Jennifer Rostock treten in intimem Rahmen in der Kantine in Konstanz auf. Der Eintritt ist frei!

Konstanz (flo) - Sie sind die neue Neue Deutsche Welle. Laut, dynamisch, irgendwie New Oldschool und exxtrem tanzbar. Bei Stefan Raabs Bundesvision Songcontest aufgetreten (Platz fünf), auf MTV hoch und runter gespielt, fleißig auf den Konzertbühnen der Nation unterwegs: Jennifer Rostock haben ein erfolgreiches Jahr hinter sich.

Mit der grellen Frontfrau Jennifer (manche sagen: wie die frühe Nina Hagen) nie um einen Spruch verlegen, immer die Wahrheit auf der Schnauze, rockt der Meck-Pomm-Fünfer zur Zeit in Deutschlands Clubs. Für laut.de legen die Wahlberliner am kommenden DONNERstag einen außerplanmäßigen Stopp in Konstanz ein.

Wir verbiegen ein paar Regler am Mischpult, tackern den Lautstärkeknopf fest und proklamieren: Sie werden Eure Ärsche zum epilepsieren bringen. Der Gig am 3. April in Konstanz dürfte ein verdammt intimes Event werden: Die kantine(kn) fasst gut 150 Gäste, enge Kontakte zwischen Band und Publikum sind kaum zu vermeiden.


Wir tanzen auf den Tischen und lassen den Tresen brennen. Versprochen. Warnermusic und laut.de machens möglich: das Konzert in der Kantine Konstanz ist kostenlos. Der Einlass beginnt um 20 Uhr und endet, wenn die Bude voll ist.

Aber keine Sorge: Wir verlosen 10x2 Gästelistenplätze. Kein nerviges Anstehen. Garantierter Eintritt. Einfach eine Mail an gewinnen@laut.de mit dem Subject "Jenni, rock my ass". Die Gewinner werden am Tag vor dem Konzert per Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Fotos

Jennifer Rostock

Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Jennifer Rostock,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Jennifer Rostock

Jennifer und Joe kommen aus einem Kaff auf der Insel Usedom: Zinnowitz. Die Musikszene ist dort eher unspektakulär, außerdem lässt die musikalische …

18 Kommentare