Mit "Dirty Dynamite" bringt die schweizer Rockband am 22. Februar ihr neuestes Werk auf den Markt. Vorab gibt es bei uns den gleichnamigen Track zum kostenlosen Download.

Konstanz (huz) - Grün hinter den Ohren sind sie nicht, die Mitglieder der Schweizer Hardrock-Band Krokus. Schließlich gehören die Musiker seit fast 40 Jahren dem Rock-Business an. Und dieses kennen sie folglich zur Genüge: Drogen, Streit und unzählige Besetzungswechsel ließen zwischenzeitlich die Zukunft der Band alles andere als rosig erscheinen. Doch seit einigen Jahren scheint das Konstrukt Krokus gefestigter denn je.

Für ihr im Februar erscheinendes Album "Dirty Dynamite" begaben sich die fünf Urgesteine in die legendären Abbey Road Studios in London. Wo einst die Beatles ihre Platten einspielten, tüftelten Krokus an ihrem Sound zwischen AC/DC und Südstaaten. Was dabei herausgekommen ist, verrät der Titeltrack "Dirty Dynamite", der jetzt bei uns zum kostenlosen Download zur Verfügung steht. Das Video zum Song gibt's übrigens hier:

Fotos

Krokus

Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Krokus,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Krokus

Krokus sind die Mutter aller Schweizer Metal-Bands. Ihre erfolgreichste Phase hatten sie in den Achtzigern, als sie neben ihrer Schweizer Heimat auch …

Krokus Hoodoo

Hämmert den Swiss-made-Hardrock noch einmal kräftig in die Birne.

1 Kommentar

  • Vor einem Jahr

    "Dirty Dynamite" ist ehrlich gesagt ziemlich lahmarschiger Altherrenrock. Bin enttäuscht. Das letzte Album "Hoodoo" machte ja noch Spaß, auch wenn Krokus damit den Rock nicht gerade neu erfunden haben. Aber jetzt? Was soll das? Peinliche Lyrics und null-acht-fünfzehn Takt. Hoffentlich wird der Rest der Platte deutlich besser. Denn ich mag die Schweizer ja eigentlich.