Papa Emeritus II lädt zur schwarzen Messe im neuen Video "Monstrance Clock" von Ghost B.C.

Konstanz (top) - Dass die skandinavische Okkult-Rocker auf Schminke und Kostüme stehen, ist kein Geheimnis. Umringt von nameless ghouls präsentiert sich der Frontmann von Ghost B.C. noch dazu reichlich unfromm: Papa Emeritus II, so der Künstlername des Schweden, mimt den Papst der dunklen Seite.

"Come Together For Lucifer's Son", befiehlt er im Song "Monstrance Clock". Wenn sich seine Gemeinde zum Konzert versammelt, rastet sie richtig aus und gröhlt die Verse mit. Kein Wunder, dass danach die eine oder andere Beichte nötig ist, wie sie der Clip zu Beginn zeigt.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Ghost B.C.

Der Name Ghost ist relativ weit verbreitet in der Musikszene und so müssen sich auch die aus Linköping stammenden Schweden, die unter diesem Namen seit …

4 Kommentare