Nach Adele stellt jetzt auch Beyoncé ihre neue Single "Formation" kostenlos ins Netz, als Video bei Youtube und als kostenlosen Download bei Tidal (wo sonst). Sicherlich kein schlechter Zeitpunkt, sprechen seit gestern doch alle von ihrem Auftritt beim Super Bowl.

"Formation" ist die erste Veröffentlichung …

Zurück zur News
  • Vor einem Jahr

    Dieser Kommentar wurde vor einem Jahr durch den Autor entfernt.

  • Vor einem Jahr

    Dieser Kommentar wurde vor einem Jahr durch den Autor entfernt.

    • Vor einem Jahr

      Nö gar nicht. Der Song sollte eine Hymne für die toten Afro-Amerikaner und Opfer der Polizeigewalt sein und anstelle davon singt sie über ihren "Givenchy dress", ihr Geld und "hot sauce" im Arsch. Findest du das etwa gut?

  • Vor einem Jahr

    "Paparazzi catch me fly... my Givenchy dress and Roc necklaces... earned all this money... I'm a black Bill Gates... 'cause I slay, OK, I slay.." Yup! Das ist eine wahre Hymne für #BlackLivesMatter ! Singen wie reich und geil man ist und Arsch wackeln, das ist Sozialkritik im 21. Jahrhundert. Traurig und eklig

  • Vor einem Jahr

    Traurig und eklig, das ist eher dein Kommentar, mit dem du nur deinen Neid auf Yoncés geilen Arsch zeigst.

    • Vor einem Jahr

      Was für ein Neid, Alter? Der Song soll über tote Afro-Amerikaner sein und über Polizeigewalt und wie Arm die Leute im Ghetto sind und dann singt sie über ihre Kleider und wie Reicht und sexy sie ist??? Also das ist schon hart finde ich.

    • Vor einem Jahr

      Du hast den Song nicht verstanden. Aber dazu bist du auch nicht imstande, wenn du solche Lines so vorurteilhaft interpretierst. Von daher, bringt nix zu diskutieren, deine Haut ist wohl eh nicht dunkel genug und dein Arsch nicht groß genug, damit du den Song feelen kannst. Also mach dir nix draus. Aber halt das nächste Mal einfach den Schnabel.

    • Vor einem Jahr

      Ok, dann bitte erkläre mir worum es im Song geht?? Wenn ich mich recht erinnere hast du bei Gaga irgendwann mal gesagt dass du Englisch nicht so gut verstehst und dir die Texte sowieso egal sind... Der Song an sich ist nicht schlecht, aber der Text ist einfach purer Zynismus. Es ist noch schlimmer als damals als sie sagte sie ist eine Feministin. Aber ein Fanboy der alles kauft was man ihm serviert ohne es zu hinterfragen kann auch gar nicht anders.

    • Vor einem Jahr

      *Fangirl bitte. Und mein Englisch ist gut, danke.