Gründungsmitglied Dave Buckner verlässt Papa Roach. Der Trommler scheint vor allem auf Tour nicht mehr klar gekommen zu sein. Die Arbeiten am kommenden Papa Roach-Album stoppt der Ausstieg nicht.

Silver Lake (ebi) - "Für alle, die es noch nicht wissen, wir haben uns von Dave, unserem Drummer, getrennt. Es war eine der härtesten Entscheidungen, die wir je treffen mussten. Er will jetzt erst einmal sein Leben wieder auf die Reihe kriegen", so der Wortlaut eines MySpace-Statements von Jacoby Shaddix. Viel genauer benennt der Papa Roach-Fronter die Gründe des Ausstiegs seines Drummers nicht.

Man bleibe aber befreundet und habe ein normales Verhältnis. Buckners Probleme scheinen besonders auf Tour zu Tage getreten sein: "Auf der Straße zu leben, ist hart, wenn du dich nicht mehr im Griff hast, macht es dich kaputt", betont Shaddix.

Bereits im vergangenen Frühjahr hatte sich der Trommler "aus persönlichen Gründen" eine Auszeit genommen. Shaddix hatte kurz darauf konkretisiert, dass Buckner in die Drogen-Reha müsse.

"Wir werden ihn vermissen, andererseits geht das Leben weiter und Rückschläge waren schon immer unser Treibstoff", kommentiert Shaddix jetzt. Gleichzeitig bestätigte er, dass sich Papa Roach bald für einen Monat ins Studio verkriechen, um ein neues Album auf den Weg zu bringen.

Er sei ganz aufgeregt, in die Paramour-Villa zurückzukehren. Dort hatten Pap Roach ihr letztes Studioalbum eingespielt. Wer den vakanten Drummer-Posten einnehmen wird, steht offiziell noch nicht fest. Aber vielleicht kann Buckner nach erfolgreich absolvierter Reha ja wieder in den Schoß der Familie zurückkehren.

Fotos

Papa Roach

Papa Roach,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Papa Roach,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Papa Roach,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Papa Roach,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Papa Roach,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Papa Roach,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Papa Roach,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Papa Roach,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Papa Roach,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Papa Roach,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Papa Roach

Im Vergleich zum Katastrophen-Formatradio des bundesdeutschen Alltags ist die Senderlandschaft in den USA ein vitaler Mikrokosmos. Immer wieder setzen …

20 Kommentare

  • Vor 8 Jahren

    selbst ohne den angestammten drummer dürfte bei den aufnahmen nicht viel gutes heraus kommen, wenn man die letzten platten betrachtet

  • Vor 8 Jahren

    @music -victim (« selbst ohne den angestammten drummer dürfte bei den aufnahmen nicht viel gutes heraus kommen, wenn man die letzten platten betrachtet »):

    Du hättest die Platten lieber hören sollen anstatt sie zu betrachten, dann hättest du evtl. bemerkt dass eine Transformation stattgefunden hat. Von einer Kommerz Band die von der Plattenfirma alles vorgeschrieben bekommt zu einer Band die ihren eigenen Weg gesucht und gefunden hat. Das letzte Album ist zweifellos ihr Bestes, bezeichnend, dass es in Deutschland glaub ich noch nichtmal in den Top 100 war.

  • Vor 8 Jahren

    :(
    geile band....das letzte album war jetzt nicht so der burner...schade...hoffe er kommt zurück...

    we will infest die like the rest...

  • Vor 8 Jahren

    Oh mein Gott der Drummer von Papa Roach ist ausgestiegen.
    Ich scheiß die Wand an.

  • Vor 7 Jahren

    ihr hab echt nicht mehr alle tassen im schrank... das dave weg ist ist echt schade aber ich finde tony kann besser spielen... UND AUßERDEM SIND ALLE PAPA ROACH ALBEN TOTAL GEIL... ich habe alle und hör sie auch ständig ich finde es gut, dass sie immer mal was anderes ausprobieren statt wie andere scheiß-bands immer nur das selbe machen, durch diese abwechslung wird einem beim hören nie langweilig! klar papa roach ist nicht sehr erfolgreich aber das liegt daran, dass die meisten leute zu blöd sind zu checken, dass die texte realität sind und nicht einfach nur daher gesungen und dann behaupten, dass die songs gewaltverherrlichend oder sonst was sind ...
    Papa Roach 4-Eva... VIVA LA CUCARACHA!!!

  • Vor 7 Jahren

    30.01.2008

    So um die 18 Monate her.

    Langeweile gehabt?