindemann

Till Lindemann gehört als Rammstein-Frontmann zu den einflussreichsten deutschen Musikern der Gegenwart. Mit Rock Made in Germany schafften es Rammstein …

laut.de-Porträt Emigrate

Richard Zven Kruspe lässt sich 2001 in seiner Wahlheimat New York nieder, wo er sein Zweitprojekt mit dem Namen Emigrate verwirklicht. Der 1967 in der …

2 Kommentare mit 4 Antworten