Conchita Wurst hat das Finale des Eurovision Song Contests erreicht. Thomas Neuwirth, so Wurst mit bürgerlichem Namen, qualifizierte sich im zweiten Halbfinale als einer von insgesamt zehn Acts für die Endrunde, die am kommenden Samstag steigt, und darf dort sein Land Österreich vertreten.

Conchita …

Zurück zur News
  • Vor 3 Jahren

    Verdientermaßen.
    Kenne zwar die anderen Songs nicht, aber dieser Titel ist gut produziert, eingängig und dennoch auch ausdrucksstark. Wahnsinn, was für eine Stimme dieser Mensch hat. Sowas hatte zumindest ich nicht erwartet.

  • Vor 3 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 4 Monaten durch den Autor entfernt.

  • Vor 3 Jahren

    Das ist also aus Bill Kaulitz geworden?

  • Vor 3 Jahren

    Eines der wenigen "ESC"-Lieder, wo man nicht gleich auf die selbige Taste haut

  • Vor 3 Jahren

    Lied nicht gehört aber gestern ein Video gesehn. Sehr verstören, wirklich. So dermassen Mann/Frau-Gemisch... kommt schräg rüber.
    Aus rein "künstlerischer" Sicht (im Sinne von Gesamtkunstwerk mit alles und Wurst) ziemlich interessant, wenn es so wirken kann. Zugegebenermassen.

    Zumindest interessant genug um sich mal n Lied an zu hören.

  • Vor 3 Jahren

    JAAAA!!!!!! wer hats denn schon immer gesagt (bitte alte Beiträge vor ca. 3 Jahren raussuchen, da hat ein gewisser mit oo beginnender user schon auf die außergewöhnliche Dame hingewiesen als noch kein lautredakteur da eine Silbe drüber verloren hat! dieser oo ist somit quasi ja der Endtecker hier von der Wurst!!! Ich bin stolz, dass sie jetzt hier einen eigenen Artikel hat! Trotz der Anfeindungen mancherorts hat sie es ins Finale geschafft (mit Anfeindungen bin ich ja persönlich auch ja bestens erfahren, da könnte ich ihr ja Tipps geben...); jedenfalls super super super, und der ORF hat schon ein bisserl Angst,dass sie gewinnt und er den SongContest ausrichten müsste...würde dann eine kleine Veranstaltung werden. Man wäre mit einem mittleren Platz schon sehr zufrieden. Falls wer von laut noch Fragen zu ihr habt, bitte einfach bei mir melden (als ihre Endteckerin hier so quasi...); kleine Kritik aber auch an ihr - hätte ein anderes Lied genommen, sie hätte es von Dero komponieren lassen sollen, dann wäre es cooler gewesen, und von Oomph! einspielen....dann wäre es musikalisch auch toptopsuper gewesen, so ist das halt irgnedwie ein typisches Songcontestlied, passt ja auch und auch zu ihr, aber perfekter wäre es mit einem Lied aus der Feder von Dero gewesen.

  • Vor 3 Jahren

    JAAAA!!!!!! wer hats denn schon immer gesagt (bitte alte Beiträge vor ca. 3 Jahren raussuchen, da hat ein gewisser mit oo beginnender user schon auf die außergewöhnliche Dame hingewiesen als noch kein lautredakteur da eine Silbe drüber verloren hat! dieser oo ist somit quasi ja der Endtecker hier von der Wurst!!! Ich bin stolz, dass sie jetzt hier einen eigenen Artikel hat! Trotz der Anfeindungen mancherorts hat sie es ins Finale geschafft (mit Anfeindungen bin ich ja persönlich auch ja bestens erfahren, da könnte ich ihr ja Tipps geben...); jedenfalls super super super, und der ORF hat schon ein bisserl Angst,dass sie gewinnt und er den SongContest ausrichten müsste...würde dann eine kleine Veranstaltung werden. Man wäre mit einem mittleren Platz schon sehr zufrieden. Falls wer von laut noch Fragen zu ihr habt, bitte einfach bei mir melden (als ihre Endteckerin hier so quasi...); kleine Kritik aber auch an ihr - hätte ein anderes Lied genommen, sie hätte es von Dero komponieren lassen sollen, dann wäre es cooler gewesen, und von Oomph! einspielen....dann wäre es musikalisch auch toptopsuper gewesen, so ist das halt irgnedwie ein typisches Songcontestlied, passt ja auch und auch zu ihr, aber perfekter wäre es mit einem Lied aus der Feder von Dero gewesen.

  • Vor 3 Jahren

    Die schönste Frau Österreichs!

  • Vor 3 Jahren

    oomphie geht mir RICHTIG auf die Nerven.

  • Vor 3 Jahren

    ...was soll an dem Auftritt schrill gewesen sein?
    Muß man dieses Wort im Zusammenhang mit einem Transvestiten zwangsweise gebrauchen?
    Hast du den Auftritt überhaupt gesehen?