Auch nach ihrem Tod polarisiert die "Eiserne Lady" weiter. Dies hatte Margaret Thatcher, die konservative britische Regierungschefin von 1979 bis 1990, auch schon während ihrer Regierungszeit getan. Wer einem unter der Wirtschaftskrise leidenden Volk die Sozialleistungen rigoros kürzt, eine Hardliner-mäßige …

Zurück zur News
  • Vor 4 Jahren

    Na ja, sich über den Tod eines anderen Menschen zu freuen, find ich nicht in Ordnung. Natürlich kann ich es bei dieser Person nachvollziehen aber egal wie schlecht sie war, war sie doch ein Mensch.

  • Vor 4 Jahren

    Der Tod macht einen Menschen nicht besser.

  • Vor 4 Jahren

    @ Anwalt

    Völlig klar, das Volk ist einfach zu blöd, die richtigen Politiker zu wählen, bzw. sich für die richtige Politik zu entscheiden.

    In der DDR wurde das völlig richtig gemacht: wenn man nur an einer Stelle ein Kreuz machen kann, dann weiß selbt der Dümmste, wo er sein Kreuz zu machen hat.

    Oder: Gelenkte Demokratie, machs wie der lupenreine Faschist Putin!

  • Vor 4 Jahren

    @Meister Proper
    Und was genau bedeutet das jetzt, dieses "sie war doch ein Mensch."?
    Grunsätzliches dufte finden aller Menschen, sobald sie sterben, nur weil man der gleichen Spezies angehört? Was ist mit einer Katze? Was ist mit einer doofen Katze und was mit einer lieben?

  • Vor 4 Jahren

    ja, geniales Cover - zeigt ganz deutlich, dass nicht alle Metalbands tolle Holzköpfe sind, was ihre Covergestaltung angeht.

  • Vor 4 Jahren

    Wenn ich vor seinem Tod schlecht über einen Menschen geredet habe, wird sich durch sein Ableben auch nichts daran ändern. Alles andere wäre in meinen Augen Heuchelei. Sollen die, die Thatcher gehasst haben sich halt freuen.

  • Vor 4 Jahren

    @dulf:

    Natürlich nicht. Das Ableben einer Person kann/sollte benutzt werden, um an diese zu erinnern, Das in vielen Medien diese Frau jetzt fast ausschließlich positiv dargestellt wird, find ich auch scheiße.

    Aber sich so zu freuen, weil jemand tot, find ich eklig. Meine Meinung.

  • Vor 4 Jahren

    Wurde der hier schon gepostet?

    Hefner - The day that Thatcher dies

    http://www.youtube.com/watch?v=JZj5cY18yFk

  • Vor 4 Jahren

    Viel schlimmer und wichtiger: Bubus Mama ist verstorben.
    RIP

  • Vor 4 Jahren

    Thatcher hat die Insel in den Achtzigern deindustrialisiert und das Finanzcasino eröffnet dass dann Blair noch weiter ausgebaut hat.
    Die heutigen Probleme der Briten resultieren aus dieser Politik. Man kann ein solches Land nicht nur mit Geldspielereien führen.
    Nebenbei war sie unter den westlichen Führungsfiguren auch noch diejenige die die Deutschen am meisten gehasst hat.
    Deshalb sass sie damals bei den 2+4 Verhandlungen auch rechr isoliert da.
    Da lob' ich mir unseren stoischen Kohl. Der ging einem zwar auch auf den Sack aber seine "Im Zweifel mach ich einfach garnichts" Politik war im Vergleich noch recht symphatisch.

  • Vor 4 Jahren

    Im Zweifel hat Kohl mit Gorbi die Einheit eingetütet - so "nix" ist das nicht. Dennoch ein unerträglicher Mensch, soviel ist klar.

  • Vor 4 Jahren

    @ all:
    9th April 2013

    The Margaret Thatcher is dead festive show

    A special radio show, celebrating the death of one of the most evil politicians of the 20th century. Hear punk, electronic, folk, acid, reggae (and more) songs about the Falklands, the miners and artists looking forward to her death. The show ends with a bunch of records about her legacy.

