Jetzt ist es raus: Bushidos Mädels nennen sich Bisou. Kommenden Freitag treten sie erstmals im Fernsehen auf und präsentieren bei der Musikshow The Dome ihre Debütsingle "Die Erste Träne". Am gleichen Abend performen übrigens auch die ehemaligen Popstars-Kolleginnen von Monrose.

Berlin (mk) - Nachdem Monrose-Sängerin Senna Ende letzter Woche in einem Interview versehentlich die Mitglieder von Bushidos Girlgroup ausgeplaudert hatte, wurde jetzt auch der Bandname bekannt - diesmal enthüllte der Rapper selbst das Geheimnis, berichten verschiedene Onlinemagazine.

Die Band aus dem Hause Ersguterjunge heißt Bisou - Französisch für "Küsschen". Singen werden die ehemaligen Popstars-Kandidatinnen jedoch auf Deutsch. An ihrem Debüt-Album arbeiten die Drei schon fleißig - auch der Titel steht bereits fest: "Hier Und Jetzt", heißt es in einer Pressemitteilung.

"Kristina, Elly und Eliana werden ja deutsch singen, da kommen wir uns nicht in die Quere", entgegnete Monrose-Mitglied Senna auf die Frage, ob sie drohende Konkurrenz seitens der Bushido-Group fürchte. Auch der Berliner Rapper zeigte sich überzeugt, es sei ein entscheidender Vorteil gegenüber der Pro7-Casting-Band, dass seine Mädels deutsch singen. "Die [Monrose, d.Red.] singen auf Englisch - da verstehen die meisten nur ein paar Worte", so Bushido im Bravo-Interview.

Der 28-Jährige habe sich mit Kristina, Elly und Eliana nicht nur sehr gut verstanden, sie seien auch überaus begabt: "Viele sagen jetzt garantiert, Casting sei scheiße - aber sie haben definitiv Talent. Was können manche Leute dafür, dass so ein behinderter Dieter Bohlen in einer Jury sitzt und solche Shows in den Dreck zieht? Es geht da ja nur noch um schlechte Witze über schlechte Sänger."

Bisou werden bereits am kommenden Freitag (2. März) bei der 41. Ausgabe von The Dome auftreten und ihre Debüt-Single "Die Erste Träne" performen. Am gleichen Abend werden übrigens auch die Damen von Monrose auf der Bühne der Mannheimer SAP Arena stehen. Fans können die Girls also im direkten Band-Vergleich begutachten.

Fotos

Bushido

Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

Bushido Senna verrät Girlgroup-Mitglieder

Monrose-Sängerin Senna verriet in einem Interview die Namen der restlichen Mitglieder von Bushidos Girlgroup - obwohl diese zunächst hätten geheim bleiben sollen. Die umstrittenen Gigs des Berliner Rappers in Düsseldorf und Saarbrücken fanden derweil ohne Probleme statt.

Bushido Ordnungsamt überwacht Rapper

Die Diskussionen um Bushido reißen nicht ab. Wegen jugendgefährdender Texte überwacht das Düsseldorfer Ordnungsamt die Gigs des Berliners in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Bushido Saarbrücken-Gig weiter umstritten

Während saarländische Landtagspolitiker Kritik üben, steigt der Berliner in der Gunst seiner Fans: Das für Ende Februar geplante Saarbrücken-Konzert wurde aufgrund der hohen Nachfrage in eine größere Location verlegt.

laut.de-Porträt Bushido

Wer darf sich schon in Deutschland als Gangsta-Rapper bezeichnen, ohne rot zu werden? Weiße Mittelstandkids, die mit Hasch dealen? Sicherlich nicht, …

laut.de-Porträt Monrose

5189 kleine Popstarlein gingen einst ins Casting rein, 5186 fielen einst beim Casting rein. Am 23. November 2006 steht die Besetzung der sechsten Popstars-Band …

Noch keine Kommentare