    Download this radio show HERE

    1. Signature tune: Jon E Cash/untitled 2nd track on b-side 12'': Kamikaze (DaBlackops)
    2. Wah / Pete Wylie/ The Day That Margaret Thatcher Dies (A Party Song) cd: Panic. 15 Tracks Of Riotous 80?s Indie Insurrection (2011, Mojo Magazine)
    3. Hefner/The Day That Thatcher Dies lp: We Love The City (2000, Too Pure)
    4. The Pop Group/She Is Beyond Good Evil 12? (1979, Radar)
    5. The Larks/Maggie Maggie Maggie (Out Out Out) lp: Billy Grahams Going To Heaven (1986, Exaltation)
    6. Raw Sex, Pure Energy/Stop The War 12? ep (1982, Island)
    7. Crass/Sheep Farming In The Falklands (flexidisc version) flexi (1982, Crass Records)
    8. Crass/Sheep Farming In The Falklands (7?? version) 7? (1983, Crass Records)
    9. Crass/How Does It Feel (To Be The Mother Of A Thousand Dead)? 7?ep: How Does It Feel? (1982, Crass Records)
    12. Elvis Costello/Shipbuilding lp: Punch The Clock (1983, F-Beat)
    13. Robert Wyatt/Shipbuilding 7? (1982, Rough Trade)
    14. The Beat/Stand Down Margaret (Dub) 7??: Best Friend (1980, Go Feet!)
    15. The Specials/Maggie's Farm 7?: Do Nothing (1980, Two Tone)
    16. Ranking Trevor/The Iron Lady (Maggie May) 12? (1983, Trojan)
    17. Notsensibles/I'm In Love With Margaret Thatcher 7? ep (1979, Redball Records)
    18. Test Dept./Long Live British Democracy Which Flourishes And Is Constantly Perfected Under The Immaculate Guidance Of The Great, Honourable, Generous And Correct Margaret Hilda Thatcher. She Is The Blue Sky In The Hearts Of All Nations. Our People Pay Homage And Bow In Deep Respect And Gratitude To Her. The Milk Of Human Kindness lp: A Good Night Out (1987, Ministry Of Power)
    19. V.I.M./Maggie's Last Party (Beats And Bass Mix) 12? ep (1991, Oak Lawn)
    20. John McCullagh/I'll Dance On Your Grave Mrs Thatcher cd: I'll Dance On Your Grave Mrs Thatcher (2010, Shamrock Superstore)
    21. V/Vm/Make It Soon (The 1984 Orgreave Miners Mix) mp3: Maggie Twatcher (2005, V/vm Test Records)
    22. Morrissey/Margaret On The Guillotine lp: Viva Hate (1988, Sire)
    23. Elvis Costello/Tramp The Dirt Down lp: Spike (1989, Warner Brothers)
    24. Frank Turner/Thatcher Fucked The Kids mp3 (2006)
    25. Wild Billy Childish And The Musicians Of The British Empire/Thatcher?s Children 7? (2008, Damaged Goods)
    26. Andy T/I Still Hate Thatcher (Extended Version) 7? (2012, 1 In 12 Records)
    27. Terry Edwards And The Scapegoats/Margaret Thatcher, We Still Hate You cd: My Wife Doesn?t Understand Me (1997, Artlos / Stim)
    28. Christy Moore/Goose Green (Taking Tea With Pinochet) 6xcd box: The Box Set 1964-2004 (2004, Columbia)
    29. Sean Brady/The Thatcher Song lp: The Thatcher Song (2007, Prism Leasure)
    30. Billy Bragg/Days Like These 7? ep (1985, Go Discs)
    31. MJ Hibbett The Validators/The Fight For History cd: We Validate! (2006, Artists Against Success)

    check anothernicemess.com you amateurs ;)

  • Vor 4 Jahren

    RIP; hat jetzt einige Reportagen über sie gegeben, wo gesagt wurde, dass ohne sie GB vermutlich wirtschaftlich sehr daniederliegen würde (hoffnungslos veraltete Industrie ...), aber auch sie und Reagan das Auswirkungen auf die 2008er Krise gehabt hätten. Finde diese Reaktionen auch geschmacklos, glaubt Morrisey oder die alle, diese alten Stahlwerke,KOhlegruben und so würden noch existieren? Hat auch viele Reaktionen gegeben, die meinen, hätte GB 'gerettet' und in das 20.Jahrhundert geführt, aber halt auch Proteste.Aber diese Reaktionen find ich.....überzogen.
    RIP.

  • Vor 4 Jahren

    RIP; hat jetzt einige Reportagen über sie gegeben, wo gesagt wurde, dass ohne sie GB vermutlich wirtschaftlich sehr daniederliegen würde (hoffnungslos veraltete Industrie ...), aber auch sie und Reagan das Auswirkungen auf die 2008er Krise gehabt hätten. Finde diese Reaktionen auch geschmacklos, glaubt Morrisey oder die alle, diese alten Stahlwerke,KOhlegruben und so würden noch existieren? Hat auch viele Reaktionen gegeben, die meinen, hätte GB 'gerettet' und in das 20.Jahrhundert geführt, aber halt auch Proteste.Aber diese Reaktionen find ich.....überzogen.
    RIP.

  • Vor 4 Jahren

    darf man sich eigentlich über hitlers tod freuen, oder ist das grundsätzlich verwerflich sobald die person das zeitliche gesegnet hat?fragen über fragen...

  • Vor 4 Jahren

    @Cyclonos (« Deshalb sass sie damals bei den 2+4 Verhandlungen auch rechr isoliert da.
    Da lob' ich mir unseren stoischen Kohl. Der ging einem zwar auch auf den Sack aber seine "Im Zweifel mach ich einfach garnichts" Politik war im Vergleich noch recht symphatisch. »):

    Mutti hat das noch perfektioniert und wird im Gegensatz von der Mehrheit der Deutschen sogar noch dafür gelobt!